Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Disease Management

In dieser interprofessionellen Weiterbildung erlangen Sie vielseitige Kenntnisse im Bereich Disease- und Chronic Care-Management mit dem Hauptfokus der nachhaltigen Betreuung von Patientinnen und Patienten mit komplexen Symptombildern.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Kursbestätigung Disease Management (5 ECTS)

Start:

01.09.2022

Dauer:

7 Tage

Kosten:

CHF 1'990.00

Durchführungsort: 

ZHAW, Campus Stadt-Mitte, Gebäude MG, Katharina-Sulzer-Platz 9, Winterthur

Unterrichtssprache:

Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten
  • Ergotherapeutinnen und -therapeuten 
  • weitere Fachpersonen aus dem Gesundheitsbereich

Ziele

Absolvierende

  • erarbeiten Grundlagen für die häufigsten chronischen Krankheiten
  • können die wichtigsten Ziele und Ansätze der NCD-Strategie Schweiz nennen
  • nutzen Chronic Care Management Modellen, um Patientinnen und Patienten kompetent zu begleiten
  • zeigen einen sicheren Umgang mit den Begrifflichkeiten der Prävention, Gesundheitsförderung und Public Health
  • erklären Auswirkung von: Erholung, Ernährung, Physical Activity, Schlaf und Stress auf Krankheiten und Schmerz und nutzen sie gezielt für das Systemmanagement
  • überblicken Kranken-/Unfall-/ Sozialversicherungsstrukturen
  • finden und nutzen relevante Netzwerke innerhalb und ausserhalb der angestammten Berufsgruppe
  • lernen Grundlagen zu einer einfachen Projektplanung

Inhalt

In diesem Weiterbildungskurs (WBK) erlangen Sie eine fundierte fachliche Vertiefung im Bereich des Disease- und Chronic-Care-Managements sowie der integrativen Versorgung. Ein evidenzbasiertes und auf chronische Erkrankungen angepasstes Symptommanagement spielt dabei die zentrale Rolle. Mit der Einführung in das Thema Prävention und Gesundheitsförderung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen in der Rolle der Fachexpertin/des Fachexperten zu erweitern, um das Symptommanagement nachhaltig zu gestalten. Wir befassen uns mit dem Einfluss von Bewegung, Stress, Schlaf und Ernährung auf die Gesundheit und der Unterscheidung von therapeutischen Intervention im Vergleich zwischen chronischem und akutem Setting. Der Fokus liegt dabei auf der nachhaltigen Betreuung von Patientinnen und Patienten mit komplexen Symptombildern und ihrem unterstützenden System. Die Einführung in das Thema Networking und der Blick auf die gesundheits-/finanzpolitischen Rahmenbedingungen in der Schweiz runden das Programm ab.

Aufbau
Dieser WBK beinhaltet neben dem Einführungstag drei Current Clinical Topics (CCT). CCT sind zweitägige Weiterbildungskurse zu aktuellen Themen aus der Praxis, die auch eigenständig, ohne Besuch des gesamten Kurses, besucht werden können.

WBK Disease Management

Anschluss
Der WBK kann auch als Modul der folgenden CAS absolviert werden:

Methodik

Es kommen klassische und moderne Lernmethoden und -medien zum Einsatz, die einen bestmöglicher Wissenstransfer in die berufliche Praxis gewährleisten:
Referate, Gruppenarbeiten, Kurzfilme, Theorie-Screencasts, Blended Learning, Reflexionsarbeit

Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis beinhaltet zwei Arbeiten: Erstellung eines Masterplanes zu einem Implementierungsprojekt (schriftliche Einzelarbeit mit maximal 3'000 Wörtern = 6 A4 Seiten), Eine schriftliche Gruppenarbeit mit Relexionsanteil von maximal 1 bis 2 A4 Seiten.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Unsere ausgewiesenen und erfahrenen Dozierenden vermitteln spezialisiertes Fachwissen. Sie sind stark verankert in der Praxis und gut vernetzt mit der fachspezifischen klinischen Forschung.

Anmeldung

Zulassungskriterien

  • Physiotherapeutin/-therapeut FH oder HF
  • Ergotherapeutin/-therapeut FH oder HF
  • weitere Fachpersonen aus dem Gesundheitsbereich FH oder HF
  • Berufserfahrung erwünscht
  • gute Englischkenntnisse zur Bearbeitung von Fachliteratur (Englisch lesen und verstehen)

Anmeldeinformationen

  • Kursdaten 2022 (Änderungen vorbehalten):
    01./02./26./27.09.2022
    10./11./27.10.2022
  • Unterrichtszeiten: 09.15 - 16.30 Uhr
  • Angebotsrhythmus: alle 2 Jahre

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
01.09.2022 01.08.2022 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre