Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

6. Winterthurer Ergo-Gipfel

Voll und ganz zufrieden? Qualität in der Ergotherapie

Aufgrund der aktuellen epidemiologischen Lage wird auf die Umsetzung des 6. Winterthurer Ergo-Gipfels vor Ort verzichtet. Stattdessen findet der Anlass vollumfänglich online statt. Die bisher vorgesehene Online-Variante mit reinem Streaming der Referate wird dadurch abgelöst.

Samstag, 5. März 2022

Als Ergotherapeutinnen und -therapeuten setzen wir uns täglich für das Wohlergehen unserer Klientinnen und Klienten ein. Gemäss unserem Berufskodex haben wir dabei den Anspruch, qualitätsorientiert zu wirken und unser Wissen ständig weiterzuentwickeln. Doch was macht Qualität in unserer Arbeit eigentlich aus? Welchen Nutzen haben Qualitätsmanagementsysteme? Und wie können wir Kompetenzen und Erfolge auch nach aussen sichtbar machen?

Nicht zuletzt mit dem wachsenden Druck, Therapien wirksam, zweckmässig und wirtschaftlich zu gestalten, können unterschiedliche Zielvorgaben und Qualitätsansprüche kollidieren. Somit ist Qualität notwendig, komplex und verlangt nach ständiger Auseinandersetzung. Am 6. Winterthurer Ergo-Gipfel wollen wir genau dies tun. Gemeinsam mit unseren Referentinnen und Referenten werden wir das Thema Qualität aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten und zentrale Fragen diskutieren.

Programm

Gipfelstürmer/-innen

Believe You Can and You are Half Way There *

Marilyn Pattison, Ergotherapeutin, ehemalige Präsidentin des Weltverbands der Ergotherapeutinnen und -therapeuten WFOT

«Qualitätssicherung in der Ergotherapie aus lokaler und globaler Perspektive.» Mehr...

Qualität in der Ergotherapie – zwischen Wissenschaft und Alltagspraxis

Prof. Dr. Yvonne Treusch, Vizepräsidentin für Lehre, Studiendekanin Bachelorstudiengang Angewandte Therapiewissenschaften, Schwerpunkt Ergotherapie, Hochschule Döpfer, Köln

– gemeinsam mit –

Prof. Dr. Luis Möckel, Studiendekan Masterstudiengänge Medizin und Gesundheitspädagogik, Hochschule Döpfer, Köln

«verschiedene Zugangswege für Qualitätsverbesserung in der Ergotherapie.» Mehr...

Wird durch ein Qualitätsmanagement tatsächlich Qualität gefördert?

Claudia Lenz, Ergotherapeutin MSc, Qualitätsmanagerin Kompetenzzentrum Gesundheit und Alter St. Gallen

«Inwiefern managt das Qualitätsmanagement wirklich Qualität und was braucht es, damit diese gelingt.» Mehr...

*Präsentation wird im Vorfeld auf Deutsch zur Verfügung gestellt. 

Nach den Referaten können Sie auswählen, mit welchem Referent/welcher Referentin Sie in einer «Seilschaft» diskutieren möchten.

Erstbesteiger/-innen

Nach den Referaten können Sie auswählen, mit welchem Referent/welcher Referentin Sie in einer «Seilschaft» diskutieren möchten.

Basislager

Im Basislager können Sie zwei der eingereichten Themen auswählen. Diese werden in einem kurzen Referat vorgestellt. Danach folgt die Diskussion in der jeweiligen «Seilschaft». Alle Themen finden Sie ab Mitte Januar auf dieser Webseite. 

Kosten

Aufgrund der aktuellen epidemiologischen Lage wird auf die Umsetzung des 6. Winterthurer Ergo-Gipfels vor Ort verzichtet. Stattdessen wird der Anlass vollumfänglich online durchgeführt.

Pauschale
Inbegriffen sind die Live-Streamings sämtlicher Referate, Diskussionen in den anschliessenden Seilschaften Ihrer Wahl, das Netzwerken über Mittag, Tagungsunterlagen sowie eine Teilnahmebestätigung.

Die bisher vorgesehene Online-Variante (light) mit reinem Streaming der Referate wird dadurch abgelöst. 

Anmeldung