Angewandte Linguistik

Das Departement Angewandte Linguistik ist das einzige linguistische Fachdepartement an einer Schweizer Fachhochschule. Es beschäftigt sich mit zentralen Fragen aus den Bereichen Sprache, Kommunikation und Medien mit dem Ziel, die Angewandte Linguistik für Wirtschaft und Gesellschaft nutzbar zu machen.

In allen vier Tätigkeitsbereichen – Lehre, Weiterbildung, Forschung und Dienstleistung – fokussieren wir auf die Anwendung und Umsetzung sprachwissenschaftlich-linguistischer Erkenntnisse. Unsere rund 200 MitarbeiterInnen setzen dabei ihre wissenschaftliche Kompetenz und breite Erfahrung aus der Praxis um und sorgen auf der Basis fundierter wissenschaftlicher Forschung für eine praxisnahe Ausbildung von Studierenden und WeiterbildungsabsolventInnen.

In den Studiengängen Bachelor Angewandte Sprachen, Bachelor Kommunikation sowie Master Angewandte Linguistik bilden wir Studierende optimal für die professionelle Arbeit mit Sprache und Sprachen aus. Zum Departement gehören das IAM Institut für Angewandte Medienwissenschaft, das IUED Institut für Übersetzen und Dolmetschen sowie das LCC Language Competence Centre.

NPIT3 vom 5.-7. Mai 2016

Am IUED findet dieses Jahr die NPIT3 - 3rd International Conference on Non-Professional Interpreting and Translation statt.

Mehr erfahren

Neues aus dem Departement