Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Marius Born

  Marius Born

Marius Born
ZHAW Angewandte Linguistik
Institut für Angewandte Medienwissenschaft
St.-Georgen-Platz 2
8400 Winterthur

marius.born@zhaw.ch

Persönliches Profil

Tätigkeit an der ZHAW als

Dozent für visuelles Storytelling

http://www.bornmedia.ch

Lehrtätigkeit in der Weiterbildung

CAS Community Communication

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Visuelles Storytelling, Corporate Storytelling, Argumentation Theory, Medienwandel und Digitalisierung

Screening Economies: Insights from Journalistic Experience, in: Cuonz/Loren/Metelmann: Screening Economies. Money Matters and the Ethics of Representation. transcript . Bielefeld 2018
Weber, Wibke; Born, Marius. Visuelles Storytelling. In: IAM live, 3. Mai 2017 . (Keynote). Winterthur: ZHAW.
Collective Order. Notes on Tokyo. Walther König, 2011, Cologne
Matthias Kündig; Marius Born. Kommunikation als Beruf. Media Verlag, 2005, Zürich
Marius Born; Stefan Eiselin. Teams - Chancen und Gefahren. Hans Huber, 1996, Bern und Toronto

Aus- und Fortbildung

Ph.D. Program, Argumentation in Professional Practice (Argumentation and Narration in audio-visual Communications), Università della Svizzera italiana, since 2018
BWL, Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie, Universität Zürich (lic.oec., 1995)
Nachdiplomstudium Journalismus, MAZ Luzern (1998 bis 2000)

Beruflicher Werdegang

04/2017: Gründung der eigenen Firma. Beratung für öffentlich-rechtliche Medienhäuser, visuelle Content-Entwicklung
2012 - 03/2017: Bereichsleiter Dokumentarfilm, SRF
2009 - 2012: Redaktionsleiter ECO, SRF
2003 - 2009: Inhaber einer eigenen Produktionsfirma
Zuvor: Produzent Cash-TV, Assistent der Geschäftsleitung IBM New York

Projekte

Publikationen

Buchbeiträge, peer-reviewed Weitere Publikationen Mündliche Konferenzbeiträge und Abstracts Publikationen vor Tätigkeit an der ZHAW

Marius Born; Stefan Eiselin. Teams - Chancen und Gefahren. Hans Huber, Bern und Toronto 1996