Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

CAS Unternehmensentwicklung

Unternehmen befinden sich in einem stetigen Wandel. Dies führt zu einem steigenden Bedarf, die nötigen Veränderungen bewusst zu gestalten und den Wirkungsgrad der unternehmerischen Anpassung zu erhöhen.

Der vorliegende CAS befähigt die Teilnehmenden, Tools und Modelle zur strategischen Entscheidungsfindung einzusetzen und strategische Entscheidungen zu bewerten. Zudem werden die Teilnehmenden lernen, die mit den strategischen Entscheidungen einhergehenden Veränderungen in der Organisation und im Führungsverhalten zu reflektieren und zu gestalten. Nebst den klassischen Modellen werden auch neue Themen wie agile Strategieprozesse und disruptive Organisationsformen besprochen.

Der CAS kann einzeln oder als Teil des MAS Business Engineering oder MAS Supply Chain & Operations Management absolviert werden.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Certificate of Advanced Studies in Unternehmensentwicklung (12 ECTS)

Start:

29.09.2022, 28.09.2023

Dauer:

Kosten:

CHF 8'000.00

Bemerkung zu den Kosten: 

  • MAS-Teilnehmende erhalten einen Rabatt von CHF 1‘000.00
  • die vollständigen Studiengebühren sind vor Studienbeginn zu begleichen
  • in den Studiengebühren sind die Einschreibe- und Prüfungsgebühren sowie sämtliche kursrelevante Unterlagen enthalten
  • zusätzlich fallen ca. CHF 650.00 an für ein Study Trip (provisorisch)

Durchführungsort: 

Campus der ZHAW School of Management and Law, Winterthur

Unterrichtssprache:

  • Deutsch
  • Das Unterrichtsmaterial ist in deutscher und teilweise in englischer Sprache.
«Der CAS Unternehmensentwicklung vermag ein breites Publikum an Führungskräften zu inspirieren und bietet moderne Konzepte, Dinge anders anzugehen.»

Sandro Zanetti, Revenue and Procurement Manager Air Freight Switzerland bei DB Schenker, Teilnehmer Lehrgang CAS Unternehmensentwicklung 2019

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Dieser CAS richtet sich branchenübergreifend an Kadermitarbeitende, die geschäftsführende Entscheidungen entweder vorbereitend unterstützen oder selbst treffen. Namentlich angesprochen sind interne Unternehmensentwickler, Projektleiter, Fachspezialisten sowie Führungskräfte mit strategischen Herausforderungen und Aufgaben.

Ziele

Einerseits sollen die Teilnehmenden das Werkzeug für eine zeitgemässe, gezielte Unternehmensentwicklung erlernen. Andererseits sollen sie durch den Besuch des Lehrgangs befähigt werden, entsprechende Modelle und Prozesse in der Praxis einzusetzen.

Pflichtmodul – Strategisches Management

Die Teilnehmenden

  • können etablierte Prozesse und Tools des Strategischen Managements einsetzen und ihre Aussagekraft beurteilen
  • können neue Ansätze in der Strategieentwicklung einsetzen und ihre Aussagekraft beurteilen
  • kennen die Erfolgsfaktoren für die Strategieumsetzung
  • können Hilfsmittel für die Strategieumsetzung einsetzen

Pflichtmodul – Agile Organisationen

Die Teilnehmenden

  • kennen Annahmen zu Führungs- und Organisationsansätzen
  • können traditionelle und agile Führungs- und Organisationsansätze unterscheiden und erklären
  • sind in der Lage, für unterschiedliche Kontexte von Organisationen Führungs- und Organisationsansätze auf ihre Eignung zu beurteilen

Inhalt

Pflichtmodul – Strategisches Management

  • klassisches Strategisches Management
  • agile Strategieentwicklungen
  • strategische Rollen
  • strategische Entscheidungsgrössen
  • Hilfsmittel zur Strategieumsetzung
  • Change Management

Pflichtmodul – Agile Organisationen

  • Grundannahmen von Organisationen
  • Agile Organisationsdesigns im Vergleich
  • Mindset und Mindfulness in Organisationen in einer VUCA-Welt
  • Transformation von Organizational Behaviour durch Organisationsdesign

Methodik

Die Lehrinhalte des CAS werden einerseits in Lehrgesprächen vermittelt, andererseits soll in Diskussionen von den Erfahrungen der Teilnehmenden profitiert werden.

Mehr Details zur Durchführung

Die Vorlesungen finden jeweils am Donnerstag, Freitag und Samstag von 8.15 bis 16.25 Uhr statt (Ausnahmen möglich).

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Dozierende der ZHAW (intern)

Anmeldung

Zulassungskriterien

Der Zertifikatslehrgang richtet sich an Absolventinnen und Absolventen von Hochschulen (FH/Universität) mit mind. 3 Jahren Berufserfahrung sowie an Berufsleute ohne Hochschulabschluss mit mind. 5 Jahren Berufserfahrung und entsprechenden Weiterbildungsausweisen (höhere Fachschule oder höhere Fachprüfung mit eidg. Fachausweis/Diplom).

Englischkenntnisse werden vorausgesetzt, weil im Studiengang mit englischer Literatur gearbeitet wird.

Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung.

Anmeldeinformationen

  • Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
29.09.2022 29.08.2022 Anmeldung
28.09.2023 24.08.2023 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads