Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Real Estate Management

Die Immobilienbranche befindet sich zwischen Kontinuität und Wandel. Die Expertinnen und Experten der ZHAW lehren, forschen und beraten in den Themenfeldern rund um den Bereich Real Estate Management.

Weiterbildungen

Die Immobilienbranche verändert sich - mit unseren praxisorientierten Weiterbildungen bleiben Sie am Ball. Gerne beraten wir Sie, welche Weiterbildung zu Ihren Zukunftsplänen passt. Mehr Informationen hier.

Master of Business Administration (MBA)

MBA Real Estate Management

Wünschen Sie eine unverbindliche Beratung zu unseren Weiterbildungsangeboten? → Kontaktaufnahme

MSc in Real Estate & Facility Management

Mit dem Master of Science in Real Estate & Facility Management: Immobilien verstehen, Mitarbeitende führen, Innovationen anstossen, Nachhaltigkeit umsetzen, Ökonomie leben.

Der Studiengang wird in Kooperation mit ZHAW Life Sciences und Facility Management durchgeführt.

Veranstaltungen

Real Estate Circle

Der Real Estate Circle informiert über aktuelle Themen in der Immobilienwirtschaft aus praktischer und wissenschaftlicher Perspektive und fördert somit den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis. Weitere Informationen 

  • Veranstaltungsreihe mit Referaten und Diskussionen von Praxisreferierenden und Dozierenden der ZHAW
  • 2-mal im Jahr, jeweils abends (18:00-19:00 Uhr)
  • Kostenlose Veranstaltung

Aktuelle Studie

Personen mit Wohneigentum der Generation 50+ sind eine wichtige Akteursgruppe auf dem Wohnungs- und Wohneigentumsmarkt. Einerseits lebt fast die Hälfte aller Pensionierten im Eigentum, andererseits stellen die über 54-Jährigen rund 45% aller Eigentümer in der Schweiz. Im Rahmen der Studie «Nachhaltige Sicherung des Wohnraums im Alter: Wie ticken Personen mit Wohneigentum der Generation 50+?» wurde deshalb in Zusammenarbeit mit dem Hauseigentümerverband Schweiz (HEV) und dem Bundesamt für Wohnungs-wesen (BWO) das Entscheidungsverhalten der Generation 50+ hinsichtlich Halten / Verkaufen / Vererben ihres Wohneigentums analysiert. Die Studie kann hier abgerufen werden.

Konferenzbeiträge

Publikationen

Projekte

Ansprechpersonen