Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Dr. Patrik Ettinger

Dr. Patrik Ettinger
ZHAW Rektorat
Ressort Forschung & Entwicklung
Gertrudstrasse 15
8401 Winterthur

+41 (0) 58 934 40 49
patrik.ettinger@zhaw.ch

Persönliches Profil

Tätigkeit an der ZHAW als

Grants advisor

Aus- und Fortbildung

2004 Promotion Universität Zürich
1995 Lizentiat Phil. I Universität Zürich (allgemeine Geschichte, Soziologie, Philosophie)

Beruflicher Werdegang

2018 Senior researcher Soziologisches Institut Universität Zürich
2015 / 2016 Gastprofessor an der Universität Zürich (Vertretung des Lehrstuhls Imhof am Soziologischen Institut und am Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung)
2015 – 2018 Vizepräsident der Stiftung „Öffentlichkeit und Gesellschaft“
1997 – 2018 Gründungs- und Leitungsmitglied des fög - Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft an der Universität Zürich
2000 – 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Soziologischen Institut (Lehrstuhl Imhof)
2000 – 2003 Dozent EMBA für Organisationskommunikation an der Universität St. Gallen
Seit 2000 Lehrbeauftragter an den Universitäten Zürich, St. Gallen und Luzern
1997 – 1998 Dozent am Schweizerischen Polizeiinstitut, Fribourg
1996 – 1999 (Projekt)Assistent am Soziologischen Institut

Publikationen

Publikationen vor Tätigkeit an der ZHAW

Ettinger, Patrik (2018): Qualität der Berichterstattung über Muslime in der Schweiz. www.ekr.admin.ch/dokumentation/d107/1331.html
Ettinger, Patrik / Eisenegger, Mark / Blum, Roger / Prinzing, Marlis (Hg.) (2018): «Intimisierung des Öffentlichen». Mediensymposium 2016, Wiesbaden: Springer VS.
Ettinger, Patrik (2018): Intimisierung des Öffentlichen?. In: Ettinger, Patrik / Eisenegger, Mark / Blum, Roger / Prinzing, Marlis (Hg.) (2018): «Intimisie-rung des Öffentlichen». Mediensymposium 2016, Wiesbaden: Springer VS, S. 37-46.
Ettinger, Patrik / Häuptli, Andrea (2017): Presse – gedruckt und online In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2017. Basel, S. 61-77.
Ettinger, Patrik (2017): Bericht Muslime in den Medien zunehmend problematisiert. Studie zur Qualität der Berichterstattung über Muslime in der Schweiz. In: TANGRAM 40. S. 69-76.
Ettinger, Patrik (2017): Wandel der Berichterstattung über die Exekutive und Legislative in der Schweiz seit den 1960er Jahren In: Werner A. Meier (Hg.) Abbruch – Umbruch – Aufbruch. Globaler Medienwandel und lokale Medienkrise, Baden-Baden: Nomos, S. 295–318.
Ettinger, Patrik (2016): Presse – gedruckt und online. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2016. Basel, S. 59-73.
Caspar, Christian / Ettinger, Patrik (2015): Presse. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2015. Basel, S. 87-127.
Ettinger, Patrik; Gisler, Angelo; Udris, Linards (2014). Presse. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2014. Basel, S. 101-121.
Ettinger, Patrik / Imhof, Kurt (2013): Qualität der Medienberichterstattung zur Minarett-Initiative. In: Scholten, Heike / Kamps, Klaus (Hg.): Abstimmungskampagnen. Politikvermittlung in der Referendumsdemokratie, Wiesbaden: Springer VS, S. 357-369.
Ettinger, Patrik (2012): Öffentlichkeitsverlust des Parlamentes durch die Medienkrise? In; Meier, Werner A. / Bonfadelli, Heinz / Trappel, Josef (Hg.): Gehen in den Leuchttürmen die Lichter aus? Was aus den Schweizer Leitmedien wird, Münster: LIT-Verlag, S. 109-128.
Imhof, Kurt / Ettinger, Patrik / Udris, Linards (2012): Die Renaissance religiös begründeter Fremdenfeindlichkeit. In: Danz, Christian / Ritter, André (Hg.): Zwischen Kruzifix und Minarett. Religion im Fokus der Öffentlichkeit, Münster: Waxmann.
Ettinger, Patrik / Imhof, Kurt / Schranz, Mario (2012): Die Kritik der Medien als schwierige Aufgabe der Kommunikationswissenschaft: ein Erfahrungsbericht. In: Fengler, Susanne / Eberwein, Tobias / Jorch, Julia (Hg): Theoretisch praktisch!? Anwendungsoptionen und gesellschaftliche Relevanz der Kommunikations- und Medienforschung, Konstanz: UVK, S. 201-218.
Ettinger, Patrik (2012): Berichterstattung über Roma in der Presse der Schweiz. In: TANGRAM 30. S. 30-36.
Eisenegger, Mark / Ettinger, Patrik (2012): Kriminalitätsberichterstattung in der Schweizer Presse. In: In: fög (Hg.): Jahrbuch 2011: Qualität der Medien: Schweiz - Suisse – Sivzzera, Basel: Schwabe, S. 332–360.
Ettinger, Patrik (2011): Online. In: fög (Hg.): Jahrbuch 2011: Qualität der Medien: Schweiz - Suisse – Sivzzera, Basel: Schwabe, S. 305-358.
Udris, Linards / Ettinger, Patrik (2011): Rechtsextremismus und öffentliche Kommunikation. In: Gerber, Brigitta / Skenderovic, Damir (Hg.): Wider die Ausgrenzung – für eine offene Schweiz (Bd. 2), Zürich: Chronos, S. 93-133.
Udris, Linards / Imhof, Kurt / Ettinger, Patrik (2011): Problematisierung des Fremden in der direkten Demokratie. In: fög (Hg.): Jahrbuch 2011: Qualität der Medien: Schweiz - Suisse – Sivzzera, Basel: Schwabe, S. 377-407.
Ettinger, Patrik (2010): Qualität der Medienberichterstattung zur Minarettinitiative. In: fög (Hg.): Jahrbuch 2010: Qualität der Medien: Schweiz - Suisse – Sivzzera, Basel: Schwabe, S. 267-274.
Ettinger, Patrik / Udris, Linards (2009) Islam as a threat? Problematisation of Muslims in the mass media and effects on the political system. In: Marsden, Lee / Savigny, Heather (Hg.): Media, Religion, and Conflict. Farnham, S. 59-80.
Udris, Linards / Imhof, Kurt / Ettinger, Patrik (2009): New Chances for Attracting Attention: The Extreme Right and Radical Right in Swiss Public Communication, 1960-2005. In: Niggli, Marcel Alexander (Hg.): Right-wing Extremism in Switzerland. National and international Perspectives, Baden-Baden: Nomos, S. 41-57.
Ettinger, Patrik / Imhof, Kurt (2009): Relgions, médias et espace public. In : Baumann, Martin / Stolz, Jörg (Hg.) : La nouvelle Suisse religieuse. Risques et chances de sa diversité. Genève : Labor et Fides, S. 294-312.
Ettinger, Patrik / Udris, Linards (2008): Die gesellschaftliche Problematisierung des Rechtsextremismus – öffentliche Kommunikation als Seismograph? In: Berliner Debatte Initial 1-2: S. 15-28.
Kamber, Esther / Ettinger, Patrik (2008): Strukturen und Wandel von Öffentlichkeit und ihre seismographische Funktion. In: Bonfadelli, Heinz / Imhof, Kurt / Blum, Roger / Jarren, Otfried (Hg.): Seismographische Funktion von Öffentlichkeit im Wandel, Wiesbaden: VS Verlag, S. 170-188.
Ettinger, Patrik / Udris, Linards (2008): Die Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus: Deutung und Wertung eines sozialen Phänomens in der öffentlichen Kommunikation. In: Rehberg, Karl-Siegbert (Hg.) / Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS) (Hg.): Die Natur der Gesellschaft: Verhandlungen des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Kassel 2006. Teilbd. 1 u. 2. Frankfurt am Main: Campus Verlag,S. 5551-5566.
Ettinger, Patrik / Imhof, Kurt (2007): Religionen in der medienvermittelten Öffentlichkeit der Schweiz. In: Baumann, Martin / Stolz, Jörg (Hg.): Eine Schweiz – viele Religionen. Risiken und Chancen des Zusammenlebens, Bielefeld: transcript Verlag, S. 285-300.
Ettinger, Patrik (2005): Das Parlament in der politischen Kommunikation der Schweiz. In: Donges, Patrick (Hg.): Politische Kommunikation in der Schweiz, Bern: Haupt, S. 75-90.
Imhof, Kurt / Ettinger, Patrik / Boller, Boris (2001): Die Flüchtlings- und Aussenwirtschafts¬politik der Schweiz im Kontext der öffentlichen politischen Kommunikation 1938 – 1950, Zürich: Chronos.
Imhof, Kurt / Ettinger Patrik (2000): Die Kommunikationsereignisse Wahlen und Abstimmungen als Indikatoren sozialen Wandels. Das Beispiel der Schweiz im Zeitraum von 1910 bis 1995. In: Bohrmann, Hans / Jarren, Otfried / Melischek, Gabriele / Seethaler, Josef (Hg.): Wahlen und Politikvermittlung durch Massenmedien, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, S. 251-272.
Ettinger, Patrik / Lenzin, Danièle (1999): Die Jubiläen in den Printmedien. Resultate einer Medienanalyse. In: ITINERA. Geschichte(n) für die Zukunft? Vom Umgang mit Geschichte(n) im Jubliläumsjahr 1998, Fas. 23/1999, S. 68-80.