Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

WBK Wissenschaftsbasiertes Arbeiten

Der Kurs vermittelt Grundlagen des wissenschaftsbasierten Arbeitens für das Schreiben von Seminar-, Projekt- und Masterarbeiten.

*****
Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie die Informationen zur Durchführung der Weiterbildung aufgrund der Corona-Pandemie.

Auf einen Blick

Abschluss : Kursbestätigung Wissenschaftsbasiertes Arbeiten

Start : laufend

Dauer : 2 Tage

Kosten : CHF 700.00

Durchführungsort : 

IAP Institut für Angewandte Psychologie und weitere Räume in Zürich und Umgebung

Unterrichtssprache : Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Teilnehmende von Weiterbildungs-Masterstudiengängen (MAS) am IAP, die vor Aufnahme in den MAS die Grundlagen des wissenschaftsbasierten Arbeitens erwerben oder auffrischen möchten.
Für Teilnehmende, die über keinen Hochschulabschluss (Universität, Fachhochschule oder Pädagogische Hochschule) verfügen und «sur dossier» für den MAS zugelassen werden, ist dieser Weiterbildungskurs obligatorisch. Der Nachweis ist für die Aufnahme in einen MAS erforderlich.

Ziele

Die Teilnehmenden erwerben die Grundlagen des wissenschaftsbasierten Arbeitens. Diese sind Voraussetzung für das Schreiben von Seminar-, Projekt- und Masterarbeiten.

Inhalt

Inhalt des WBK ist die Planung und der systematische Aufbau einer wissenschaftsbasierten Arbeit:

  • Konkretisierung der Fragestellung
  • Recherche und Dokumentation wissenschaftlicher Grundlagen für die Bearbeitung praktischer Fragestellungen
  • Grundlagen zu Datenerhebungs- und Auswertungsmethoden in der Psychologie
  • Formale Regeln für die Erstellung von schriftlichen Arbeiten (Aufbau, Literaturrecherche, korrektes Zitieren)

Unterricht

Blended-Learning-Format, ca. 30 – 50 Stunden im Selbststudium und 4 Lektionen Abschluss als Präsenzveranstaltung

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Anmeldeinformationen

Kursdaten Start 2021 laufend:
Dieser WBK findet im Blended Learning Format statt. Wir arbeiten mit der Lernplattform Moodle, auf der alle Unterlagen für das Selbststudium abgelegt sind. Den Start des Selbststudiums können Sie individuell festlegen (frühestens ab 07.12.2020). Der Arbeitsaufwand für das vorbereitende Selbststudium beträgt ca. 30 bis 50 Stunden, je nach Vorkenntnissen und Erfahrungen.

Der Kurs wird mit einem Präsenzhalbtag (Vormittag) abgeschlossen, pro Halbtag können max. 7 Personen teilnehmen. Folgende Präsenzhalbtag stehen zur Auswahl:
18. Januar / 18. Februar / 13. April / 10. Juni / 6. Juli / 16. August / 7. Oktober / 11. November 2021

Die Wahl des Präsenzhalbtages kann bei der Online-Anmeldung angegeben werden. Wir empfehlen mit dem Selbststudium mind. 6 Wochen vor dem Abschluss-Präsenzhalbtag zu starten, damit genügend Zeit für die Vorbereitung bleibt. Es ist sinnvoll, diesen WBK zeitlich in unmittelbarer Nähe Ihrer MAS-Arbeit zu planen, da Sie am Präsenzhalbtag erste Ideen zu Ihrer Abschlussarbeit präsentieren.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
laufend laufend Anmeldung