Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Themendossier Mobilität

Die Mobilität von Menschen und Gütern ist ein zentraler Forschungsbereich der ZHAW School of Engineering. Die Modellierung und Steuerung von Verkehrsflüssen, Verkehrs- und Raumentwicklung, Supply Chain Management sowie das Zusammenspiel zwischen Mensch und Maschine stehen dabei im Fokus.

Projektbeispiele

BICAR - Die goldene Mitte zwischen Auto und Velo

Platzsparend, wendig und umweltfreundlich wie ein Velo, komfortabel, wettergeschützt und angetrieben wie ein Elektroauto: Das ist das BICAR.

Kooperative Logistik Zürich - Effizientere Güterlogistik

Gemeinsam mit der Stadt Zürich und fünf weiteren Partnern entwickelt die ZHAW School of Engineering ein innovatives Angebot für den urbanen Gütertransport.

METRIC - Innovatives Transportwesen regional fördern

Gemeinsam mit vier Partnerhochschulen hat die ZHAW School of Engineering im Rahmen eines europäischen Forschungsprogramms berechnet, wo in Europa das grösste Innovationspotenzial im Transportsektor zu finden ist.

Nachhaltige Mobilität für den «Regionalen Naturpark Schaffhausen»

Mit dem Projekt Regionaler Naturpark Schaffhausen sollen in den kommenden Jahren weite Teile des Kantons touristisch besser in Wert gesetzt werden.

OPTIMISM - Lösungen für den Verkehr von morgen

Im Rahmen des EU-Projekts OPTIMISM hat die ZHAW School of Engineering zusammen mit acht weiteren Forschungspartnern die zukünftige Entwicklung der Mobilität untersucht.

Placebook - Effiziente Parkplatzsuche dank innovativer App

Placebook nennt sich die virtuelle Parkplatzbörse, die als App schon bald Autofahrern in Städten bei der Suche nach einem Abstellplatz behilflich sein könnte.

RECREATE - Mit fliegenden Tankstellen den Luftverkehr revolutioneren

Langstreckenflugzeuge sollen künftig mit wenig Treibstoff starten und erst in 10‘000 Metern Höhe vollgetankt werden. Auf diese Weise liesse sich rund 20 Prozent Kerosin einsparen.

RTSE - Mit automatischer Zuglenkung zu mehr Kapazität

Ein Forschungsteam der ZHAW School of Engineering arbeitet an einer technischen Lösung zur Überwachung und Steuerung des Zugverkehrs.

Sinet - Die Innovation im Bahnetz

Die Kommunikation zwischen Stellwerk und Gleis ist heute wichtiger denn je, um die hohe Frequentierung der Gleise zu ermöglichen. Ein System, das nicht ausfallsicher ist, kann den Fahrplan nicht einhalten.

Beiträge zum Forschungsschwerpunkt Mobilität