Dr. Matthias Erny

Dr. Matthias Erny

Dr. Matthias Erny
ZHAW School of Management and Law
Technoparkstrasse 2
8400 Winterthur

+41 (0) 58 934 66 21
matthias.erny@zhaw.ch

Persönliches Profil

Leitungsfunktion

  • Stv. Studiengangleitung MAS Insurance Management

www.zhaw.ch/zri

Lehrtätigkeit in der Weiterbildung

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in der Schweiz und Transformationsstaaten

Aus- und Fortbildung

- Certificat of Advanced Studies (CAS) in Higher & Professional Education, 2017, ZHAW School of Management and Law
- Doktoratsstudium in Sozialwissenschaften, Dr. rer. soc. HSG, 2016 Universität St.Gallen
- Masterstudium in International Affairs and Governance, M.A. HSG, 2010, Universität St.Gallen
- Bachelorstudium in International Affairs, B.A. HSG, 2008, Universität St.Gallen

Beruflicher Werdegang

- Lehrtätigkeit an verschiedenen Berufsschulen in den Fächern Wirtschaft und Gesellschaft
- Praktikum als wissenschaftlicher Assistent beim Geneva Center for the Democratic Control of Armed Forces (DCAF) in Genf
- Project Manager bei einer international operierenden Beratungsfirma

Mitglied in Netzwerken

Projekte

Mitarbeit an folgenden Projekten

Publikationen

Open Access Publikationen

Erny, Matthias,

2016.

Kautionsversicherungsmarkt Schweiz : Marktanalyse und Untersuchung der Entscheidungsprozesse

.

Winterthur:

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Verfügbar unter: https://doi.org/10.21256/zhaw-1167

Erny, Matthias,

2014.

Externe Demokratieförderung durch die EU : Eine theoretische Modellbildung

.

SML Working Paper

; 3.

Winterthur:

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Verfügbar unter: https://doi.org/10.21256/zhaw-1012

Erny, Matthias,

2013.

Geldzahlungen von Migrantinnen und Migranten und ihre Wirkung im Herkunftsland : Eine Betrachtung im Lichte der Trans Area Studies

.

SML Working Paper

; 2.

Winterthur:

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Verfügbar unter: https://doi.org/10.21256/zhaw-1015

; Mussak, Pirmin; Erny, Matthias,

2012.

Derisking und Entscheidungsprozesse in Schweizer Pensionskassen Eine Untersuchung von 50 autonomen und halbautonomen Pensionskassen

.

Winterthur:

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Verfügbar unter: https://doi.org/10.21256/zhaw-995

; Erny, Matthias; Loeber, Stefan Alexander; Zaugg, Jérôme,

2012.

Schlussbericht Finanzdienstleistungsbranche Schweiz : Herausforderungen für Unternehmen, Mitarbeitende und Bildungsinstitutionen

.

Winterthur:

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Verfügbar unter: https://doi.org/10.21256/zhaw-996

Gisin Schweri, Sandra; ; Frick, Peter; Erny, Matthias,

2011.

Die Schweizer Versicherungsbranche 2015 : Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf die Soll-Kompetenzen

.

Winterthur:

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

ISBN 978-3-905745-42-9.

Verfügbar unter: https://doi.org/10.21256/zhaw-98

Monographien und Herausgeberschaften

; ; ().

Derisking und Entscheidungsprozesse in Schweizer Pensionskassen

: Eine Untersuchung von 50 autonomen und halbautonomen Pensionskassen.

(1000. Aufl.) Winterthur: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

().

Nukleare Proliferation im Nahen Osten

: Wie reagieren die regionalen Nachbarn auf Irans Nuklearprogramm? Eine Analyse anhand der Proliferationsdebatte.

Hamburg: Verlag Dr. Kovaç.

; ; ; ().

Schlussbericht: Finanzdienstleistungsbranche Schweiz

: Herausforderungen für Unternehmen, Mitarbeitende und Bildungsinstitutionen.

(2000. Aufl.) Winterthur: ZHAW.

().

Brennpunkt Jerusalem

: Welchen Einfluss hat Israels Sperranlage auf die Jerusalem-Frage und folglich auf den Friedensprozess?.

Saarbrücken: VDM Verlag.

Beiträge, peer-reviewed

().

Gender and Democratization

.

European Scientific Journal, 2 198-213. Peer reviewed.

; ; ().

Wer tritt welche Risiken ab und wer entscheidet?

: Studie des Zentrums für Risk and Insurance der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW).

Schweizer Personalvorsorge , 7. 78-81. Peer reviewed.

Beiträge, nicht peer-reviewed

().

Lukrative Nische

: Der Kautionsversicherungsmarkt zeichnet sich durch Nische überdurchschnittliche Wachstumschancen und im Vergleich zu anderen Sparten geringe Schadenquoten aus.

Schweizer Versicherung, Juli/August 22-23.

; ().

Praxisorientierung auf Hochschulstufe

.

Schweizer Versicherung, 12. 14 AW.

().

Externe Demokratieförderung durch dei EU - Eine theoretische Modellbildung

.

SML Working Paper Series, 3. 1-34.

().

Geldzahlungen von Migrantinnen und Migranten und ihre Wirkung im Herkunftsland

: Eine Betrachtung im Lichte der Trans Area Studies.

SML Working Paper, 2. 1-18.

; ; ; ().

External Oversight and Control

.

In: Pierre Aepli (Hg.). Toolkit on Police Integrity. (189-216). Geneva: DCAF.

; ().

Kompetenzprofile in der Assekuranz

: Fachwissen reicht nicht.

Schweizer Versicherung, 6. 46-47.

; ; ; ().

Die Schweizer Versicherungsbranche 2015: Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf die Soll-Kompetenzen

.

In: . (62). Winterthur: