Projektmanagement-Fachgebiete zu berücksichtigen in den Projekten in Spitälern

Folgende Tabelle fasst die Minimaldefinitionen von Projektmanagement-Fachgebieten in Spitälern anhand der Ergebnisse der Befragung durch Gerber (2017) zusammen. Es wird empfohlen mindestens diese Punkte für jedes Projekt schriftlich festzuhalten und im Lenkungsausschuss zu diskutieren.

PM-Fachgebiete
(basierend auf DIN 69901-2:2009, ISO 21500:2013, PMI PMBOK-Guide)
Minimaldefinition der PM-Fachgebiete in Spitälern
1 Integration, Reporting & Änderungen Projekt ist eindeutig anhand interner Definitionen klassifiziert (inkl. entsprechender Reportinganforderungen und Änderungsprozessen und -kompetenzen)
Projekt und Projektleitung geniesst die Unterstützung durch das Management/Leitungsgremium!
Diskussion über Verhältnis zwischen Aufwand und Nutzen und Sinnhaftigkeit wurde zugunsten des Projektes geführt und entschieden
2 Umfeld & Stakeholder alle Betroffenen und Involvierten sind eruiert und deren Rollen (Aufgabe/Kompetenzen/ Verantwortungen) geklärt
3 Kommunikation & Dokumentation es ist geklärt, wer wann wie informiert resp. informiert wird
eine zentrale Ablage mit entsprechenden Berechtigungen ist vorhanden und eingerichtet
4 Ziele Muss-Ziele und Kann-Ziele sind nach dem SMART-Prinzip (spezifisch, messbar, akzeptiert, realistisch, terminiert) definiert
5 Inhalt/Umfang/Scope & Projektstrukturierung Output ist in Abstimmung mit Zielsetzung, Meilensteinen und Qualität definiert
6 Personal-Ressourcen & Organisation Projektteam ist sinnvoll und interdisziplinär zusammengesetzt
nötige Personalressourcen sind freigegeben
Rollen (Aufgabe/Kompetenzen/ Verantwortungen) sind geklärt
7 Termine & Meilensteine Wichtigste Ecktermine wie Lenkungsausschuss- und/oder Reportingtermine, allfällige Teilleistungsmeilensteine und Endtermin sind geklärt
8 Kosten / Finanzen Realistisches finanzielles Budget (inkl. Personalressourcen) ist vorhanden / ausgewiesen
9 Risiken: Bedrohung & Chancen Hauptrisiken mit entsprechenden Massnahmen sind geklärt
10 Qualität Verständnis der Qualitätskriterien (in Abstimmung mit Ziel und Budget) ist geklärt
11 Beschaffung & Vertragswesen Beschaffungs-/Vertragsprozesse und –kompetenzen sind in Abstimmung mit allfällig vorhandenem zentralem Einkauf geklärt

Minimaldefinitionen von Projektmanagement-Fachgebieten in Projekten in Spitälern