Delete search term

Header

Quick navigation

Main navigation

Evaluation Zusammenarbeit im Projekt eUmzugZH

At a glance

Description

Das Projekt eUmzugCH ist ein nationales strategisches Projekt des Schwerpunktplans von E-Government Schweiz. Ziel des Projekts ist die elektronische Meldung und Abwicklung von Umzügen. Der Kanton Zürich hat im Rahmen des Projekts eine Vorreiterrolle eingenommen. Auf kantonaler Ebene ist der elektronische Umzug bereits implementiert.

Ziel des Projekts ist es, die Zusammenarbeit bei eUmzugZH zu evaluieren und damit für weitere anstehende E-Government-Projekte Aussagen über erfolgversprechende Verfahren, Prozesse und Strukturen ableiten zu können. Konkret wurde die folgenden Fragen beantwortet:

• Wie wird die Zusammenarbeit im Projekt bewertet?
• Wie wirkt sich die Zusammenarbeit auf das Gelingen des Projekts aus?
• Welche Faktoren beeinflussen die Zusammenarbeit?

Zur Beantwortung der Fragestellungen wurde in einem ersten Schritt die einschlägige Literatur aufgearbeitet und darauf aufbauend ein Wirkungsmodell für eine erfolgreiche Projektzusammenarbeit entwickelt. Das Wirkungsmodell und die daraus abgeleiteten Hypothesen wurden sodann einer empirischen Überprüfung unterzogen. Diese beruht auf einer quantitativen Befragung von Projektbeteiligten sowie auf qualitativen Interviews mit Mitgliedern der Steuerungsgruppe und verschiedener Teilnehmergruppen.