Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

MAS Customer Management

Mit dem MAS Customer Management werden Sie zum Experten für das ganzheitliche Management von Kundenbeziehungen. Wir orientieren uns bei dieser Weiterbildung konsequent am Customer Management-Framework der ZHAW. Wenn Sie in einer der Schnittstellen Mensch / Technologie / Organisation arbeiten oder dies beabsichtigen sind Sie in diesem MAS Programm bestens aufgehoben.

Info­veran­staltungen

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Master of Advanced Studies ZFH in Customer Management (60 ECTS)

Start:

laufend

Dauer:

2-5 Jahre, inkl. Masterarbeit

Kosten:

CHF 31'140.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Die Studiengebühr für den MAS in Customer Management beträgt insgesamt CHF 31'140 sofern alle vier CAS am Institut für Marketing Management absolviert werden.

Durchführungsort: 

  • Campus St. Georgen Platz, ZHAW School of Management and Law, 8401 Winterthur (Auf Google Maps anzeigen)
  • Online
  • Vereinzelte Exkursionen

Unterrichtssprache:

  • Deutsch
  • Vereinzelt können manche Lektionen auch in englischer Sprache stattfinden.

Unterricht unter Covid-19: 

Nachdem der Bundesrat alle Massnahmen rund um die Pandemie aufgehoben hat, können die Weiterbildungslehrgänge gänzlich ohne Einschränkungen durchgeführt werden. Die digitale Wissensvermittlung bleibt fester Bestandteil des Unterrichts und unsere Weiterbildungen werden auch in Zukunft in einer Kombination aus Präsenz- und Online-Veranstaltungen stattfinden.

Im Vordergrund steht für uns die Gesundheit aller Dozierenden und Teilnehmenden. Wir bitten alle Beteiligten, sich im Krankheitsfall verantwortungsvoll zu verhalten.

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der MAS Customer Management richtet sich an alle, die das Customer Management von Unternehmen vorantreiben, z.B. Mitarbeitende und Leitende der Bereiche:

  • Marketing
  • Customer Service
  • Sales
  • IT
  • Stab
  • Produkt- und Serviceentwicklung
  • externe Berater:innen
  • Mitglieder der Geschäftsleitung

Ziele

Die Teilnehmenden

  • werden mit Instrumenten, Methoden, Modellen und Denkweisen des Kundenmanagements vertraut gemacht
  • erwerben die fachlichen Grundlagen sowie Schnittstellen- und Managementkompetenzen, um überzeugende Lösungsansätze für die Umsetzung von Kundenmanagement-Projekten zu erarbeiten
  • können nach abgeschlossenem Studium gemeinsam mit Spezialisten aus Marketing, Vertrieb und Service zielgerichtete, nachhaltige und ethisch verantwortbare Entscheide in Bezug auf Kundenfindung, -bindung, -entwicklung und -wiedergewinnung treffen
  • werden befähigt grössere wirtschaftliche und unternehmerische Zusammenhänge zu verstehen und ihr berufliches Handeln vor diesem Hintergrund und auch aus ethischer Sicht zu reflektieren
  • arbeiten im Sinne des Customer Management Framework in den Schnittstellen Mensch, Technologie, Organisation

Inhalt

Die modulare Struktur des neuen MAS Customer Management bietet Studierenden die Möglichkeit, den Masterstudiengang inhaltlich individuell zu gestalten. Je nach persönlichen Wünschen und Karrierezielen wählen die Teilnehmenden zusätzlich zu dem obligatorischen CAS Strategisches Kundenmanagement drei weitere Zertifikatslehrgänge aus dem Portfolio.

Der Studiengang wird mit einer Masterarbeit abgeschlossen.

In Absprache mit der MAS Studiengangleitung können weitere CAS angerechnet werden, die einen Bezug zum Thema Customer Management haben.

Möchten Sie mehr über das Konzept, den Aufbau und die Dozierenden des MAS erfahren? Oder sich individuell beraten lassen? Wir sind gerne für Sie da.

Pflicht-CAS

Wahllpflicht-CAS

Methodik

Es wird grossen Wert auf die praxisnahe Vermittlung der Inhalte und auf den intensiven Austausch zwischen Dozierenden und Studierenden gelegt. Unsere Weiterbildungsangebote zeichnen sich seit je durch die Nähe zu den Teilnehmenden aus. Die positiven Erfahrungen mit der digitalen Wissensvermittlung aus den vergangenen Durchführungen fliessen direkt in die Planung der kommenden Lehrgänge ein.

Unabhängig vom Unterrichtsformat achten wir auf ein enges Betreuungsverhältnis, eine individuelle Begleitung und genügend Raum für Austausch und Interaktion.

  • Wir nutzen die Fortschritte der Digitalisierung und setzen virtuelle Tools zur Unterrichtsgestaltung ein, was den Unterricht und gleichzeitig Ihr persönliches digitales Skill-Set bereichert.
  • Wir setzen auf eine ausgewogene Mischung aus asynchronem und synchronem Unterricht.
  • Interaktive Elemente finden wie gewohnt statt, ob im klassischen Unterrichtsformat oder im virtuellen Klassenzimmer.
  • Workshops, Intensiv-Seminare, Exkursionen und andere Spezialveranstaltungen im analogen Format ergänzen die klassischen Offline- oder Online-Lehrveranstaltungen.
  • Die Veranstaltungen werden zu einem abwechslungsreichen Lernerlebnis als Ganzes kombiniert.
  • Über Zusatzmaterialen und Services bieten wir digitalen Mehrwert und individuelle Unterstützung.
  • Sie profitieren von einer engmaschigen und persönlichen Betreuung während dem ganzen Lernprozess.

Digitale Unterrichtstage verringern die Reisezeiten aller Beteiligten. Sie haben mehr Zeit für anderes und können dem Unterricht ortsunabhängig folgen. Win-Win für Sie und die Umwelt.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassungskriterien

  • Zugelassen sind Absolventinnen und Absolventen von Fachhochschulen oder Universitäten mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung in Marketing oder angrenzenden Fachgebieten.
  • Berufsleute ohne Hochschulabschluss können aufgenommen werden, sofern sie über mindestens sechs Jahre der genannten Berufserfahrung und entsprechende Weiterbildungsausweise (höhere Fachschule oder höhere Fachprüfung mit eidgenössischem Fachausweis / Diplom) verfügen.
  • Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung nach einem Zulassungsgespräch.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
laufend Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads