Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Studium und Weiterbildung in Grün und Gesundheit

Studium

Module

Die Forschungsgruppe ist in folgende Module involviert:

Die Forschungsgruppe leitet das Modul Grünraum und Stadtleben:

Urbane Grünräume haben wichtige soziale Funktionen für das Stadtleben. Sie tragen entscheidend zum Wohlbefinden, zur Gesundheit und zur Lebensqualität von uns Menschen im dichter werdenden urbanen Raum bei. Inhalte sind:

Modulbeschrieb (PDF 644,2 KB)

Ausgeschriebene Masterarbeiten

Die «neuen» Naturtherapien in Wirkung und Anwendung:

Die Master Thesis recherchiert verschiedene Studien, die die Wirksamkeit des Waldes, der Natur im Allgemeinen und der Landschaften aufzeigen. Wo und wie lassen sich diese Naturtherapien einsetzen oder werden bereits eingesetzt? Wie steht es um die öffentliche Anerkennung solcher Naturtherapien? Was sind Voraussetzungen für die Umsetzung solcher Methoden (fhia@zhaw.ch).

Masterarbeiten

Bachelorarbeiten

Semesterarbeiten

Weiterbildung

CAS Wald, Landschaft und Gesundheit

Der CAS «Wald, Landschaft & Gesundheit» zeigt Ihnen die gesundheitspsychologischen und  waldökologischen Hintergründe auf und legt dar, wie Sie diese gesundheitsfördernd im eigenen Berufsumfeld nutzen können. Die Weiterbildung eröffnet die Möglichkeit, rehabilitativ tätig zu werden und die erworbenen Techniken präventiv oder im sozialen Bereich anzubieten. Der Kurs wendet sich an Fachkräfte aus einem Gesundheitsberuf, einem grünen Beruf oder einem sozialen Beruf.

CAS Gartentherapie

Die Gartentherapie ist eine Therapieform, die Pflanzen als therapeutische Mittel einsetzt. Der Kurs wendet sich an Personen mit einem Abschluss in einem Gesundheitsberuf oder in einem sozialen Beruf. Er vermittelt gartentherapeutische Aktivitäten und Kenntnisse zu Pflanzen für die Gartentherapie.

CAS Therapiegärten – Gestaltung und Management

Therapiegärten sind Anlagen, die Raum und Ausstattung für Gartentherapie und andere Aktivitäten mit Pflanzen in Aussenräumen bieten. Der Lehrgang wendet sich an Personen mit einem Abschluss in einem planerischen oder gärtnerischen Beruf. Er vermittelt Kenntnisse in Planung, Realisation, Leitung von Therapiegärten sowie Grundlagen zu Gesundheit und Therapie.