Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Ausstellung von Master- und Bachelorarbeiten an Kongresstag

Heute stellten am Kongresstag Masterstudierende ihre Arbeit im Rahmen einer Präsentation vor. Zudem präsentierten Bachelorstudierende ihre Arbeit anhand eines Posters und beantworteten Besuchenden Fragen.

Der Kongresstag der Bachelor- und Masterarbeiten 2022 fand am Freitag, 17. Juni 2022 statt. Masterstudierende präsentierten ihre Abschlussarbeiten parallel in drei Vorlesungssälen. Besuchende erhielten die Gelegenheit, an den Präsentationen teilzunehmen. Parallel dazu sind Poster der Bachelorarbeiten ausgestellt. Während der Pausen erläuterten Bachelorstudierende ihre Arbeiten anhand der Poster und standen für Fragen zur Verfügung.

Einen kurzen Einblick in fünf Arbeiten:

  • Marco Haller ging der Frage nach, wie Führungskräfte durch Kommunikation die Beziehung zu ihren Mitarbeitenden fördern können. Er fand heraus, dass die Sozialkompetenzen einen Einfluss darauf haben.
  • Leah Kuhn und Marc Bohler fuhren mit Kursschiffen auf dem Zürichsee und Bodensee und beobachteten Schiffsführende bei der Ausführung ihrer Tätigkeiten. Ihre Ergebnisse sollten für Eignungsabklärungen für den Beruf der Schiffführende zukünftig eingesetzt werden.
  • Ato Akrofi fragte sich, wie man heutzutage die Karriere angeht und wie man sie definiert. So untersuchte er den Zusammenhang zwischen sich selber und der eigenen Identifikation mit einem Unternehmen.
  • Mirjam Blatter befragte in der Tagesklinik Psychiatriezentrum Oberwallis zehn Patienten und Patientinnen zu ihrem Behandlungserfolg in Bezug auf ihre Schematherapie.
  • Dario Bosshard und Kevin Werner untersuchten ein Interventions- und Messinstrument (PRISM), das in der Psychotherapie eingesetzt werden kann. Dadurch lassen sich allgemeine Wirkfaktoren wie beispielsweise die therapeutische Beziehung optimieren.

Wissenschaftliche Kompetenzen zeigen

Während des Studiums in Angewandter Psychologie am Departement Angewandte Psychologie der ZHAW verfassen die Studierenden verschiedene schriftliche Arbeiten als Ausweis ihrer wissenschaftlichen Kompetenz. Diese greifen aktuelle Themen und Fragestellungen aus dem breiten Feld der Angewandten Psychologie auf und enthalten wertvolle Anregungen für Theorie und Praxis der heutigen Psychologie.

Weitere Informationen

Webseite zum Kongresstag