Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Curriculum Studium Verkehrssysteme

Das Curriculum Ihres Studiums setzt sich aus verschiedenen Modulklassen zusammen, die Ihnen Fachwissen, mathematisch-wissenschaftliche Grundlagen, Praxiserfahrung sowie Kontextwissen aus Bereichen wie Kommunikation und Wirtschaft vermitteln.

Im dritten Studienjahr spezialisieren Sie sich mit der Belegung von Wahlpflichtmodulen. Klicken Sie auf die einzelnen Module, um mehr über Wahlmöglichkeiten, Unterrichtssprache oder ECTS-Credits zu erfahren.

Modulübersicht Vollzeitstudium

Diese Modultafel ist gültig ab 16. September 2019

Modul Legende

Kontextmodule

Projektmodule

Fachmodule

Mathematisch-Naturwiss. Module

1. Semester , Semester ECTS : 30 , Semester Wochenlektionen : 30

Communication Competence 1

Communication Competence 1

Im Modul Communication Competence 1 liegt der Schwerpunkt auf folgenden Aspekten des Kommunikationstrainings: Information im wissenschaftlichen Kontext recherchieren und verarbeiten // Auftritts- und Sprachkompetenz für Präsentationen weiterentwickeln // Im Team Kommunikation gestalten und Feedback geben // Unterrichtssprache: DE/EN

Grundlagenprojekt 1

Grundlagenprojekt 1

Im Grundlagenprojekt 1 messen und analysieren Sie zuerst die Bewegung eines frei gewählten Körpers und anschliessend erstellen sie ein Quarter-Car-Modell zur Analyse einfacher Fahrdynamik Szenarien. Die Arbeiten im Grundlagenprojekt 1 stehen unter dem Motto «Messen, Modellieren, Kommunizieren». // Unterrichtssprache: DE

Raumplanung

Raumplanung

Raumplanung ist eine Querschnittsaufgabe, die sich v.a. mit Siedlung, Landschaft und Verkehr befasst. Der Kurs behandelt RP-Instrumente im Kontext zukünftiger technischer und gesellschaftlicher Entwicklungen. Zentral ist dabei die Dynamik von Verkehrs- sowie Raumentwicklung und deren Auswirkungen. // Unterrichtssprache: DE

Verkehrssysteme – Grundlagen

Verkehrssysteme – Grundlagen

Schwerpunkte in diesem Modul sind: Verkehrsmarkt Personen- / Güterverkehr: Nachfragebestimmung im Kontext Siedlung und Verkehr Verkehrssysteme: Merkmale, Marktanteile, Kosten und Zusammenspiel Planungsprozesse öffentlicher / individueller Verkehr: Angebotsprinzipien, Konzeptentwicklung und Dimensionierung von Infrastrukturen // Unterrichtssprache: DE

Informatik Programmieren 1

Informatik Programmieren 1

Einführung in die Programmierung mit der Programmiersprache Python. // Unterrichtssprache: DE

Analysis 1

Analysis 1

In diesem Modul werden grundlegende Konzepte und Methoden der Differential- und Integralrechnung einer reellen Variablen unterrichtet. // Unterrichtssprache: DE

Lineare Algebra 1

Lineare Algebra 1

Die Studierenden kennen und beherrschen die grundlegenden Begriffen und Sätzen der linearen Algebra und analytischen Geometrie. Sie können einfache konkrete Fragestellungen in die mathematische Sprache formulieren und sind in der Lage, diese selbständig zu lösen und Lösungsansätzen zu präsentieren. // Unterrichtssprache: DE

Physik 1

Physik 1

Physik 1 führt zuerst anhand der Analyse von dynamischen Prozessen aus der Hydro- und Elektrodynamik in die Grundlagen der naturwissenschaftlichen Methodik und mathematischen Methoden ein. Der Fokus liegt im zweiten Teil auf der Newtonschen Mechanik und auf Grundkonzepten der Fluidmechanik. // Unterrichtssprache: DE

2. Semester , Semester ECTS : 30 , Semester Wochenlektionen : 30

Communication Competence 2

Communication Competence 2

Im Modul Communication Competence 2 liegt der Schwerpunkt auf folgenden Aspekten des Kommunikationstrainings: Kollaboratives Schreiben und Peer-Feedback im wissenschaftlichen bzw. beruflichen Kontext // Vertiefung der Recherchierfähigkeit // Adressatenorientierte Kommunikation // Unterrichtssprache: DE/EN

Grundlagenprojekt 2

Grundlagenprojekt 2

Im Grundlagenprojekt 2 erweitern Sie das Quarter-Car-Modell aus dem ersten Semester auf drei Freiheitsgrade inklusive Federung und modellieren einige Fahrdynamik Szenarien. In einem zweiten Projekt setzen Sie sich vertieft mit Kreisprozessen und der Wärmeleitung auseinander. // Unterrichtssprache: DE

Verkehrsökonomie 1

Verkehrsökonomie 1

Der Schwerpunkt liegt darauf, elementare betriebs­wirtschaftliche Zusammenhänge zu kennen und zu verstehen sowie in den konkret behandelten Beispielen auch anwenden zu können. Darüber hinaus sollen sie die Möglichkeit erhalten, einzelne betriebswirtschaftliche Zusammenhänge eigenständig zu kombinieren und mit eigenen Ergän­zungen zusammenzufassen (Synthese) sowie bestimmte betriebswirtschaftliche Informationen und Sachverhalte nach zweckmässigen Kriterien eigenständig zu beurteilen (Bewertung). // Unterrichtssprache: DE

Verkehrssysteme – Betrieb

Verkehrssysteme – Betrieb

Betriebsrelevante Grundlagen wie Akteure, Produktionsfaktoren und -prozesse und Gesetze. //Statische und dynamische Bewirtschaftungsprinzipien für Strecken & Knoten von Strasse & Schiene // Betriebsplanung und -steuerung inklusive Fahrplanung im öffentlichen Verkehr // Produktivität: Kennwerte & Optimierungen // Unterrichtssprache: DE

Informatik Programmieren 2

Informatik Programmieren 2

Im Rahmen komplexerer Softwareprojekte werden vorhandene Programmierkenntnisse praxistauglich ausgebaut und angewandt. Das Modul vermittelt dafür die Kompetenzen zur Erstellung robuster Softwareanwendungen in nicht immer fehlerfreien Umgebungen. Modellierungsansätze, Fehlerquellen und Optimierungsmöglichkeiten werden auf der Implementierungsebene verstanden. // Unterrichtssprache: DE

Analysis 2

Analysis 2

Grundlegende Konzepte und Methoden der Differential- und Integralrechnung in einer reellen Variablen, sowie deren Anwendung. // Unterrichtssprache: DE

Lineare Algebra 2

Lineare Algebra 2

Die Studierenden kennen und beherrschen die grundlegenden Begriffen und Sätzen der linearen Algebra und komplexen Zahlen. Sie können einfache konkrete Fragestellungen in die mathematische Sprache formulieren und sind in der Lage, diese selbstständig zu lösen und Lösungsansätzen zu präsentieren. // Unterrichtssprache: DE

Physik 2

Physik 2

In der ersten Semesterhälfte des Moduls Physik 2 wird die Mechanik des starren Körpers behandelt, in der zweiten Semesterhälfte die Grundlagen der Thermodynamik der idealen Gase, der Wärme- und Entropietransportphänomene und der thermodynamischen Kreisprozesse // Unterrichtssprache: DE

3. Semester , Semester ECTS : 30 , Semester Wochenlektionen : 30

Communication Competence 3

Communication Competence 3

Im Modul Communication Competence 3 liegt der Schwerpunkt auf folgenden Aspekten des Kommunikationstrainings: Kommunikation im internationalen und interdisziplinären Umfeld // Sprachmittlung und Transfer zwischen Englisch und Deutsch // Argumentations- und Diskussionsführung // Unterrichtssprache: DE/EN

Praxisprojekt 1

Praxisprojekt 1

Anhand einer aktuellen realen Fragestellungen aus der Strassenverkehrsplanung erarbeiten die Studierenden eigenständig Lösungsansätze. Diese werden in einem technischen Bericht dargestellt und präsentiert. // Unterrichtssprache: DE

Verkehrsökonomie 2

Verkehrsökonomie 2

Unterrichtssprache: DE

Intermodalität und Multimodalität

Intermodalität und Multimodalität

In Zukunft wird die Vernetzung der Verkehrsmittel im Personen- und Güterverkehr stark an Bedeutung gewinnen. Das Modul gibt einen Überblick über die Entwicklungspfade und untersucht in der Übung das Thema Sharing an ausgewählten Fallbeispielen. // Unterrichtssprache: DE

Operations Management Grundlagen

Operations Management Grundlagen

Eine praxis-orientierte Einführung in Operations Management, welche die grundlegenden Konzepte präzise und anschaulich vermittelt und eine breite Übersicht über die relevanten Themengebiete gibt. Ausgewählte quantitative Modelle und Methoden und deren praktische Anwendung werden vertieft diskutiert. // Unterrichtssprache: DE

Operations Research

Operations Research

Das Modul Operations Research gibt eine Einführung in die Lineare und Ganzzahlig-lineare Optimierung. Ausserdem werden die Grundlagen der Optimierung in Graphen vorgestellt. // Unterrichtssprache: DE

Stochastik und Statistik

Stochastik und Statistik

Das Modul führt in die für das vertiefte Verständnis vieler Bereiche unerlässlichen Begriffe und Konzepte der Wahrscheinlichkeitstheorie und der Statistik ein. // Unterrichtssprache: DE

Physik 3

Physik 3

Unterrichtssprache: DE

4. Semester , Semester ECTS : 30 , Semester Wochenlektionen : 30

Digitalisierung technischer Wirtschaftssysteme

Digitalisierung technischer Wirtschaftssysteme

Die Digitalisierung führt zu einem tiefgreifenden Wandel des gesamten Wirtschaftssystems. In dieser Vorlesung wird der Frage nachgegangen, welche konkreten Auswirkungen die digitale Transformation auf die Geschäftsmodelle etablierter und neuer Unternehmen hat. Es wird beleuchtet, welche Chancen sich aus der Digitalisierung ergeben und welche Hindernisse oder Risiken bestehen. // Unterrichtssprache: DE

Praxisprojekt 2

Praxisprojekt 2

Anhand der aktuellen Fragestellung eines Wirtschaftspartners erarbeiten die Studierenden eigenständig als Consulting-Team eine Lösungsstrategie. Diese wird professionell visualisiert dem Praxispartner präsentiert. // Unterrichtssprache: DE

Verkehrsrecht

Verkehrsrecht

Verkehrsrecht für VerkehrsingenieurInnen gibt einen Überblick über die elementaren Rechtsgrundlagen im Bereich Verkehr und setzt diese in den Kontext der aktuellen Verkehrspolitik // Unterrichtssprache: DE

Instandhaltung

Instandhaltung

Unterrichtssprache: DE

Anlagen- und Flottenmanagement

Anlagen- und Flottenmanagement

Unterrichtssprache: DE

Reliability, Availability, Maintainability and Safety

Reliability, Availability, Maintainability and Safety

Der Kurs vermittelt die Bedeutung von RAMS im Zusammenhang mit der Entwicklung sicherheitsrelevanter und zuverlässiger Systeme für den sicheren Betrieb von Mobilitätssystemen. Der Kurs orientiert sich an den europäischen Sicherheitsnormen und gibt Auskunft über deren Inhalt und Anwendung. Der Kurs vermittelt dabei theoretische und praktische Kenntnisse für die Entwicklung sicherer Hard- und Software-Systemen für zukünftige Berufsleute im Bereich der Betriebs, Systementwicklung, des Qualitätsmanagement und des Sicherheitsmanagement. // Unterrichtssprache: DE

Datenanalyse und Prognose

Datenanalyse und Prognose

Im Modul Datenanalyse & Prognose (DP) werden multiple Regression und Zeitreihenanalyse unterrichtet. Diese elementaren Techniken des statistischen Modellierens bilden die Grundlage für Analyse und Prognose von praxisrelevanten Grössen wie Verkehrsnachfrage, Unfallzahlen, … // Unterrichtssprache: DE

Numerik

Numerik

Dieses Modul gibt eine Einführung in theoretische und algorithmische Aspekte mathematischer Techniken auf Rechenmaschinen. // Unterrichtssprache: DE

5. Semester , Semester ECTS : 30 , Semester Wochenlektionen : 30

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

Sie wählen ein Kontextmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

Sie wählen ein Kontextmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Projektarbeit Verkehrssysteme

Projektarbeit Verkehrssysteme

  • ECTS : 6

In der Projektarbeit bearbeiten die Studierenden eigenständig ein Thema aus dem Bereich Mobilität & Logistik in enger Zusammenarbeit mit Praxispartnern aus der Verkehrsbranche (Unternehmen, Verbände, Verwaltung) und den betreuenden Dozierenden.

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Logistik und Supply Chain Management 2
  • Mobility Data Mining
  • Modellierung & Simulation 1
  • Netzentwicklung
  • Umfragen- und Stichprobenerhebung
  • Verkehrstechnik 1

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Logistik und Supply Chain Management 2
  • Mobility Data Mining
  • Modellierung & Simulation 1
  • Netzentwicklung
  • Umfragen- und Stichprobenerhebung
  • Verkehrstechnik 1

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Logistik und Supply Chain Management 2
  • Mobility Data Mining
  • Modellierung & Simulation 1
  • Netzentwicklung
  • Umfragen- und Stichprobenerhebung
  • Verkehrstechnik 1

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Logistik und Supply Chain Management 2
  • Mobility Data Mining
  • Modellierung & Simulation 1
  • Netzentwicklung
  • Umfragen- und Stichprobenerhebung
  • Verkehrstechnik 1

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Wahlmodul

Wahlmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Höhere Analysis
  • Operations Research
  • Moderne Physik
  • Photonics – Angewandte Optik
  • Mathematik: Kryptologie
  • Sensors
  • Statistik 2

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus.

6. Semester , Semester ECTS : 30 , Semester Wochenlektionen : 30

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

Sie wählen ein Kontextmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Bachelorarbeit

Bachelorarbeit

  • ECTS : 12

In der Bachelorarbeit bearbeiten die Studierenden eigenständig Themen aus dem Bereich Mobilität & Logistik in enger Zusammenarbeit mit Praxispartnern aus der Verkehrsbranche (Unternehmen, Verbände, Verwaltung) und den betreuenden Dozierenden.

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Enterprise Resource Planing – Produktion und Logistik
  • Logistik 2
  • Mobility Data Analytics
  • Modellierung und Simulation 2
  • Leittechnik und Kundeninformation
  • Verkehrstechnik 2

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Enterprise Resource Planing – Produktion und Logistik
  • Logistik 2
  • Mobility Data Analytics
  • Modellierung und Simulation 2
  • Leittechnik und Kundeninformation
  • Verkehrstechnik 2

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Enterprise Resource Planing – Produktion und Logistik
  • Logistik 2
  • Mobility Data Analytics
  • Modellierung und Simulation 2
  • Leittechnik und Kundeninformation
  • Verkehrstechnik 2

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Enterprise Resource Planing – Produktion und Logistik
  • Logistik 2
  • Mobility Data Analytics
  • Modellierung und Simulation 2
  • Leittechnik und Kundeninformation
  • Verkehrstechnik 2

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Die Liste der Wahlpflichtmodule bildet den heutigen Stand des Angebots ab. Es kann sich bis zum Erreichen des dritten Studienjahres ändern.

Modulübersicht Teilzeitstudium

Diese Modultafel ist gültig ab 9. November 2019

Modul Legende

Kontextmodule

Fachmodule

Mathematisch-Naturwiss. Module

Projektmodule

1. Semester , Semester ECTS : 22 , Semester Wochenlektionen : 22

Communication Competence 1

Communication Competence 1

Im Modul Communication Competence 1 liegt der Schwerpunkt auf folgenden Aspekten des Kommunikationstrainings: Information im wissenschaftlichen Kontext recherchieren und verarbeiten // Auftritts- und Sprachkompetenz für Präsentationen weiterentwickeln // Im Team Kommunikation gestalten und Feedback geben // Unterrichtssprache: DE/EN

Raumplanung

Raumplanung

Raumplanung ist eine Querschnittsaufgabe, die sich v.a. mit Siedlung, Landschaft und Verkehr befasst. Der Kurs behandelt RP-Instrumente im Kontext zukünftiger technischer und gesellschaftlicher Entwicklungen. Zentral ist dabei die Dynamik von Verkehrs- sowie Raumentwicklung und deren Auswirkungen. // Unterrichtssprache: DE

Verkehrssysteme – Grundlagen

Verkehrssysteme – Grundlagen

Schwerpunkte in diesem Modul sind: Verkehrsmarkt Personen- / Güterverkehr: Nachfragebestimmung im Kontext Siedlung und Verkehr Verkehrssysteme: Merkmale, Marktanteile, Kosten und Zusammenspiel Planungsprozesse öffentlicher / individueller Verkehr: Angebotsprinzipien, Konzeptentwicklung und Dimensionierung von Infrastrukturen // Unterrichtssprache: DE

Informatik Programmieren 1

Informatik Programmieren 1

Einführung in die Programmierung mit der Programmiersprache Python. // Unterrichtssprache: DE

Analysis 1

Analysis 1

In diesem Modul werden grundlegende Konzepte und Methoden der Differential- und Integralrechnung einer reellen Variablen unterrichtet. // Unterrichtssprache: DE

Lineare Algebra 1

Lineare Algebra 1

Die Studierenden kennen und beherrschen die grundlegenden Begriffen und Sätzen der linearen Algebra und analytischen Geometrie. Sie können einfache konkrete Fragestellungen in die mathematische Sprache formulieren und sind in der Lage, diese selbständig zu lösen und Lösungsansätzen zu präsentieren. // Unterrichtssprache: DE

2. Semester , Semester ECTS : 22 , Semester Wochenlektionen : 22

Communication Competence 2

Communication Competence 2

Im Modul Communication Competence 2 liegt der Schwerpunkt auf folgenden Aspekten des Kommunikationstrainings: Kollaboratives Schreiben und Peer-Feedback im wissenschaftlichen bzw. beruflichen Kontext // Vertiefung der Recherchierfähigkeit // Adressatenorientierte Kommunikation // Unterrichtssprache: DE/EN

Verkehrsökonomie 1

Verkehrsökonomie 1

Der Schwerpunkt liegt darauf, elementare betriebs­wirtschaftliche Zusammenhänge zu kennen und zu verstehen sowie in den konkret behandelten Beispielen auch anwenden zu können. Darüber hinaus sollen sie die Möglichkeit erhalten, einzelne betriebswirtschaftliche Zusammenhänge eigenständig zu kombinieren und mit eigenen Ergän­zungen zusammenzufassen (Synthese) sowie bestimmte betriebswirtschaftliche Informationen und Sachverhalte nach zweckmässigen Kriterien eigenständig zu beurteilen (Bewertung). // Unterrichtssprache: DE

Verkehrssysteme – Betrieb

Verkehrssysteme – Betrieb

Betriebsrelevante Grundlagen wie Akteure, Produktionsfaktoren und -prozesse und Gesetze. //Statische und dynamische Bewirtschaftungsprinzipien für Strecken & Knoten von Strasse & Schiene // Betriebsplanung und -steuerung inklusive Fahrplanung im öffentlichen Verkehr // Produktivität: Kennwerte & Optimierungen // Unterrichtssprache: DE

Informatik Programmieren 2

Informatik Programmieren 2

Im Rahmen komplexerer Softwareprojekte werden vorhandene Programmierkenntnisse praxistauglich ausgebaut und angewandt. Das Modul vermittelt dafür die Kompetenzen zur Erstellung robuster Softwareanwendungen in nicht immer fehlerfreien Umgebungen. Modellierungsansätze, Fehlerquellen und Optimierungsmöglichkeiten werden auf der Implementierungsebene verstanden. // Unterrichtssprache: DE

Analysis 2

Analysis 2

Grundlegende Konzepte und Methoden der Differential- und Integralrechnung in einer reellen Variablen, sowie deren Anwendung. // Unterrichtssprache: DE

Lineare Algebra 2

Lineare Algebra 2

Die Studierenden kennen und beherrschen die grundlegenden Begriffen und Sätzen der linearen Algebra und komplexen Zahlen. Sie können einfache konkrete Fragestellungen in die mathematische Sprache formulieren und sind in der Lage, diese selbstständig zu lösen und Lösungsansätzen zu präsentieren. // Unterrichtssprache: DE

3. Semester , Semester ECTS : 22 , Semester Wochenlektionen : 22

Communication Competence 3

Communication Competence 3

Im Modul Communication Competence 3 liegt der Schwerpunkt auf folgenden Aspekten des Kommunikationstrainings: Kommunikation im internationalen und interdisziplinären Umfeld // Sprachmittlung und Transfer zwischen Englisch und Deutsch // Argumentations- und Diskussionsführung // Unterrichtssprache: DE/EN

Grundlagenprojekt 1

Grundlagenprojekt 1

Im Grundlagenprojekt 1 messen und analysieren Sie zuerst die Bewegung eines frei gewählten Körpers und anschliessend erstellen sie ein Quarter-Car-Modell zur Analyse einfacher Fahrdynamik Szenarien. Die Arbeiten im Grundlagenprojekt 1 stehen unter dem Motto «Messen, Modellieren, Kommunizieren». // Unterrichtssprache: DE

Verkehrsökonomie 2

Verkehrsökonomie 2

Unterrichtssprache: DE

Intermodalität und Multimodalität

Intermodalität und Multimodalität

In Zukunft wird die Vernetzung der Verkehrsmittel im Personen- und Güterverkehr stark an Bedeutung gewinnen. Das Modul gibt einen Überblick über die Entwicklungspfade und untersucht in der Übung das Thema Sharing an ausgewählten Fallbeispielen. // Unterrichtssprache: DE

Stochastik und Statistik

Stochastik und Statistik

Das Modul führt in die für das vertiefte Verständnis vieler Bereiche unerlässlichen Begriffe und Konzepte der Wahrscheinlichkeitstheorie und der Statistik ein. // Unterrichtssprache: DE

Physik 1

Physik 1

Physik 1 führt zuerst anhand der Analyse von dynamischen Prozessen aus der Hydro- und Elektrodynamik in die Grundlagen der naturwissenschaftlichen Methodik und mathematischen Methoden ein. Der Fokus liegt im zweiten Teil auf der Newtonschen Mechanik und auf Grundkonzepten der Fluidmechanik. // Unterrichtssprache: DE

4. Semester , Semester ECTS : 22 , Semester Wochenlektionen : 22

Digitalisierung technischer Wirtschaftssysteme

Digitalisierung technischer Wirtschaftssysteme

Die Digitalisierung führt zu einem tiefgreifenden Wandel des gesamten Wirtschaftssystems. In dieser Vorlesung wird der Frage nachgegangen, welche konkreten Auswirkungen die digitale Transformation auf die Geschäftsmodelle etablierter und neuer Unternehmen hat. Es wird beleuchtet, welche Chancen sich aus der Digitalisierung ergeben und welche Hindernisse oder Risiken bestehen. // Unterrichtssprache: DE

Grundlagenprojekt 2

Grundlagenprojekt 2

Im Grundlagenprojekt 2 erweitern Sie das Quarter-Car-Modell aus dem ersten Semester auf drei Freiheitsgrade inklusive Federung und modellieren einige Fahrdynamik Szenarien. In einem zweiten Projekt setzen Sie sich vertieft mit Kreisprozessen und der Wärmeleitung auseinander. // Unterrichtssprache: DE

Verkehrsrecht

Verkehrsrecht

Verkehrsrecht für VerkehrsingenieurInnen gibt einen Überblick über die elementaren Rechtsgrundlagen im Bereich Verkehr und setzt diese in den Kontext der aktuellen Verkehrspolitik // Unterrichtssprache: DE

Instandhaltung

Instandhaltung

Unterrichtssprache: DE

Datenanalyse und Prognose

Datenanalyse und Prognose

Im Modul Datenanalyse & Prognose (DP) werden multiple Regression und Zeitreihenanalyse unterrichtet. Diese elementaren Techniken des statistischen Modellierens bilden die Grundlage für Analyse und Prognose von praxisrelevanten Grössen wie Verkehrsnachfrage, Unfallzahlen, … // Unterrichtssprache: DE

Physik 2

Physik 2

In der ersten Semesterhälfte des Moduls Physik 2 wird die Mechanik des starren Körpers behandelt, in der zweiten Semesterhälfte die Grundlagen der Thermodynamik der idealen Gase, der Wärme- und Entropietransportphänomene und der thermodynamischen Kreisprozesse // Unterrichtssprache: DE

5. Semester , Semester ECTS : 22 , Semester Wochenlektionen : 22

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

Sie wählen ein Kontextmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

Sie wählen ein Kontextmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Praxisprojekt 1

Praxisprojekt 1

Anhand einer aktuellen realen Fragestellungen aus der Strassenverkehrsplanung erarbeiten die Studierenden eigenständig Lösungsansätze. Diese werden in einem technischen Bericht dargestellt und präsentiert. // Unterrichtssprache: DE

Operations Management Grundlagen

Operations Management Grundlagen

Eine praxis-orientierte Einführung in Operations Management, welche die grundlegenden Konzepte präzise und anschaulich vermittelt und eine breite Übersicht über die relevanten Themengebiete gibt. Ausgewählte quantitative Modelle und Methoden und deren praktische Anwendung werden vertieft diskutiert. // Unterrichtssprache: DE

Operations Research

Operations Research

Das Modul Operations Research gibt eine Einführung in die Lineare und Ganzzahlig-lineare Optimierung. Ausserdem werden die Grundlagen der Optimierung in Graphen vorgestellt. // Unterrichtssprache: DE

Physik 3

Physik 3

Unterrichtssprache: DE

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Logistik und Supply Chain Management 2
  • Mobility Data Mining
  • Modellierung & Simulation 1
  • Netzentwicklung
  • Umfragen- und Stichprobenerhebung
  • Verkehrstechnik 1

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus.

6. Semester , Semester ECTS : 22 , Semester Wochenlektionen : 22

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

Sie wählen ein Kontextmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Praxisprojekt 2

Praxisprojekt 2

Anhand der aktuellen Fragestellung eines Wirtschaftspartners erarbeiten die Studierenden eigenständig als Consulting-Team eine Lösungsstrategie. Diese wird professionell visualisiert dem Praxispartner präsentiert. // Unterrichtssprache: DE

Anlagen- und Flottenmanagement

Anlagen- und Flottenmanagement

Unterrichtssprache: DE

Reliability, Availability, Maintainability and Safety

Reliability, Availability, Maintainability and Safety

Der Kurs vermittelt die Bedeutung von RAMS im Zusammenhang mit der Entwicklung sicherheitsrelevanter und zuverlässiger Systeme für den sicheren Betrieb von Mobilitätssystemen. Der Kurs orientiert sich an den europäischen Sicherheitsnormen und gibt Auskunft über deren Inhalt und Anwendung. Der Kurs vermittelt dabei theoretische und praktische Kenntnisse für die Entwicklung sicherer Hard- und Software-Systemen für zukünftige Berufsleute im Bereich der Betriebs, Systementwicklung, des Qualitätsmanagement und des Sicherheitsmanagement. // Unterrichtssprache: DE

Numerik

Numerik

Dieses Modul gibt eine Einführung in theoretische und algorithmische Aspekte mathematischer Techniken auf Rechenmaschinen. // Unterrichtssprache: DE

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Enterprise Resource Planing – Produktion und Logistik
  • Logistik 2
  • Mobility Data Analytics
  • Modellierung und Simulation 2
  • Leittechnik und Kundeninformation
  • Verkehrstechnik 2

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus.

7. Semester , Semester ECTS : 24 , Semester Wochenlektionen : 18

Projektarbeit Verkehrssysteme

Projektarbeit Verkehrssysteme

  • ECTS : 6

In der Projektarbeit bearbeiten die Studierenden eigenständig ein Thema aus dem Bereich Mobilität & Logistik in enger Zusammenarbeit mit Praxispartnern aus der Verkehrsbranche (Unternehmen, Verbände, Verwaltung) und den betreuenden Dozierenden.

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Logistik und Supply Chain Management 2
  • Mobility Data Mining
  • Modellierung & Simulation 1
  • Netzentwicklung
  • Umfragen- und Stichprobenerhebung
  • Verkehrstechnik 1

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Logistik und Supply Chain Management 2
  • Mobility Data Mining
  • Modellierung & Simulation 1
  • Netzentwicklung
  • Umfragen- und Stichprobenerhebung
  • Verkehrstechnik 1

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Logistik und Supply Chain Management 2
  • Mobility Data Mining
  • Modellierung & Simulation 1
  • Netzentwicklung
  • Umfragen- und Stichprobenerhebung
  • Verkehrstechnik 1

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Wahlmodul

Wahlmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Höhere Analysis
  • Operations Research
  • Moderne Physik
  • Photonics – Angewandte Optik
  • Mathematik: Kryptologie
  • Sensors
  • Statistik 2

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus.

8. Semester , Semester ECTS : 24 , Semester Wochenlektionen : 12

Bachelorarbeit

Bachelorarbeit

  • ECTS : 12

In der Bachelorarbeit bearbeiten die Studierenden eigenständig Themen aus dem Bereich Mobilität & Logistik in enger Zusammenarbeit mit Praxispartnern aus der Verkehrsbranche (Unternehmen, Verbände, Verwaltung) und den betreuenden Dozierenden.

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Enterprise Resource Planing – Produktion und Logistik
  • Logistik 2
  • Mobility Data Analytics
  • Modellierung und Simulation 2
  • Leittechnik und Kundeninformation
  • Verkehrstechnik 2

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Enterprise Resource Planing – Produktion und Logistik
  • Logistik 2
  • Mobility Data Analytics
  • Modellierung und Simulation 2
  • Leittechnik und Kundeninformation
  • Verkehrstechnik 2

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Enterprise Resource Planing – Produktion und Logistik
  • Logistik 2
  • Mobility Data Analytics
  • Modellierung und Simulation 2
  • Leittechnik und Kundeninformation
  • Verkehrstechnik 2

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Die Liste der Wahlpflichtmodule bildet den heutigen Stand des Angebots ab. Es kann sich bis zum Erreichen des dritten Studienjahres ändern.