Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Neuer Kurs «Einführung ins Programmieren mit Python»

Programmieren zu können eröffnet einem eine ganz neue Welt, in der man seine Kreativität ausleben kann. Als Grundlage der Data Science bietet dieser Kurs auch den idealen Einstieg in unseren CAS Digital Life Science. Unser neuer Kurs «Einführung ins Programmieren mit Python» startet am 9. September. Der Dozent René Hauck erklärt was den Zauber des Programmierens ausmacht.

Was ist Programmieren?

Die kurze Antwort lautet: Programmieren ist das Erstellen von Programmen, die der Computer versteht und ausführen kann. Genauer gesagt: Es wird einer Maschine unmissverständlich mitgeteilt, was sie tun soll. Bezogen auf den Computer heisst das, dem Computer werden in einer «verständlichen» Sprache Aufgaben zugeteilt, die er Schritt für Schritt abarbeiten muss.

Die «verständliche» Sprache ist eine sogenannte Programmiersprache, die Anweisungen - das Rezept, wie vorgegangen werden muss - nennt man auch Algorithmus.

In welchen Bereichen kann Programmierung eingesetzt werden?

Grundsätzlich wird Programmierung eingesetzt zur Steuerung und Regelung von Maschinen und Anlagen. Beim Autopilot eines Flugzeugs, bei einer Ampelanlage, beim Kaffeeautomat, überall steckt Programmierung drin.

Beim Computer wird Programmierung beispielsweise eingesetzt bei der Systemadministration und Datenverwaltung, und immer wichtiger werden die Anwendungen der Datenanalyse und Automatisierung.

Für wen ist der Kurs geeignet?

Der Kurs richtet sich an Personen, die sich für Datenanalyse oder maschinelles Lernen, und für die weiterführenden Kurse im CAS Data Science, interessieren oder den Einstieg in die Programmierung wagen wollen.

Gibt es bestimmte Fähigkeiten, welche die Teilnehmenden mitbringen sollten?

Eigentlich nicht!
Praktische Erfahrung im Arbeiten mit dem Computer und Grundkenntnisse in Informatik sind sicher hilfreich, aber keine Voraussetzung.

Was lernen die Teilnehmenden in deinem Kurs?

Wir lernen, einfache Programme systematisch zu entwickeln und so die in der Wissenschaft und Datenanalyse universell eingesetzte Programmiersprache Python praktisch anzuwenden.

Der Kurs beginnt am 9. September und findet jeweils abends statt. Anmeldefrist ist der 25. August. Weitere Informationen und Registrierung unter: Einführung ins Programmieren mit Python

Weitere spannende Weiterbildungskurse im Bereich Data Science und Künstliche Intelligenz unter: 
www.zhaw.ch/icls/weiterbildung