Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Praxistransfer MAS Muskuloskelettale Physiotherapie

In Praxismodul werden Sie unter Fachsupervision die erworbenen Kompetenzen an Patientinnen und Patienten anwenden und reflektieren.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Modul Praxistransfer MAS Muskuloskelettale Physiotherapie (15 ECTS)

Start:

laufend

Kosten:

CHF 3'000.00

Durchführungsort: 

  • ZHAW, Campus Stadt-Mitte, Gebäude MG, Katharina-Sulzer-Platz 9, Winterthur
  • Die Fachsupervisionen, Intervision und Patientenprüfung finden an externen Praxisorten statt.

Unterrichtssprache:

Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Das Modul richtet sich ausschliesslich an immatrikulierte Studierende des MAS Muskuloskelettale Physiotherapie.

Ziele

Die Studierenden

  • wenden theoretische Inhalte aus den beiden klinischen CAS in der Praxis an
  • reflektieren gemeinsam ihr Clinical Reasoning
  • erarbeiten patientenzentrierte und evidenzbasierte Lösungsansätze für komplexe Patientenfälle
  • erhalten Feedback von externen Fachsupervisorinnen/Fachsupervisoren im klinischen Setting

Inhalt

Das Modul Praxistransfer ist ein Pflichtmodul des MAS Muskuloskelettale Physiotherapie und besteht aus Fachsupervisionen und Intervision, die zu verschiedenen Zeitpunkten des Studiums absolviert werden. In diesem Modul sollen die im Unterricht erlernten Fach- und Handlungskompetenzen patienten- und situationsgerecht in die Praxis umgesetzt werden. Durch Feedbacks von Dozierenden der ZHAW sowie externen Fachsupervisorinnen und Fachsupervisoren erhalten die Studierenden eine Standortbestimmung der eigenen klinischen Tätigkeit, können den eigenen klinischen Denkprozess weiterentwickeln und sich ein hohes Kompetenzniveau bei der Untersuchung und Behandlung von muskuloskelettalen Beschwerden erarbeiten. Das Modul schliesst mit der Patientenprüfung ab. Mit dem erfolgreichen Bestehen dieser Prüfung wird in Kombination mit dem MAS-Diplom der Titel Manualtheraputin/-therapeut OMT svomp® erlangt.

Aufbau

  • Fachsupervision 1
  • Intervision
  • Fachsupervision 2
  • Patientenprüfung

Detailinformationen finden Sie im Modulhandbuch(PDF 332,5 KB).

Die Fachsupervision 1 wird in der Regel während oder nach dem CAS Klinische Expertise in Muskuloskelettaler Physiotherapie durchgeführt. Die Intervision sowie Fachsupervision 2 finden nach dem CAS Vertiefung in Muskuloskelettaler Physiotherapie und dem Besuch des obligatorischen Kontakttages statt.

Methodik

Das Praxismodul findet am eigenen Arbeitsort sowie externen Praxen oder Kliniken statt und wird ergänzt durch schriftliche Leistungsnachweise bzw. die OMT-Abschlussprüfung.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassungskriterien

  • Immatrikulierte Studierende des MAS Muskuloskelettale Physiotherapie
  • Das Vorgehen zum Anmeldeprozedere ist im Modulhandbuch(PDF 332,5 KB) beschrieben.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
laufend laufend Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre