Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

CAS HR-Marketing

Wirksames HR-Marketing verschafft Vorteile im Wettbewerb um begehrte Fachkräfte. Gleichzeitig braucht es ein nachhaltiges Employee Relationship Management, um die Wertschöpfung in der Organisation durch langfristig motivierte Mitarbeitende sicherzustellen. HR-Marketing hat sich von einem eindimensionalen Lösungsansatz für Personalbeschaffung zum komplexen HR-Managementkonzept entwickelt. Es ist Dreh- und Angelpunkt für langfristig erfolgreiches Humankapital-Management.

Info­veran­staltungen

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Certificate of Advanced Studies in HR-Marketing (12 ECTS)

Start:

05.09.2023

Dauer:

14 Tage (inkl. Einführungstag ins Strat. HCM), mehr Details zur Durchführung

Kosten:

CHF 8'000.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Das Institute for Organizational Viability nimmt bei allen CAS der Fachstelle Human Capital mit Start ab dem 1. August 2023 eine Preisanpassung vor. Ab der Durchführung im Herbstsemester 2023 betragen die Kosten für diesen CAS 8'000.- Franken.

Im Preis inbegriffen sind die Kursunterlagen, die vorgeschriebene Literatur und die Prüfungsgebühren (exkl. Nachprüfungskosten). Kursskripts werden elektronisch zur Verfügung gestellt.

Die gesamten Kursgebühren werden 30 Tage vor Beginn des CAS in Rechnung gestellt und sind innert 30 Tagen zu bezahlen.

Durchführungsort: 

Die Kurstage finden in den Schulungsräumen der ZHAW School of Management and Law in Winterthur statt.

Unterrichtssprache:

Deutsch

Monserrat Nuñez Cuevas
"2019 habe ich das CAS HR Marketing an der ZHAW besucht. Wenn sich jemand mit dem Thema HR-Marketing und Employer Branding auseinandersetzten möchte, dann kann ich diese Weiterbildung nur empfehlen. Neben tollen Lehrern und spannenden Vorträgen hatte ich die Möglichkeit, sehr interessante Menschen kennenzulernen."

Monserrat Nuñez Cuevas, Die Post, Program Manager Post Experience

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

  • GL-Mitglieder mit Personalverantwortung
  • HR-Verantwortliche
  • Verantwortliche für Rekrutierung, HR-Marketing, Personalentwicklung

Ziele

Sie vertiefen Ihre Professionalität im HR-Marketing, indem Sie

  • verstehen, wie das HR-Marketing als Teil der Human-Capital-Strategie das Unternehmen auf dem Arbeitsmarkt positioniert;
  • den externen Arbeitsmarkt mittels Marktforschung kennenlernen sowie die relevanten Arbeitsmärkte gezielt bearbeiten;
  • den Verkaufsprozess in der Rekrutierung professionell gestalten und anspruchsvolle Ziele formulieren;
  • die Bedeutung von Social Media/ Digitalisierung kennenlernen sowie Employee Relationship Management betreiben.

Inhalt

Modul 1: Strategische Ausrichtung des HR-Marketing

  • Strategische Bedarfs- und Personalplanung
  • ökonomische Arbeitsmarkttheorien und aktuelle Trends
  • Marktforschung auf externen Arbeitsmärkten
  • Kenntnis des internen Arbeitsmarkts
  • Corporate Branding und Employer Branding
  • Arbeitsgestaltung

Modul 2: Umsetzung der HR-Marketing-Strategie

  • HR-Marketing und Sourcing aus der Praxis
  • HR-Marketing und Rekrutierung für strategische Zielgruppen
  • Candidate Experience
  • Betriebswirtschaftliche Überprüfung der Konzepte, HR-Controlling und Kennzahlen

Methodik

  • Kontaktunterricht
    Referate von Dozierende und Praktikern, Übungen, Diskussionen, Arbeit an Fallbeispielen aus der Praxis,  Präsentationen sowie Austausch von eigenen Erfahrungen und Problemstellungen
     
  • Selbststudium
    Anhand von relevanter Fachliteratur vertiefen die Studierenden selbständig Inhalt und Fragestellungen aus dem Unterricht, und bereiten die Leistungsnachweise vor
     
  • Die e-learning Plattform Moodle dient neben der Ablage der Kursunterlagen dem Austausch zwischen Dozierenden, Studierenden und der Kursleitung

Mehr Details zur Durchführung

  • Berufsbegleitend, in einem Zeitraum von ca. 4 Monaten
  • Workload je CAS: 300h
  • Jedes Modul wird mit einem Leistungsnachweis abgeschlossen:
    Modul 1: Schriftliche Prüfung
    Modul 2: Gruppenpräsenation

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassungskriterien

Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung.

Der CAS ist Teil des MAS Human Capital Management und richtet sich deshalb in erster Linie an:

  • Absolventinnen und Absolventen von Fachhochschulen oder Universitäten mit mindestens drei Jahren relevanter Berufserfahrung
  • Berufsleute ohne Hochschulabschluss können aufgenommen werden, sofern sie über mindestens fünf Jahre relevante Berufserfahrung und entsprechende Weiterbildungsausweise (Personalfachfrau / Personalfachmann mit eidg. Fachausweis / Diplom) verfügen.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
05.09.2023 05.08.2023 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre