Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

NoTeS Training in ATM

Abstract: Simulations-basiertes NoTeS Training

Der Arbeitsauftrag eines Air Traffic Controllers (ATCO) besteht in der Flugsicherung und damit in der Leitung eines sicheren und ökonomischen Luftverkehrs. Neue Technologien, die Interaktion mit Operateuren sowie die stetige Optimierung von Effizienz und Produktivität steigern die Komplexität der Arbeitstätigkeit eines ATCOs. Gute technische und auch nicht-technische Fähigkeiten sind dabei von zentraler Bedeutung. Diese werden durch Training und Arbeitserfahrung aufgebaut und stetig erweitert. Um eine möglichst hohe Trainingseffektivität zu erzielen und Transfereffekte vom Training in den Arbeitsalltag der ATCOs zu steigern,  verbindet das „NoTeS Training in ATM“ Theorie und Expertise mit einem praktischen Training in einer realitätsnahen Umgebung.

Projektbeschreibung

“NoTeS Training in ATM” verkörpert ein innovatives simulations-basiertes Training, für den systematischen Aufbau und die Förderung von nicht- technischen Fähigkeiten der Air Traffic Controllers. In das Trainingsdesign fliessen neue Ansätze aus der Forschung zu Training und Human Factors sowie eine umfassende Expertise ein. Das Angebotspaket umfasst zusätzlich zum simulations-basierten Training theoretisches Hintergrundwissen zu Human Factors, Support-Material für Briefings und Debriefings sowie eine Trainerschulung.

 

 

Impressionen

NoTeS Training im Trainingscenter

Auf einen Blick

  • Projektfinanzierung: KTI
  • Projektdauer: Entwicklung abgeschlossen, 2012 - 2014