Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Weiterbildung in Vegetationsökologie

CAS Vegetationsanalyse & Feldbotanik

Der CAS umfasst den Erwerb von Methodenkompetenzen zur Planung und Durchführung von vegetationsbezogenen Projekten sowie diagnostische Kompetenzen zu Flora und Vegetation. Er widmet sich der Bestimmung von Pflanzen im nicht-blühenden Zustand inkl. schwierigen Artengruppen (Gräser, Seggen, Weiden) sowie die Vermittlung von umfassenden Methodenkenntnisse für die Erhebung und Analyse von vegetationsökologischen Daten und zur Planung entsprechender Projekte. Der Zertifikatslehrgang schafft damit für Sie die Basis für fortgeschrittene Tätigkeiten im angewandt botanisch-ökologischen Bereich.

Feldbot+

Mit dem Ziel, Artenkenntnisse zu fördern, hat die Schweizerische Botanische Gesellschaft eine Zertifizierung von Feldbotanikkenntnissen entwickelt. Die drei Zertifikatsstufen bestätigen die Kenntnis von 200, 400 resp. 600 wildwachsenden Gefässpflanzenarten sowie vertiefte Kenntnisse in Morphologie, Pflanzenbestimmung, Ökologie und Systematik. Im Kurs Feldbot+ werden die Inhalte der Zertifikatsstufen 400 und 600 vertieft. 

Weitere Angebote

Ausserdem sind wir an zwei anderen Weiterbildungsangebote beteiligt: