Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Vom Sprachtalent zum Kommunikationsprofi

Mit einem Studium am Departement Angewandte Linguistik wirst du zum Kommunikationsprofi – die beruflichen Möglichkeiten sind vielfältig und attraktiv.

Wir zeigen dir bei unseren Info-Veranstaltungen Wege auf, wie du dein berufliches Ziel mit einem unserer Studiengänge erreichen kannst. Du bekommst Informationen rund um Studieninhalte, die Dauer des Studiums und lernst Dozierende und Studierende kennen.

Berufsmöglichkeiten mit dem Bachelor Sprachliche Integration

Der Bachelor Sprachliche Integration bereitet dich auf das dynamische und vielfältige Tätigkeitsfeld der Sprachförderung Deutsch als Fremd- und Zweitsprache für Erwachsene vor. Du könntest zum Beispiel:

  • als Sprachkursleiter/in für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache Erwachsene im In- und Ausland beim Lernen der deutschen Sprache unterstützen und Lehr/Lernmaterialien und Konzepte für Kursangebote entwickeln,
  • als Sprachcoach deine ausgeprägte interkulturelle Kompetenz nutzen und fremdsprachige Erwachsene und internationale Unternehmen beraten, Sprachlernende bei der Einschätzung ihrer Sprachkompetenzen unterstützen und mit ihnen und den Arbeitgebern mögliche Sprachfördermassnahmen planen oder
  • als Sprachbildungsmanager/in Sprachschulen oder Projekte an Integrationsfachstellen und in Unternehmen leiten, wo du Sprach- und Integrationsprogramme entwickelst und verantwortlich für ihre Umsetzung bist. Dabei arbeitest du an der Schnittstelle Migration, internationaler Arbeitsmarkt und Integration.

Berufsmöglichkeiten mit dem Bachelor Angewandte Sprachen

Der Bachelor Angewandte Sprachen bereitet dich auf eine Vielzahl attraktiver Berufe vor. Du könntest zum Beispiel:

  • als Language-Quality-Manager/in Übersetzungsaufträge deiner Kunden koordinieren. Dabei Offerten erstellen und die End-Textqualität sicherstellen,
  • als Campaign-Manager/in einer mehrsprachigen NGO-Kampagnen zur Förderung der Gleichstellung von Mädchen und Jungen in Entwicklungsländern leiten oder Aufklärungsprojekte auf nationaler Ebene übernehmen,
  • als Technikkommunikator/in an der Verständnis-Schwelle zwischen technischem Hersteller und Nutzer technische Dokumente wie zum Beispiel Gebrauchsanweisungen oder Marketingmaterial redaktionell und gestalterisch optimieren oder
  • als International-Account-Manager/in für strategisch wertvolle Kunden im internationalen Umfeld verantwortlich sein und sicherstellen, dass sich Produkte sinnvoll an deren Bedürfnissen orientieren.

Berufsmöglichkeiten mit dem Bachelor Kommunikation

Der Bachelor Kommunikation bereitet dich auf Berufe in der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit vor, immer am Puls der Zeit. Du könntest zum Beispiel:

  • als Social-Media-Manager/in Stories, Videomaterial oder Hashtag-Kampagnen entwickeln, auf verschiedenen Plattformen umsetzen und anhand der Reportings kontinuierlich verbessern,
  • als Mediensprecher/in offizielle Ansprechperson eines Unternehmens für Medienschaffende sein, den Kontakt mit den Medien pflegen, Informationen für JournalistInnen aufbereiten, Medienmitteilungen erstellen oder Reportagen inhaltlich begleiten,
  • als Journalistin verantwortlich sein für die zielgruppengerechte Aufbereitung von Informationen und dabei Kenntnisse aus den Bereichen Recherche, Konzeption, Visualisierung und Informationsvermittlung anwenden oder
  • als Fernsehmoderator/in das Publikum durch Fernsehsendungen führen und die Inhalte der Beiträge erläutern.

Berufsmöglichkeiten mit dem Master Angewandte Linguistik

Der Master Angewandte Linguistik bereitet dich auf Berufe in der mehrsprachigen Kommunikation vor. Du könntest zum Beispiel:

  • als Fachübersetzer/in Texte wie Geschäftsberichte oder rechtliche Dokumente übersetzen, dazu auf deine grosse Allgemeinbildung sowie vertieftes Fachwissen zurückgreifen,
  • als Konferenzdolmetscher/in bei Tagungen oder Seminaren mündlich die Botschaft aus einer Sprache in eine andere übertragen, dazu deine schnelle Auffassungsgabe einsetzen und auf ein umfangreiches Welt- und Kulturwissen zurückgreifen,
  • als Corporate Communications Manager im internationalen Umfeld die strategische Kommunikation einer Organisation verantworten und dabei sicherstellen, dass der Auftritt der Organisation im In- und Ausland eine positive Wirkung hat, oder
  • als Communication Consultant (national oder international) Kunden bei der internen und externen Kommunikation beraten, Projekte durchführen und Workshops leiten.