Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Bachelor Kommunikation

Mit dem Bachelor Kommunikation legen Sie die Basis für eine Laufbahn in Journalismus oder Organisationskommunikation.

Der Bachelorstudiengang Kommunikation mit den Vertiefungen Journalismus und Organisationskommunikation ist ein praxisgerichtetes Hochschulstudium: Praxis und Theorie, Trainieren und Reflektieren halten sich die Waage.

Unsere Studierenden und Absolvent:innen

Berufsbilder

Im Bachelorstudium Kommunikation lernen Sie typische Berufsrollen von Journalismus und Organisationskommunikation kennen und die Kommunikationsprozesse in diesen Berufsrollen zu gestalten.

Journalist:innen erschliessen relevante Information im Interesse der Öffentlichkeit. Sie stellen die entscheidenden, auch die unangenehmen Fragen. Und sie vermitteln das Wichtige so, dass das Publikum es verstehen will und verstehen kann. Neugier, Hartnäckigkeit und Sprachbegabung sind Voraussetzung - plus ein Gespür für Menschen und ein Flair für Medientechnik.

Mitarbeitende in der Organisationskommunikation lenken nützliche Information im Interesse ihres Arbeitgebers: eines Unternehmens, einer Nonprofit-Organisation, einer Verwaltung. Sie sorgen dafür, dass Kunden, Mitarbeiter:innen oder Sponsoren viel von ihnen halten, und wissen, was im Betrieb geschieht. Loyalität und Sprachbegabung sind Voraussetzung, plus die Freude am Auftritt und ein Gespür für Kommunikationskultur.

Zwei gegensätzliche Perspektiven also. In der Ausbildung trainieren Sie von Anfang an, die Perspektiven nicht zu vermischen, sondern einander entgegen zu setzen und im Verlauf des Studiums zu profilieren.

Auf einen Blick

Abschluss: Bachelor of Arts ZHAW in Kommunikation

Vertiefungen: Journalismus oder Organisationskommunikation

Arbeitsaufwand: 180 ECTS-Credits

Organisationsform: Vollzeit, Teilzeit

Dauer: 6 Semester (Vollzeit), 8-12 Semester (Teilzeit)

Studienbeginn: Herbst

Anmeldeschluss: 30. April

Unterrichtsort: Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch, zusätzlich Fremdsprachenmodule in Englisch und Französisch

Studiengebühr: 720.- pro Semester + zusätzliche Aufwände rund ums Studium

Weiterführende Studiengänge: Master of Arts in Angewandter Linguistik und weitere

Download: Factsheet(PDF 91,0 KB)

Rechtliche Grundlagen: Studienordnung und Anhang

Studieninhalte

Im Bachelor Kommunikation verbinden Sie Theorie mit Berufspraxis. Bei uns lernen Sie das, was Sie für Journalismus und Organisationskommunikation brauchen:

Trainieren und anwenden werden Sie die erworbenen Kompetenzen im Newsroom und in der Studi-Redaktion.

Ein Teilzeitstudium ist möglich.

Gefeiert wird Ihr Abschluss an der Diplomfeier.

Mehr über den Aufbau des Studiums erfahren

Zulassung

Zum Studium des Bachelor Kommunikation werden Sie zugelassen, wenn Sie folgende Bedingungen erfüllen:

  1. Maturitätszeugnis (gymnasiale Maturität, Fachmaturität, Berufsmaturität bzw. ein ausländisches Äquivalent)
  2. Aufnahmeprüfung fachliche Eignung

Der Nachweis berufspraktischer Erfahrung (Praxisjahr) ist keine Zulassungsbedingung für den Bachelor Kommunikation.

Mehr Informationen zu den Zulassungsbedingungen