Delete search term

Header

Quick navigation

Main navigation

Beimischung von Kryptowährungen in Vorsorge-Portfolios

At a glance

Description

Das Institut für Risk & Insurance führt unter dem Titel "Beimischung von Kryptowährungen in Vorsorge-Portfolios" eine Vorstudie zur Umsetzbarkeit der Beimischung von Kryptowährungen in Vorsorge-Portfolios durch, die von der Schweizer Förderagentur Innosuisse mit einem Innovationsscheck finanziert wird. Praxispartner ist Descartes Finance.

Die Vorstudie wird von Markus Moor vom Institut für Risk & Insurance, in Zusammenarbeit mit Roland Hofmann vom Institut für Wealth und Asset Management und Rolf W. Guenter vom Zentrum für Unternehmens- und Steuerrecht durchgeführt. Einerseits werden die Vor- und Nachteile, Chancen und Risiken, der Beimischung von Kryptowährungen beurteilt, andererseits steht die Prüfung der rechtlichen Machbarkeit im Vordergrund.

Further information