Anita Sigg

  Anita Sigg

Anita Sigg
ZHAW School of Management and Law
Technoparkstrasse 2
8400 Winterthur

+41 (0) 58 934 79 55
anita.sigg@zhaw.ch

Personal profile

Management role

  • Deputy Director of Institute, Wealth und Asset Management
  • Head, Center of Personal Finance and Wealth Management

Position at the ZHAW

- Lecturer in Banking and Finance

http://www.zhaw.ch/iwa

Professional development teaching

Expertise and research interests

- Personal Finance / Financial Consulting/Planning / Wealth Management
- FinTech / Service Design in Banking
- Swiss Banking / Financial Center Competitiveness/ Banking Business Models

Educational background

1991 MSc in Economics, University of Zurich

2000 Management Development Program, Zürcher Kantonalbank

2001 Accelerated Development Program, London Business School

2003 Training in Higher Education Didactic, Didactic Center ETH

2009 CAS Research Expertise, Zurich University of Applied Sciences ZHAW

Professional milestones

1992-1996 Head Marketing Research, Zürcher Kantonalbank

1996-2001 Head Marketmanagement Retailbanking, Zürcher Kantonalbank

2002-2002 Project Manager, Digma Management Consulting and Foundation Ökopolis

2003-2011 Lecturer and Project Manager Banking und Finance, ZHAW

2011-2015 Head Center of Banking und Finance, ZHAW


since 2015 Head Center of Personal Finance und Wealth Management, ZHAW

since 2011 Member of the Board of Directors, Zürcher Kantonalbank

Projects

Project team leader

Project team member

Publications

; Sigg, Anita,

2010.

Projektbericht Direct Banking in der Schweiz

.

Winterthur:

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Available under: https://doi.org/10.21256/zhaw-93

Books and editorships

; ; ().

Unternehmensnachfolge

: Beratung, Steuerung, Lösungskonzept.

Zürich: Orell Füssli.

; ; ; ; ; ; ().

Swiss Banking Management

: Foundations for the university degree course.

Zürich: Compendio.

; ; ; ; ; ; ().

Schweizerische Bankbetriebslehre

: Grundlagen für das Hochschulstudium.

Zürich: Compendio.

; ().

Die Zauberformel im In- & Outsourcing, Aufgabenteilung für institutionelle Anleger und Finanzdienstleister entlang der Wertschöpfungskette

.

Non-peer-reviewed articles/chapters

; ().

Die Banken sind nur so gut wie ihre Beratung

.

Finanz und Wirtschaft 17.

; ; ().

Ausgangslage und Zielsetzung

.

In: Anita Sigg; Hans Brunner; Roland Hofmann (Hg.). Unternehmensnachfolge - Beratung, Steuerung, Lösungskonzepte. (43-60). Zürich: Orell Füssli.

; ().

Business models and organization

.

In: Horst Bienert; Suzanne Ziegler (Hg.). Foundations in Swiss Banking Management. (107-133). (2. überarb. erw. Aufl.) Zurich: Compendio.

; ().

Geschäftsmodelle und Organisation

.

In: Horst Bienert; Suzanne Ziegler (Hg.). Schweizer Bankbetriebslehre. Grundlagen für das Hochschulstudium. (109-138). (2. überarb. erw. Aufl.) Zürich: Compendio.

; ().

Lösungskonzept und Umsetzung

.

In: Anita Sigg; Hans Brunner; Roland Hofmann (Hg.). Unternehmensnachfolge - Beratung, Steuerung, Lösungskonzepte. (157-173). Zürich: Orell Füssli.

; ().

Firmen sind kein Ruhekissen

: Nachfolgeplanung.

HandelsZeitung, 14. 42.

().

Leitfaden zur selbständigen Prozessgestaltung in der Nachfolge

: Nachfolgeentscheide im KMU.

Lebenskonzept Unternehmertum, Sonderband. 130.

; ; ().

Die Nachkommen in die Chefetage begleiten

: Nachfolge im Familienunternehmen.

KMU LIFE, 3/09. 38.

; ().

Entscheidungsprozesse der Nachfolge in Familienunternehmen

.

In: Björn Zern (Hg.). Unternehmensnachfolge. Swiss Equity Guide. (51). (2. überarb. Aufl.) Zürich: Swiss Equity Medien AG.

; ().

Wie der Patron und Vater, so der Sohn oder die Tochter

.

io new management, 5 (2009).

; ; ; ; ().

Entscheidungsprozesse in der Unternehmensnachfolge im Familienunternehmen - Ein Prozessmodell

: Forschungsbericht.

In: . Winterthur: ZHAW.

; ().

Modellgestützte Prozessbegleitung bei der Nachfolge im Familienunternehmen

.

HR Today, 6 2008. 38-41.

; ; ().

Corporate Governance Strukturen von Pensionskassen

.

In: CCRS, Universität Zürich (Hg.). . Winterthur:

; ; ().

Sind Schweizer KMU interessant für Privatinvestoren?

: Qualitative Analyse eines potentiellen (Finanzierungs-)Marktes zwischen KMU und Privatinvestoren.

In: . (18). Winterthur:

; ; ; ().

Das Management-Modell für nachhaltige Gemeinden

.

GAIA: Ökologische Perspektiven in Natur-, Geistes- und Wirtschaftswissenschaften, 13 (4/2004). 280.