Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Grundlagenwissen Pädiatrie (E-Learning Kurs)

Anmelden

Säuglinge, Kinder und Jugendliche benötigen eine für ihre Altersstufe angepasste individuelle Pflege und Betreuung. Damit kranke Kinder die bestmögliche Pflege erhalten und ihre Bezugspersonen unterstützt werden können, benötigen Pflegefachpersonen in der Pädiatrie spezifisches Fachwissen.

Im E-Learning-Kurs Grundlagenwissen Pädiatrie erarbeiten Sie im Selbststudium pädiatrisches Fachwissen. Anhand von Patientenbeispielen lernen Sie die wichtigen Pflege- und Behandlungskonzepte bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen kennen. Jedes Beispiel beschreibt eine Patientensituation, wie: ein Kleinkind welches an einem Brechdurchfall erkrankt ist, ein Jugendlicher mit einer Enzephalitis, ein Schulkind mit einer Appendizitis akuta oder ein Säugling mit einer Infektion der oberen Luftwege. Wissensüberprüfungen helfen Ihnen das Gelernte zu vertiefen.

Die medizinischen Behandlungskonzepte werden ergänzt mit Fragen und Erläuterungen zur Ernährung, zum Umgang mit schmerzhaften Prozeduren, zur achtsamer Sprache und zu rechtlichen Hinweisen im Umgang mit Säuglingen, Kindern und Jugendlichen. Lernmaterial zur Entwicklung des gesunden Kindes, der Beratung von Müttern zum Stillen sowie Links auf weiterführende Fachliteratur runden den Kurs ab.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung Grundlagenwissen Pädiatrie

Start: laufend

Dauer: 3 Monate

Kosten: CHF 650.00

Durchführungsort: 

Online
Der Zugangscode auf die E-Learning-Plattform Moodle wird nach der Anmeldung abgegeben. Der Zugangscode bei einer Einzellizenz ist während 3 Monaten gültig.

Unterrichtssprache: Deutsch

Kurslizenz für Institutionen: 

Gesundheitsbetriebe können eine Institutionslizenz erwerben. Damit ist der Zugriff auf den E-Learning Kurs während einem Jahr gültig. Weitere Informationen und die Konditionen zur Institutionslizenz erhalten Sie bei der Kursverantwortlichen.

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an Pflegefachpersonen, welche neu im Praxisfeld der Pädiatrie tätig sind oder solche die ihr vorhandenes Wissen auffrischen und vertiefen möchten.

Ziele

Die Teilnehmenden:

  • kennen die häufigsten Krankheitsbilder von hospitalisierten Säuglingen, Kindern und Jugendlichen,
  • kennen und erläutern wichtige Pflegekonzepte im Praxisfeld der Pädiatrie, wie Angst, Stress und Heimweh,
  • vertiefen sich in wichtige Themen im Umgang mit Kindern, wie achtsame Sprache und nichtmedikamentöse Schmerzinterventionen,
  • kennen die Grundlagen von einfachen diagnostischen Fertigkeiten, wie kapilläre Blutentnahme, periphere Venenkatheter und zudienen bei einer Lumbalpunktion,
  • kennen die Herausforderung in der oralen Medikamentenverabreichung und können Eltern und Kinder darin gezielt unterstützen,
  • beschreiben die Ernährung von Säuglingen, Kindern, Jugendlichen und vertiefen ihr Wissen über das Stillen.

Inhalt

Krankheitsbilder / chirurgische Interventionen:

  • Infektionen der Atemwege
  • Gastroenteritis
  • Enzephalitis
  • Alkohol-Intoxikation
  • Tonsillektomie und Adenotomie
  • Inguinalhernie
  • Appendicitis acuta
  • Schädelhirntrauma
  • Psychosomatische Schmerzen

Konzepte / Themen

  • Besonderheiten des Früh- und Neugeborenen
  • Schmerzen
  • Angst/Stress
  • Heimweh
  • Meilensteine der Entwicklung
  • Ernährung
  • Kinderschutz
  • Medikamente, Dosierungen

Methodik

Der Kurs «Grundlagenwissen Pädiatrie» ist ein E-Learning Kurs. Im Selbststudium wird das notwendige Wissen erarbeitet und die Überprüfung der Kenntnisse selbstständig ausgeführt. Mittels Portfolio halten Sie Ihre Reflexion zu jedem Thema fest, dieses Portfolio dient als Leistungsnachweis.

Unterricht

Online, Selbststudium

Beratung und Kontakt

  • Astrid Koch
    Dozentin, MScN, MScN

    E-Mail

  • Christine Hilber
    Services Weiterbildung

    Tel. +41 58 934 63 88
    E-Mail

     

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

  • Diplomierte Pflegefachpersonen FH oder HF

Anmeldeinformationen

Der Zugangscode auf die E-Learning Plattform wird nach der Anmeldung und dem Zahlungseingang abgegeben.

Der Zugangscode ist bei einer Einzellizenz während drei Monaten gültig. Innerhalb dieser Zeit muss der Kurs vollständig absolviert werden. Mit dem Kurs kann laufend begonnen werden.

Für eine Institutionslizenz wenden Sie sich bitte an die Kursverantwortliche.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
laufend Anmeldung

Downloads und Broschüre

Broschüre