Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

WBK Führen in und von Teams – Steigerung der Teamperformance

Teamführung stellt eine andere Herausforderung dar als das Führen eines einzelnen Mitarbeitenden. Neben der interaktionellen, dialogorientierten Führung sind Aspekte der strukturellen Führung und der Gruppendynamik von zentraler Bedeutung. Der Weiterbildungskurs beschäftigt sich mit der Frage, welche Faktoren die Teamleistung bestimmen und wie man die Teamperformance steigern kann.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung Führen in und von Teams - Steigerung der Teamperformance

Start: 15.10.2019, 30.06.2020, 24.11.2020

Dauer: 2 Tage

Kosten: CHF 1'800.00

Durchführungsort: 

IAP Institut für Angewandte Psychologie und weitere Räume in Zürich und Umgebung

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Teamleitende und Projektleitende, welche die Leistung ihres Teams verbessern wollen, sowie Mitarbeitende, die in Teams arbeiten und sie voranbringen wollen.

Ziele

Die Teilnehmenden

  • verstehen, wie sie ein Team dabei unterstützen können, die nächste Entwicklungs- und Performance-Stufe zu erreichen
  • kennen die Faktoren, die die Leistungsfähigkeit und Kreativität eines Teams definieren
  • wissen, wie sie die Teampyramide für die Teamsteuerung nutzen können
  • haben ihr eigenes Team analysiert und wissen, wie sie die Teamleistung verbessern können

Inhalt

  • Teamwork anhand einer Simulation live erleben
  • Teampyramide: Faktoren und Kreativität der Leistungsfähigkeit
  • Steuerung von Teams mit der Teampyramide
  • Steigerung der Teamperformance für das eigene Team planen

Methodik

Einzel- und Gruppenarbeit, Praxisfallanalysen, Diskussionen, Auswertung von Teamsimulationen inkl. Feedbacks, kollegiales Coaching, Transfer in den Alltag

Unterricht

Kursdaten 2019:
15. / 16. Oktober 2019

Kursdaten 2020:
30. Juni / 1. Juli 2020
24. / 25. November 2020

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
15.10.2019 ausgebucht – Warteliste
30.06.2020 Anmeldung
24.11.2020 Anmeldung