Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Tagung «Grenzüberschreitende Mobilität älterer Migrantinnen und Migranten: eine Herausforderung für die Soziale Arbeit?»

Welchen Bezug haben ältere Migrantinnen und Migranten zu ihrem Herkunftsland? Welche Bedürfnisse, Unsicherheiten und Fragen haben sie, wenn sie transnational mobil sind oder sein möchten? Wie gehen Sozialarbeitende mit dieser Thematik um und welche Herausforderungen ergeben sich daraus für sie?

Die halbtägige Veranstaltung reflektiert den Bezug älterer Migrantinnen und Migranten zu ihrem Herkunftsland sowie den Umgang der Sozialen Arbeit damit. Sie stützt sich auf Erkenntnisse aus einer aktuellen ZHAW-Studie sowie auf die Erfahrungen von Fachleuten aus der Beratung und von älteren Personen mit Migrationshintergrund.

Die Teilnahme ist kostenlos. Das detaillierte Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

 

 

Datum

Von: 30. Januar 2020, 13.30 Uhr

Ort

ZHAW, Campus Toni-Areal, Raum 3.K02
Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich

Veranstalter

Institut für Vielfalt und gesellschaftliche Teilhabe
Pfingstweidstrasse 96
8037 Zürich

ivgt.sozialearbeit@zhaw.ch