Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

CAS Business Modeling and Transformation

Möchten Sie neue Geschäftsmodelle entwickeln und Geschäftsmodelltransformation erfolgreich vorantreiben? Im CAS erlangen Sie die Kompetenzen, um Geschäftsmodelle kreativ und strategisch zu entwickeln und um sie in der eigenen Organisation mit gezielter Business Transformation im Unternehmen einzuführen und umzusetzen.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Certificate of Advanced Studies ZFH in Business Modeling and Transformation (12 ECTS)

Start:

05.01.2023

Dauer:

Kosten:

CHF 8'000.00

Bemerkung zu den Kosten: 

  • MAS-Teilnehmende erhalten einen Rabatt von CHF 1‘000.00
  • der Kurspreis ist vor Kursstart zu begleichen

Durchführungsort: 

ZHAW School of Management and Law, Campus St. Georgen Platz, Winterthur

Unterrichtssprache:

Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der CAS richtet sich an Fachleute für Innovationsmanagement, Business Development und Unternehmensentwicklung sowie an Innovatoren, die mit der Analyse, Entwicklung oder Transformation von Geschäftsmodellen und -systemen betraut sind.

Ziele

Durch den Besuch des Zertifikatslehrgangs lernen Sie Geschäftsmodelle zu analysieren, systematisch zu entwickeln und zu transformieren. Sie trainieren grundlegende Skills wie Business Model Pitching und lernen Aufgabengebiete, Methoden und Werkzeuge zur Durchführung eines Business-Transformation-Projekts kennen.

Inhalt

Der CAS ist modular aufgebaut. Er gliedert sich in zwei Module:

Modul 1: Business Modeling (6 ECTS)

Business Model Innovation

  • Relevanz von Geschäftsmodellinnovationen (Definition, Erscheinungsformen und Typologien in der Praxis)
  • Entwicklung von Geschäftsmodellinnovationen (Canvas, Gestaltungsfelder und Entwicklungsprozess)

Designstrategien

  • Marktgetriebene Geschäftsmodellstrategien
  • Ressourcengetriebene Geschäftsmodellstrategien
  • Finanzgetriebene Geschäftsmodellstrategien

Business Model Pitching 

  • Präsentationsinhalte, -strukturen und -grundsätze
  • Live Pitching

Modul 2: Business Transformation Management (6 ECTS)

Transformational Leadership

  • Führen von Veränderung als Merkmal und Leistung der Organisation
  • Führen von Mitarbeitenden in der Transformation
  • Umgang mit Widersprüchen und Widerständen

Transformational Management

  • Phasen in Planung und Ablauf von Transformationen
  • Change-Management-Instrumente
  • Entwerfen einer Roadmap für eine Transformation

Der CAS kann einzeln oder als Teil des MAS Digitale Transformation oder MAS Business Engineering absolviert werden.

Methodik

Die Lehrinhalte des CAS werden einerseits in Lehrgesprächen vermittelt, andererseits soll in Diskussionen von den Erfahrungen der Teilnehmenden profitiert werden.

Mehr Details zur Durchführung

Der Unterricht findet hauptsächlich donnerstags und freitags oder freitags und samstags statt.

Beratung und Kontakt

  • Studienleitung CAS Business Modeling and Transformation:
    Prof. Dr. Adrian W. Müller
    beantwortet gerne Ihre Fragen zum Inhalt des CAS
    +41 58 934 62 77
    E-Mail

  • Studienleitung MAS Digitale Transformation:
    Dr. Angela Beckenbauer
    beantwortet gerne Ihre Fragen zur MAS-Studienplanung und zur Zulassung zum MAS- oder CAS-Studium
    +41 58 934 46 61
    E-Mail

  • Administration:
    Frank Ochinero
    beantwortet gerne Ihre Fragen zur Anmeldung und Rechnungstellung, sowie Fragen zum Stundenplan und Veranstaltungsort
    +41 58 934 48 08
    E-Mail

Veranstalter

Dozierende

Anmeldung

Zulassungskriterien

Zugelassen sind Absolventinnen und Absolventen von

  • Fachhochschulen oder Universitäten mit mindestens drei (in Ausnahmefällen zwei) Jahren Berufserfahrung mit wirtschaftlicher Fach- oder Führungsverantwortung
  • Berufsleute ohne Hochschulabschluss können aufgenommen werden, sofern sie über mindestens fünf Jahre Berufserfahrung mit wirtschaftlicher Fach- oder Führungsverantwortung und entsprechende Weiterbildungsausweise (höhere Fachschule HF oder höhere Fachprüfung HFP [eidg. Diplom] oder Berufsprüfung BP [eidg. Fachausweis]) verfügen. Ebenfalls müssen diese Personen ein Zulassungsgespräch erfolgreich absolvieren.

Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung.

Anmeldeinformationen

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
05.01.2023 11.12.2022 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre