Delete search term

Header

Quick navigation

Main navigation

Freiwilligenkommunikation in Zeiten digitaler Transformation

Status Quo – Chancen – Gefahren

At a glance

Description

Gemeinsam mit Studierenden des Bachelorstudiengang "Kommunikation" am Institut für Angewandte Medienwissenschaft haben sich Forschende mit dem Thema Freiwilligenkommunikation beschäftigt und die Frage gestellt, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf die Kommunikation zwischen Organisationen und für sie tätige Freiwillige hat.
In drei Projektseminaren von 2018-2019 wurde sowohl mit qualitativen als auch mit quantitativen Methoden der Forschungsfrage nachgegangen. In einem ersten Schritt wurden Leitfadengespräche mit KoordinatorInnen von Freiwilligen durchgeführt. Es folgte eine quantitative, standardisierte Befragung von Freiwilligen. In einem dritten Schritt wurden vertiefende Leitfadengespräche mit Freiwilligen geführt.
Die Ergebnisse wurden im Dezember im Rahmen eines öffentlichen Anlasses den NPO-VertreterInnen und weiteren Interessierten vorgestellt.

Das Projekt erfolgte in Zusammenarbeit mit verschiedenen NPOs im Bereich Umwelt, Humanitäres & Kirchen.