Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Kostenlose Schreibberatung für Studierende ab November

Ab November bietet die Hochschulbibliothek der ZHAW gemeinsam mit dem Departement Angewandte Linguistik jede Woche eine kostenlose Schreibberatung für Studierende aller Departemente an.

Sie haben Fragen zum Schreiben von Seminar-, Projekt- oder Bachelorarbeiten? Sie wollen Feedback auf Ihre Texte? Sie möchten endlich genau wissen, wie man Quellen korrekt angibt oder wie man einen Text strukturiert? Oder brauchen Sie einfach ein paar hilfreiche Tipps rund ums Schreiben?

Die Schreibberatung, die künftig allen ZHAW-Studierenden einmal wöchentlich zur Verfügung steht, soll Studierende beim Schreiben von Seminar-, Projekt- und Bachelorarbeiten unterstützen und auf individuelle Fragen und Anliegen eingehen. Damit wird ein Raum etabliert, in dem die Studierenden ergänzend zum Seminarbetrieb ihre Schreibprojekte besprechen können.

Ab November wird diese unabhängige Beratung einmal wöchentlich in der Hochschulbibliothek Winterthur angeboten, selbstverständlich unter der Einhaltung der Covid-19-Schutzmassnahmen. Die Schreibberatung ist kostenlos und wird von erfahrenen Dozierenden des Departments Angewandte Linguistik durchgeführt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Alle Infos zur Schreibberatung auf einen Blick:

  • Zielpublikum: Studierende der ZHAW unabhängig vom Studienstandort
  • Inhalt: Beratung und Unterstützung beim Schreiben aller Texte mit Bezug zum Studium (zum Beispiel Seminar-, Projekt- und Bachelorarbeiten) von erfahrenen Schreibexpertinnen und -experten des Departements Angewandte Linguistik
  • Termine: Jeden Donnerstag von 12.00 bis 14.00 Uhr (Start: 5. November 2020)
  • Ort: ZHAW Hochschulbibliothek, Turbinenstrasse 2, 8400 Winterthur, Raum MB E0.20. Achtung: Corona-bedingt findet die Schreibberatung vorerst online statt; keine Voranmeldung erforderlich; Teilnahme per Zoom-Meeting
    (siehe Link auf der Homepage der Hochschulbibliothek)