Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen

Als Bauingenieurin und Bauingenieur tragen Sie massgeblich zur Gestaltung unseres Lebensraums bei. Sie projektieren und realisieren Bauten für die Zukunft unserer Gesellschaft.

Beitrag zum Wohlergehen unserer Gesellschaft

Wohnhäuser, Büro- und Verwaltungsgebäude, Einkaufszentren, Spitäler, Strassen, Gleisanlagen, Tunnels und Brücken bilden das Fundament einer modernen Zivilisation. Sie setzen sich täglich für den Bau und den Bestand solcher Anlagen ein. Sie garantieren damit die Funktionsfähigkeit unserer Gesellschaft und tragen zum Wohlergehen jedes Einzelnen bei.

Vielfältige Herausforderungen

Dank Ihrer breiten Kenntnis erkennen Sie als Bauingenieur/in die Zusammenhänge von Gesamtkonzepten und beurteilen Lösungsmöglichkeiten. Dabei werden Sie in den vielfältigsten Bereichen tätig sein. Für die erfolgreiche Realisierung planen Sie die erforderlichen Massnahmen.

Im konstruktiven Ingenieurbau erarbeiten Sie Lösungen für:

  • Tragsysteme im Hochbau (Wohnen, Büro, Industriebauten, Sportanlagen usw.)
  • Brücken
  • Traggerüste (Maschinen und Produktionsanlagen)
  • Masten, Türme, Kamine, Antennen

In der Wasser- und Umwelttechnik beschäftigen Sie sich mit:

Im Grund- und Tiefbau setzen Sie sich auseinander mit:

Im Verkehrswesen planen Sie:

Infobroschüre

Videos über den Studiengang Bauingenieurwesen

Vier Bauingenieurstudierende stellen das Bauingenieurstudium an der ZHAW vor.
Drei Architekturstudierende präsentieren den Studiengang Bauingenieurwesen.

Infoveranstaltung

Auf einen Blick

  • Abschluss: Bachelor of Science ZFH in Bauingenieurwesen
  • Arbeitsaufwand: 180 ECTS-Credits
  • Organisationsform: Vollzeit, Teilzeit
  • Dauer: 3 Jahre Vollzeit, 5 Jahre Teilzeit
  • Studienbeginn: Mitte September
  • Anmeldeschluss: Ende April (2020: Ende Mai)
  • Unterrichtsort: Winterthur, Lagerplatz
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Studiengebühr: 720.- pro Semester + zusätzliche Kosten rund ums Studium