Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Klinisch medizinische Kompetenzen Advanced - Pharmakologie Advanced

Klinische Fachspezialisten/innen müssen Interaktionen und Inkompatibilitäten kennen und fallbasiert Medikamentenlisten analysieren.

Dieser Kurs ist anrechenbar an das Modul 1 - Klinisch medizinische Kompetenzen Advanced, des CAS Klinische Fachspezialisten advanced, sofern die schriftliche Prüfung bestanden wurde.

Anmelden

Auf einen Blick

Abschluss:

Kursbestätigung: Pharmakologie Advanced

Start:

auf Anfrage

Dauer:

1 Tag

Kosten:

CHF 250.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Preisänderungen sind vorbehalten.

Durchführungsort: 

ZHAW

Katharina-Sulzer-Platz 9

8400 Winterthur

Unterrichtssprache:

Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Teilnehmende des CAS Klinische Fachspezialisten advanced 

Klinische Fachspezialisten/innen, Assistenzärzte/ärztinnen (frische Studienabgänger), Fachpersonen aus Gesundheitsberufen (BSc. /HF), die sich mit der Thematik vertieft befassen wollen und in ihrer Arbeitspraxis mit der Pharmakologie zu tun haben. Die Teilnehmenden müssen den Kurs Pharmakologie Basic besucht und die Prüfung bestanden haben.

Ziele

Die Teilnehmenden

  • können basierend auf ihrem pharmazeutischen Grundwissen in Pharmakologie komplexe Fallbeispiele aus der Klinik selbstständig analysieren und erklären.
  • vertiefen ihre Kenntnisse über therapeutische Wirkstoffklassen.
  • erkennen häufig an Wechselwirkungen beteiligte Substanzgruppen.
  • erkennen mögliche Gefahren bei der Anwendung von Medikamenten (z.B. bezüglich Dosierung und Interaktionen) bei Patienten mit Organerkrankungen u.a. wie Leber- und Niereninsuffizienz
  • können Interaktionen und Inkompatibilitäten erkennen und entsprechend reagieren.
  • können fallbasiert komplexe Medikamentenlisten analysieren und Fragestellungen erarbeiten.
  • Analyse von 3-5 Medikamenten beim Patienten (z.B. bezüglich Dosierung oder Interaktionen)

Inhalt

Die Teilnehmenden können vorgängig Fragen stellen und ihre persönlichen Schwerpunkte einbringen.

  • Spezielle Pharmakologie (Medikamentenwirkung auf die einzelnen Organe, Mechanismen von unerwünschten Arzneimittelwirkungen und Interaktionen)
  • Analyse von komplexen Medikamentenlisten

Methodik

Flipped Classroom:

  • Umfangreicher Vorbereitungsauftrag mit Fällen und Fragestellungen
  • Diskussion der Resultate im Plenum mit ausgewiesenen Experten
  • Schriftliche Nachbereitung der Fälle für die ganze Gruppe
  • Erstellen von MC Fragen

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Olga Rusmikin, Apothekerin

Dr. Mirjam Lerch-Bader, Apothekerin

Anmeldung

Anmeldeinformationen

Kursdatum 2022:

Datum folgt

Unterrichtszeiten:

Freitag: 09.15 - 16.30 Uhr

Samstag: 08.30 - 15.30 Uhr

Der Kurs ist für CAS Teilnehmende obligatorisch. Eine Anmeldung ist daher nicht erforderlich.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
auf Anfrage auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads