Kopfbereich

Hauptnavigation

Fachstelle für Wirtschaftspolitik

Bild von Prof. Dr. Tilman Slembeck
«Unsere methodischen Stärken liegen auf der ökonometrischen, empirisch-experimentellen wie auch theoretischen Ebene»

Prof. Dr. Tilman Slembeck, Fachstellenleiter

Aktuell

Die Fachstelle für Wirtschaftspolitik (FWP) ist die Anlaufstelle für volkswirtschaftliche Themen an der ZHAW School of Management and Law. Unsere Mitglieder befassen sich in Lehre und Forschung mit angewandten mikro- und makroökonomischen Themen. Die Palette reicht von Studien und Gutachten zur Umweltpolitik oder dem Verhältnis Schweiz–EU bis zu Immobilienmärkten und Migrationsfragen.

Neben unserem Engagement in der Bachelor- und Masterausbildung wirkt das Team auch in verschiedenen Weiterbildungsprogrammen mit. Das ökonomische Wissen und die breite Erfahrung unserer Spezialistinnen und Spezialisten finden Eingang in Studien, Vorträgen, Analysen und Gutachten, die wir im Auftrag von Firmen, Verbänden, Parteien und der öffentlichen Hand durchführen.

Unsere Kompetenzen

Lehre

Unser Team unterrichtet in deutscher und englischer Sprache und bietet massgeschneiderte Module für sämtliche Studienrichtungen der School of Management and Law an.

Zudem organisieren wir in Zusammenarbeit mit dem Institut für Verwaltungs-Management (IVM) den Studiengang BSc in Betriebsökonomie mit Vertiefung Economics and Politics. Der Fokus der Vertiefung liegt in allen Bereichen der öffentlichen Verwaltung, öffentlicher Unternehmen sowie nationaler und internationaler Non-Profit und Nicht-Regierungsorganisationen.

Weiterbildung

Die Fachstelle bietet selbst keine Weiterbildungsangebote an. Unsere Dozierenden unterrichten jedoch volkswirtschaftliche Module in zahlreichen verschieden Weiterbildungsprogrammen.

Wissensvermittlung

Die Mitglieder der Fachstelle vermitteln adressatengerecht aktuelles volkswirtschaftliches Fachwissen im Rahmen von Aus- und Weiterbildung an der ZHAW sowie bei nationalen und internationalen Kongressen. Weiter stehen sie als  Referentinnen und Referenten für Firmen, Verbände und die öffentliche Hand zur Verfügung.

Forschung

Unsere Schwerpunkte sind Effizienzanalysen im öffentlichen Sektor — wie beispielsweise wirtschaftliche, gesundheitliche und umweltpolitische Analysen —, sowie die Evaluation politischer Prozesse. Aktuelle Forschungsprojekte finden Sie unter Studien oder Gutachten. Zudem sind sämtliche Forschungspublikationen unter Publikationen sowie auf den Porträtseiten der Teammitglieder aufgeführt.

Beratung

Zu unseren methodischen Kompetenzen zählen ökonomische Modellbildung, quantitative Analytik, empirisch-experimentelle Wirtschaftsforschung, Effizienzanalysen, volkswirtschaftliche Politikanalysen und Evaluationen. Wir unterstützen unsere Auftraggeber fachlich und methodisch in folgenden Bereichen:

  • Öffentliche Finanzen
  • Bildung
  • Gesundheitsökonomie
  • Arbeitsmarktökonomie
  • Verkehr und Transport
  • Internationale Ökonomie und Handel
  • Umwelt-, Ressourcen- und Verkehrsökonomie
  • Statistische Auswertungen
  • Statistische Ökonometrie
  • Migration

Unsere Hauptforschungsgebiete

Öffentliche Finanzen:
Tilman Slembeck

Internationale Ökonomie und Handel:
Dario Fauceglia, Björn Plaschnick, Maria Rueda

Wettbewerbsanalyse: Tilman Slembeck, Dario Fauceglia, Björn Plaschnick, Andrea Günster

Gesundheitsökonomie und Bildung:
Tilman Slembeck