Zentrum für Öffentliches Wirtschaftsrecht

«Der Staat kann nicht allein über die Gesellschaft verfügen, sondern ist auf Kooperationen mit Privaten angewiesen.»

Prof. Dr. Andreas Abegg, Zentrumsleiter

Das Zentrum für Öffentliches Wirtschaftsrecht (ZOW) widmet sich der Vielfalt von Verknüpfungen von Staat und Wirtschaft: Die Staatsverwaltung begegnet der Wirtschaft heute nicht nur hoheitlich, sondern erfüllt ihre Aufgaben auch unter Einbezug von Leistungen Privater. Die Verwaltung bezieht Leistungen auf dem Markt, kooperiert mit privaten Unternehmen und kann selbst wirtschaftliche Tätigkeiten erbringen. Schwerpunkte unserer Arbeit sind Public Corporate Governance, Auslagerungen und Privatisierungen, Public Private Partnership, Beschaffungs-, Finanz- und Energierecht, öffentliches Verfahrens- und Prozessrecht sowie Raumplanungs-, Bau- und Umweltrecht.

Von der Forschung zur Praxis.

Zentrumsporträt

Kompetenzen

Forschung und Beratung

Wir führen praxisorientierte und interdisziplinäre Forschungsprojekte durch, oft in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Wirtschaft oder dem öffentlichen Sektor. Finanziert werden die Forschungsprojekte in der Regel durch Mittel des Schweizerischen Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (SNF) oder anderer öffentlicher Förderinstitute.

Weiter bieten wir wissenschaftliche Beratungen für Gemeinden, andere öffentliche Stellen und Private an. Unsere Mitarbeitenden verfügen über einen ausgewiesenen wissenschaftlichen und praktischen Leistungsausweis. Unsere interdisziplinäre Zusammensetzung (Recht und Ökonomie) sowie eine enge Zusammenarbeit mit anerkannten Projektpartnern erlauben es uns, komplexe Fragestellungen effizient und zielgerichtet zu beantworten.

Aus- und Weiterbildung

Die Dozierenden und wissenschaftlichen Mitarbeitenden des Zentrums für Öffentliches Wirtschaftsrecht unterrichten in den Studiengängen der Abteilung Business Law sowie in weiteren Studiengängen der ZHAW School of Management and Law. Im Unterricht befassen sie sich mit den praktischen und rechtswissenschaftlichen Aspekten der Verbindung von Staat und Wirtschaft.

Tagungen

Wir organisieren wissenschaftliche Tagungen im Bereich der wirtschaftsbezogenen Tätigkeiten der Verwaltung. Die Winterthurer Tagungen zum öffentlichen Wirtschaftsrecht widmen sich aus juristischer Sicht den Schnittpunkten von Politik und Wirtschaft unter besonderer Berücksichtigung aktueller Fragestellungen wie beispielsweise der Energiestrategie 2050.

Nächste Veranstaltungen

Begriff des Denkmals, am 29. August 2016

3rd SCCER CREST Conference & Tagung Energieeffiziente Haushalte, am 01. und 02. September 2016

Thermische Übernutzung des Untergrunds, am 27. September 2016

Publikationen

Im Rahmen verschiedener Projekte werden regelmässig Publikationen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unseres Zentrums veröffentlicht.

Aktuell