Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

CAS Corporate Banking

Info­veran­staltungen

Der CAS Corporate Banking bietet Ihnen ein ganzheitliches Bild des Firmenkundengeschäfts von Banken. Sie erhalten eine fokussierte Weiterbildung, in welcher Sie lernen, Finanzierungsfragen sowohl aus der Perspektive von Banken als auch aus Unternehmenssicht zu beurteilen.

Neben den Grundlagen des Firmenkundengeschäfts und deren Verknüpfung mit Treasury-bezogenen Aufgaben in Unternehmen erlangen Sie ein Verständnis der Risikobeurteilungskonzepte einschliesslich der Beurteilung von ESG-Kriterien. Sie setzen sich mit der Beurteilung von Unternehmensstrategien auseinander, diskutieren deren Nachhaltigkeit auch aus Sicht der rechtzeitigen Abwendung von Unternehmenskrisen resp. der erfolgreichen Umsetzung einer Unternehmensrestrukturierung. Abschliessend entwickeln Sie ein Bild über die Zukunft des Corporate Bankings unter dem Einfluss der Digitalisierung, Blockchain-Technologien und defragmentierten Wertschöpfungsketten.

Der CAS Corporate Banking kann individuell oder im Rahmen des MAS Corporate Finance besucht werden. Er ist zudem an den MAS Business Innovation Engineering for Financial Services anrechenbar.

Auf einen Blick

Abschluss: Certificate of Advanced Studies ZFH in Corporate Banking (15 ECTS)

Start: 25.02.2022

Dauer: 1 Semester

Kosten: CHF 9'300.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Im Preis inbegriffen sind die Kursunterlagen, die vorgeschriebene Literatur und die Prüfungsgebühren. Die Kosten für die Anreise an den Veranstaltungsort sowie allfällige Übernachtungen sind von den teilnehmenden Personen selbst zu tragen. Die gesamten Kursgebühren werden ca. 30 Tage vor Beginn des Lehrgangs in Rechnung gestellt.

Durchführungsort: 

Pädagogische Hochschule Zürich.

Unterrichtssprache: Deutsch
Das Unterrichtsmaterial ist teilweise in englischer Sprache.

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der CAS richtet sich an qualifizierte Fachkräfte und Führungspersonen aus der Finanzbranche mit dem beruflichen Schwerpunkt Corporate Banking sowie auf sonstige "High Potentials", die mittels Erwerb fundierter Kenntnisse in Corporate Banking ihre beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten verbessern möchten. Weiter zielt der Studiengang auch auf Personen mit Fach- und Führungsfunktion innerhalb des Finanzbereichs von Unternehmen ab, welche ein besseres Verständnis über die Beurteilung von Unternehmen durch Banken, die Prozesse zur Bereitstellung von finanziellen Mitteln sowie verschiedene Lösungen zur Unterstützung von Unternehmen im internationalen Handel erlangen wollen.

Ziele

Der CAS befähigt die Teilnehmenden, komplexe berufliche Aufgaben in den Bereichen Unternehmensfinanzierung, Bonitätsbeurteilung, Analyse der Strategie von Unternehmen, nachhaltige Unternehmensführung sowie der Weiterentwicklung des Firmenkundengeschäfts von Banken wahrzunehmen.

Inhalt

Der CAS ist in zwei Module unterteilt:

Modul 1: Grundlagen

  • Kreditrisikomanagement
  • Kreditportfoliomanagement
  • Beurteilung durch Rating Agenturen
  • Corporate Social Responsibility im Firmenkundengeschäft
  • Analyse und Beurteilung von Unternehmensstrategien
  • Treasury und Working Capital Management
     

Modul 2: Anwendungen

  • Cash Flow Based Lending
  • Asset Based Lending
  • Syndikatsfinanzierung
  • Projektfinanzierung
  • Trade und Export Finance
  • Supply Chain Finance
  • Unternehmensrestrukturierung
  • Zukunft des Corporate Banking

Methodik

Der CAS zeichnet sich durch methodische Vielfalt aus. Neben Lehrgesprächen, Referaten, Übungen, und der Arbeit an Fallbeispielen aus der Praxis wird grosser Wert auf die kontinuierliche Auseinandersetzung mit den Kernfragen der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung und dem damit verbundenen Rollenverständnis gelegt.

Unterricht

Vorlesungen / Präsenzlektionen in der Regel Freitag 13:45 - 18:00 Uhr und Samstag 08:15 - 12:30 Uhr (Ausnahmen möglich).

Vereinzelt finden Blockveranstaltungen an einzelnen Wochentagen statt.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

(Auswahl)

Andreas Schweizer

Dr. Beat Affolter

Dr. Julia Meyer

Christoph Steiner (Structured Finance, UBS Switzerland AG)

Giuseppe Scolaro (Trade Finance, Zürcher Kantonalbank)

Sanja Jankovic (SERV Schweizerische Exportrisikoversicherung)

Claudio Hug (Export Finance, Zürcher Kantonalbank)

Infoveranstaltungen

Anmeldung

Zulassung

Die Zulassung setzt einen Hochschulabschluss (Fachhochschule bzw. Vorgängerschule, staatlich anerkannte Universität oder technische Hochschule) sowie mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung voraus. 

Personen, die nicht über die genannten Vorbildungen verfügen, jedoch ausreichend Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen vorzuweisen haben, können "sur dossier" zugelassen werden.

Anmeldeinformationen

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
25.02.2022 23.01.2022 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads