Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Symposium «Ganz schön nervig – Brennpunkt Neuropathien»

Das Online-Symposium der Veranstaltungsreihe Muskuloskelettale Physiotherapie widmet sich dem Thema Neuropathien und gibt Einblicke über den aktuellen Stand der Wissenschaft.

Samstag, 13. März 2021, 9.00-16.30 Uhr

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Ein Kribbeln im Fuss, Taubheit in den Fingern, elektrisierende Schmerzen ins Bein oder kaum aushaltbare, brennende Beschwerden nach erfolgter Operation. Dies sind alles Äusserungen, die Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten im klinischen Alltag täglich hören. Beschwerden, die «ganz schön nervig» sein können für die betroffenen Patientinnen und Patienten oder die nachbehandelnden Fachpersonen.
Doch wie können diese Beschwerden - Neuropathien - erkannt und diagnostiziert werden? Was sind hier die aktuellen, anerkannten Behandlungsansätze?

Der Fokus am Symposium Muskuloskelettale Physiotherapie liegt auf dem Thema Neuropathien. Namhafte nationale und internationale Referentinnen und Referenten aus der Wissenschaft und Praxis präsentieren in interessanten Vorträgen aktuelle Fakten und teilen ihre Erfahrungen. Abschliessend werden die Inhalte der Referate von unseren Expertinnen und Experten unter Einbezug des Publikums auf dem Podium diskutiert.

Wir würden uns freuen, Sie am sechsten gemeinsamen Symposium der ZHAW und des svomp begrüssen zu dürfen, um mit Ihnen in den Austausch und in die Diskussion zu treten.

Prof. PD Dr. Hannu Luomajoki
Leiter MSc Schwerpunkt und MAS Muskuloskelettale Physiotherapie, ZHAW

Rick Peters
Vizepräsident svomp

Kooperationspartner

Moderatoren Team und fachliche Leitung


Am Veranstaltungstag führen Rick Peters und Hannu Luomajoki durch das Tagesprogramm, die Podiumsdiskussion wird von Thomas Benz geleitet. Die fachliche Leitung des Symposiums muskuloskelettale Physiotherapie liegt bei Hannu Luomajoki.

Hauptreferentinnen und Hauptreferenten

Evelyn Bärtschi, Physiotherapeutin, Teamleiterin Physiotherapie Wirbelsäule & Rheuma, Universitätsklinik Balgrist, Zürich
Mehr...

Prof. Dr. med. Florian Brunner, PhD, Chefarzt Physikalische Medizin und Rheumatologie, Universitätsklinik Balgrist, Zürich
Mehr...

Lorimer Moseley, DSc PhD FAAHMS FFPMANZCA (Hon) MAPA (Hon) FACP, Professor of Clinical Neurosciences & Foundation Chair in Physiotherapy, University of South Australia
Mehr...

Annina B. Schmid, PT, PhD, MManipTher, PT OMTsvomp,
Associate Professor at the Nuffield Department of the Oxford University, England
Mehr...

Referate

Hauptreferate

Referate

Podiumsdiskussion

In einer Podiumsdiskussion werden das Tagungsthema und die Inhalte der Referate reflektiert und gemeinsam mit unseren Expertinnen und Experten unter Einbezug des Publikums diskutiert.
Moderation: Thomas Benz, PT, MSc ETH, Fachlicher Leiter Weiterbildung und Dienstleistung Institut für Physiotherapie, ZHAW

Facts & Figures

Datum und Zeit

  • 13. März 2021, 9.00-16.30 Uhr

Online-Durchführung

  • Das Symposium wird via Live-Streaming durchgeführt. Den Registrierungslink erhalten Sie einige Tage vor dem Anlass.

Kosten

  • Vollpreis: CHF 110.-
  • Mitglieder svomp, Mitarbeitende ZHAW, Alumni G: CHF 90.-
  • Studierende BSc PT (aller Schweizer Fachhochschulen): CHF 40.-
  • Postregulärer Preis (alle Kategorien): CHF 132.-
     
  • Bitte beachten Sie, dass nach Ablauf der offiziellen Anmeldefrist ab dem 1. März 2021 für alle Kategorien ausschliesslich der postreguläre Preis von CHF 132.- gilt.
     
  • Die Rechnung zum Symposium erhalten Sie ca. 2 Wochen vor dem Anlass. Bitte beachten Sie, dass die Rechung in CHF ausgestellt wird.

Anmeldebeginn

  • 15. Dezember 2020

Anmeldeschluss

  • Regulär: bis 28. Februar 2021
  • Postregulär: ab 1. März 2021

Anerkennung

  • Für die Teilnahme am Symposium Ganz schön nervig - Brennpunkt Neuropathien vergibt Physioswiss sechs Weiterbildungspunkte.

Zielgruppen

  • Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten
  • Studierende BSc PT

Sprache

  • Referate: Deutsch, Englisch

Hinweis Weiterbildungsgutschein

Das Institut für Physiotherapie präsentiert Ihnen im Rahmen der Veranstaltungsreihe Muskuloskelettale Physiotherapie drei attraktive Symposien:

Einzelpersonen, die an allen drei Symposien teilnehmen, erhalten einen persönlichen Weiterbildungsgutschein
über CHF 50.-.
Institutionen (Arbeitgeber), die Teilnehmende an alle drei Symposien schicken, erhalten einen unpersönlichen Weiterbildungsgutschein über CHF 50.-.