Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Digitales Leben von Kindern und Jugendlichen in Zeiten von Corona

Auf einen Blick

Beschreibung

Als Teil der europaweit durchgeführten Studie «Kids’ Digital lives in Corona times (KiDiCoTi)» wurden im Frühsommer 2020 in der Schweiz lebende Eltern und deren 11- bis 18-jährige Kinder befragt.

Im Onlinefragebogen wurde erfasst, wie Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern während der Corona-Zeit mit digitalen Medien umgingen. Die Ergebnisse dieser Studie sollten eine Grundlage liefern für Handlungsempfehlungen, die bei der Gestaltung eines besseren Internets für Kinder und Jugendliche in Europa helfen sollten. Die Studie wurde vom Joint Research Centre, Cyber & Digital Citizens’ Security Unit, der Europäischen Kommission koordiniert. Ausserdem waren weitere Institutionen in ganz Europa beteiligt.

Weiterführende Informationen