Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Arts Management

Die Professionalisierung in der Kultur und der Kreativwirtschaft ist Ausdruck eines sich wandelnden Kutlurverständnisses und spiegelt die zunehmenden Ansprüche an kulturelle Einrichtungen wider. Kulturmanagerinnen und Kulturmanager organisieren unter Berücksichtigung der künstlerischen Freiheit den Kulturbetrieb und entwickeln, produzieren, vermitteln und vermarkten kulturelle Angebote. Als Teil der Creative Community agieren sie an der Schnittstelle zwischen Kultur, Politik und Wirtschaft.

«Auch Kulturbetriebe unterstehen ökonomischen Gesetzen!
Mit dem praxisorientierten Masterstudiengang Arts Management konnte ich als Kunsthistorikerin meine betriebswirtschaftlichen und politökonomischen Kenntnisse zielgerichtet erweitern. Dieses Wissen trägt zur unternehmerisch erfolgreichen Umsetzung meiner Projekte bei.»

Petra Barton Sigrist, Absolventin MAS Arts Management sowie wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektkoordinatorin Digitalisierung beim Kunstmuseum Basel, Kupferstichkabinett

Die vielfältigen Managementaufgaben in allen Bereichen der Kultur erfordern ein fundiertes fachliches, methodisches und strategisches Wissen. Deshalb bietet das Zentrum für Kulturmanagement im Bereich des Arts Managements einen Master of Advanced Studies (MAS), verschiedene Certificates of Advances Studies (CAS) sowie Weiterbildungskurse (WBK) an.

MAS Arts Management

Der MAS in Fundrasing Management besteht aus vier CAS und einer Masterarbeit. Es befähigt, strategische und operative Aufgaben im Management und in der Führung von Kulturbetrieben und -projekten zu übernehmen. Ein Schwerpunkt des MAS liegt in der Förderung des unternehmerischen Handelns im Kultursektor (Cultural Entrepreneurship).

CAS-Lehrgänge Arts Management

Nach Abschluss des CAS in Kulturpolitik und Kulturförderung können Sie Aufgaben in der kulturpolitischen Planung und der Förderung von Kulturinstitutionen kompetent, eigenständig und verantwortungsvoll übernehmen. Das CAS befähigt zudem, im politischen und gesellschaftlichen Umfeld der Kulturförderung professionell zu agieren. Es kann einzeln oder als Bestandteil des MAS in Arts Management gebucht werden.

Das CAS in Kulturbetriebsführung befähigt Sie, Kulturorganisationen und Kulturprojekte zu führen. Mit dem neuesten Stand des Managementwissens im Gespäck meistern Absolventinnen und Absolventen Herausforderungen in Kulturbetrieben. Es kann einzeln oder als Bestandteil des MAS in Arts Management gebucht werden.

Das CAS in Cultural Entrepreneurship bereitet Sie auf die Gründung und Weiterentwicklung von kulturellen Unternehmungen und Projekten vor und vermittelt unternehmerisches Denken und Handeln in bestehenden Organisationen der Kultur. Es kann einzeln oder als Bestandteil des MAS in Arts Management gebucht werden.

Absolventinnen und Absolventen des CAS in Kulturmarketing und Kulturvermittlung agieren in allen Bereichen des Kulturmarketings professionell und aktuell. Sie entwickeln Fundraising- und Sponsoringkonzepte für Kulturinstitutionen und Kulturprojekte und setzen diese erfolgreich um. Das CAS kann einzeln oder als Bestandteil des MAS in Arts Management gebucht werden.

Weiterbildungskurse Arts Management

Teilnehmende des Basiskurses in Kultur setzen sich mit kulturgeschichtlichen, ästhetischen und kulturphilosophischen Fragen auseinander.

Im WBK Kulturfundraising lernen Sie die wichtigsten Instrumente und Methoden des Fundraisings kennen. Sie können Eignung und Chancen Ihrer Institution und Ihrer Projekte für die Mittelbeschaffung erkennen und sind in der Lage, ein Fundraisingprojekt zu planen und durchzuführen.

Individuelle Beratung

Wünschen Sie ein persönliches und unverbindliches Beratungsgespräch via Telefon? Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie in Ihrer individuellen Studienplanung. Kontaktieren Sie und über das Beratungsformular und melden uns gerne bei Ihnen.