Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Haus Albert Frey - Halle 180+

Albert Frey on terrace of Aluminaire house, Syosset, New York, 1931
Albert Frey on terrace of Aluminaire House, Syosset, New York, 1931.
Foto: Unbekannt. © Architecture and Design Collection ADC/Art, Design & Architecture Museum/University of California, Santa Barbara.
Exterior view of completed Aluminaire house, Syosset, New York, circa 1931Exterior view of completed Aluminaire house, Syosset, New York, circa 1931.
Exterior view of completed Aluminaire House, Syosset, New York, circa 1931.
Foto: Albert Frey. © Architecture and Design Collection ADC/Art, Design & Architecture Museum/University of California, Santa Barbara.
Kocher-Samson office building and apartment- side view of building, Palm Springs, Calif., circa 1934-1935.
Kocher-Samson office building and apartment, side view of building, Palm Springs, California, circa 1934/1935.
Foto: Stephen Willard. © Architecture and Design Collection ADC/Art, Design & Architecture Museum/University of California, Santa Barbara.
Albert Frey arriving in the United States by boat, with Statue of Liberty in the background, 1930.
Albert Frey arriving in the United States by boat, with Statue of Liberty in the background, 1930.
Foto: Unbekannt. © Architecture and Design Collection ADC/Art, Design & Architecture Museum/University of California, Santa Barbara.
Group portrait of Le Corbusier, Albert Frey, Charlotte Perriand, and others, circa 1928.
Group portrait of Le Corbusier, Albert Frey, Charlotte Perriand and others, circa 1928.
Foto: Unbekannt. © Architecture and Design Collection ADC/Art, Design & Architecture Museum/University of California, Santa Barbara.
Albert Frey and Culver Nichols at the Tramway Gas Station, Palm Springs, Calif., after 1965.
Albert Frey and Culver Nichols at the Tramway Gas Station, Palm Springs, California, after 1965.
Foto: Anderson Photography. © Architecture and Design Collection ADC/Art, Design & Architecture Museum/University of California, Santa Barbara.
Albert Frey with car in front of Frey House 1, after addition, Palm Springs, Calif., circa 1950.
Albert Frey with car in front of Frey House 1, after addition, Palm Springs, California, circa 1950.
Foto: Julius Shulman. © J. Paul Getty Trust. Getty Research Institute, Los Angeles (2004.R.10).
Albert Frey in Frey House 2, leaning against the rock inside the house, Palm Springs, Calif., circa 1995.
Albert Frey in Frey House 2, leaning against the rock inside the house, Palm Springs, California, circa 1995.
Foto: Don Buckner. © Architecture and Design Collection ADC/Art, Design & Architecture Museum/University of California, Santa Barbara.
Bestand Erdgeschoss Halle 191.
Bestand Erdgeschoss Halle 191.
Bild: gadolaringli architekten.
Bestand 1. Obergeschoss Halle 189.
Bestand 1. Obergeschoss Halle 189.
Bild: gadolaringli architekten.
Bestand 2. Obergeschoss Halle 189.
Bestand 2. Obergeschoss Halle 189.
Bild: gadolaringli architekten.
Bestand 4. Obergeschoss Gebäude 189.
Bestand 4. Obergeschoss Gebäude 189.
Bild: gadolaringli architekten.
Nutzungsverteilung Umbau und Sanierung Halle 189/191 Lagerplatz Winterthur.
Nutzungsverteilung Umbau und Sanierung Halle 189/191 Lagerplatz Winterthur.

Abbruch Blauer Saal.
Abbruch Blauer Saal.
Bild: gadolaringli architekten.
Verstärkung Hallendach.
Verstärkung Hallendach.
Bild: gadolaringli architekten.
Deckenverstärkung über 1. Obergeschoss.
Deckenverstärkung über 1. Obergeschoss.
Bild: gadolaringli architekten.
Einbau neues Geschoss über 2. Obergeschoss.
Einbau neues Geschoss über 2. Obergeschoss.
Bild: gadolaringli architekten.
Neuer Blauer Saal.
Neuer Blauer Saal.
Bild: Martin Zeller.
Neue Galerie im Zwischengeschoss Gebäude 191.
Neue Galerie im Zwischengeschoss Gebäude 191.
Bild: Martin Zeller
Mehrplatzbüro Institute im Zwischengeschoss Gebäude 191.
Mehrplatzbüro Institute im Zwischengeschoss Gebäude 191.
Bild: Martin Zeller.
Cafeteria.
Cafeteria.
Bild: Martin Zeller.
Mehrplatzbüro im 4. Obergeschoss Gebäude 189.
Mehrplatzbüro im 4. Obergeschoss Gebäude 189.
Bild: Martin Zeller

Geschichte und Entstehung

Das Gebäude 180 der Sulzer Immobilien AG wurde 1924 erstellt. Es diente bis ca. 1990 als Kesselschmiede. Seit 1992 war es Ausbildungsstandort der Architekturabteilung des Technikums Winterthur, seit 1996, nach einigen Sanierungs- und Komfort­verbesserungs­massnahmen, ist es Basis des Departements Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen der Zürcher Hochschule Winterthur. Seit 2007 dient es der ZHAW. Die provisorische Nutzungsbewilligung der Stadt Winterthur für das Gebäude konnte Ende 2002 für 10 Jahre verlängert werden.

Arbeitsplätze

Im Gebäude 180 sind die Schulräume, die individuellen Arbeitsplätze der Studierenden und
die Arbeitsplätze der Dozierenden des Bachelor- und Masterstudiengangs Architektur untergebracht. Im weiteren befindet sich dort die Leitung des Departements A der ZHAW,
sowie das Institut Bauwesen mit den beiden Zentren Urban Landscape und Konstruktives Entwerfen.

In verschiedenen Ausbauschritten wurden durch einfache Massnahmen im Inneren gewisse Anpassungen vorgenommen, um die Nutzungsabläufe im Hochschulbetrieb zu optimieren und um so den Anforderungen des erweiterten Leistungsauftrages der Fachhochschulen besser gerecht zu werden.

Panorama Halle 180

Videos

Halle 180, Architekturschule in einer Industriehalle

Wahlfacharbeit: 3D-Visualisierung Roman Müller & Team

Halle 180, «Ruhelos», Zeitraffer eines Jahres, Assessment, Philipp Stäheli

Halle 180, «Ruhelos», Projekt Zeitraffer, Assessment, Philipp Stäheli

Sulzer-Szenen vor 50 Jahren Aus dem Archiv des Winterthurer Unternehmens

Bilder

Publikationen

c.b. 8: Halle 180 Architekturschule in einer Industriehalle, Oktober 2008

c.b. 3: Aquarium, Einbau in der Halle 180, Oktober 2007