Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

4. ZHAW Schreibnacht

Anpacken statt Aufschieben! Seien Sie mit dabei an der 4. ZHAW Schreibnacht am Donnerstag, 18. März 2021. Das Programm wird dieses Jahr in virtueller Form angeboten.

Holen Sie sich neue Inspiration für das Verfassen Ihrer Bachelor-, Master- oder sonstigen wissenschaftlichen Arbeit!

In der Schreibnacht erwarten Sie:

  • Professionelle Schreib- und Rechercheberatung durch Expertinnen und Experten
  • Zotero Desk für Ihre Fragen zum Literaturverwaltungsprogramm
  • Kurzinputs zum Erstellen und Schreiben einer Abschlussarbeit sowie zur Literaturrecherche

Die Schreibnacht ist ein Angebot der Hochschulbibliothek in Zusammenarbeit mit dem ILC Institute of Language Competence.

Programm

Was Wann Wo Wie
Individuelle Schreibberatung 17.00–22.00 Uhr Zoom nach Terminbuchung
Individuelle Rechercheberatung 17.00–22.00 Uhr Zoom nach Terminbuchung
Zotero-Desk 17.00–22.00 Uhr Zoom ohne Voranmeldung
Kurzinputs 17.00–21.30 Uhr Zoom ohne Voranmeldung

Beratungsangebote

Individuelle Schreibberatung

Kommen Sie beim Schreiben Ihrer Arbeit nicht weiter? Die Expertinnen und Experten des ILC helfen Ihnen gerne weiter.
ZHAW-Angehörige können sich für eine Schreibberatung anmelden (mit ZHAW-Login).

Individuelle Rechercheberatung

Wie kann ich Literatur zu meinem Thema recherchieren und beschaffen? Welche Publikationsarten benötige ich, um mein Thema zu bearbeiten? Wir helfen Ihnen gerne weiter!
ZHAW-Angehörige können sich für eine Rechercheberatung anmelden (mit ZHAW-Login).

Zotero-Desk

Exklusiv an der Schreibnacht bieten wir einen virtuellen Zotero-Desk (Zoom-Raum) an. Sie können ohne Voranmeldung vorbeischauen, wenn Sie Hilfe bei der Nutzung dieses Literaturverwaltungsprogramms benötigen.

Für eine Einführung in die Literaturverwaltung mit Zotero empfehlen wir Ihnen, einen der Kurzinputs dazu an der Schreibnacht zu besuchen oder einen ausführlichen Kurs aus dem ganzjährigen Angebot der Hochschulbibliothek.

Kurzinputs

In diesen 20-minütigen Kursen erhalten Sie einen Einblick in verschiedene Themen. Eine Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich. Eine kompakte Übersicht über das gesamte Angebot sowie die Links zu den jeweiligen Zoom-Räumen gibt Ihnen die nachfolgende Tabelle. Mehr Informationen über die Inhalte finden Sie bei den Details zu den einzelnen Kurzinputs.

Unterlagen zu den einzelnen Kurzinputs sind im Moodle-Kurs zur Schreibnacht (mit ZHAW-Login) abgelegt, wenn solche von den Referierenden angeboten werden.

Zeit Thema Zoom-Raum  
17.00 Gliederung der Arbeit: ein logisches Puzzlespiel Zoom-Raum 2  
17.30 Open Access: Zugriffe auf Volltexte nach dem Studium Zoom-Raum 1  
17.30 Vitalisierung am Arbeitsplatz: mit Übungen zur Körperaufrichtung und zur Stärkung der Körpermitte Zoom-Raum 4  
18.00 Dispositionen, BA- und MA-Thesen leicht(er) gemacht mit Thesis Writer Zoom-Raum 3  
18.00 Wissenschaftlicher Stil: möglichst kompliziert oder doch nicht? Zoom-Raum 2  
18.30 Google Scholar Zoom-Raum 1  
18.30 Mindfulness: Mind Full, or Mindful? Zoom-Raum 4  
19.00 Recherchieren in Datenbanken der Sprachwissenschaften und Presse Zoom-Raum 3  
19.00 Recherchieren in Datenbanken der Psychologie Zoom-Raum 2  
19.30 Literaturverwaltung mit Zotero Zoom-Raum 1  
19.30 Zeitmanagement und Arbeitstechniken während dem Schreiben der Abschlussarbeit Zoom-Raum 4  
20.00 Bilder und Bildrechte in Abschlussarbeiten Zoom-Raum 3  
20.00 Recherchieren in Datenbanken der Wirtschaftswissenschaften und Marktforschung separater Zoom-Raum  
20.30 ZotFile: Annotationen aus PDFs in Zotero verwalten Zoom-Raum 1  
20.30 Recherchieren in Datenbanken der Gesundheit und Medizin Zoom-Raum 2  
21.00 Lightning Lesson zu ZHAW Swisscovery Zoom-Raum 3  
21.00 Arbeitspause: Dehn- und Atemübungen zur Entspannung von Geist und Körper Zoom-Raum 4  

Details Kurzinputs

Gliederung der Arbeit: ein logisches Puzzlespiel
Indem Sie Ihre Arbeit logisch und klar gliedern, tragen Sie nicht nur zu deren Verständlichkeit bei – Sie unterstützen gleichzeitig Ihren eigenen Denk- und Schreibprozess. Erfahren Sie hier mehr!
Open Access: Zugriffe auf Volltexte nach dem Studium
Erfahren Sie was hinter dem Konzept Open Access steckt und wie Open Access nach dem Studium dabei hilft, weiter online auf wissenschaftliche Literatur zugreifen zu können. Es werden Suchinstrumente vorgestellt, die Ihnen die Suche nach frei zugänglicher wissenschaftlicher Literatur ohne ZHAW-Login erleichtern werden.
Vitalisierung am Arbeitsplatz: Mit Übungen zur Körperaufrichtung und zur Stärkung der Körpermitte
Stundenlanges, einseitiges Sitzen und längere geistige Konzentration belasten unseren Körper und Geist. Durch gezielte Ausgleichsbewegungen werden Muskeln, Faszien und innere Organe wieder belebt und geschmeidig, und unsere geistige Aufmerksamkeit wird dadurch wieder angeregt.
Dispositionen, BA- und MA-Thesen leicht(er) gemacht mit Thesis Writer
Thesis Writer unterstützt die Erstellung von Arbeiten unter anderem durch eine inhaltliche Grundstruktur, Tutorials, Hilfen auf der Formulierungsebene. Thesis Writer steht auf Deutsch und Englisch zur Verfügung und unterstützt auch kollaboratives Arbeiten. Im Input wird kurz auf Hintergründe eingegangen, das Tool besprochen und Fragen beantwortet.
Wissenschaftlicher Stil: möglichst kompliziert oder doch nicht?
Was ist beim Schreiben wissenschaftlicher Texte zu beachten: Im Kurzinput werden verschiedene Aspekte der Sprachebene sowie Stil- und Formulierungsfragen angesprochen und diskutiert.
Google Scholar
Interdisziplinäre Suchwerkzeuge wie Google Scholar eignen sich für einen Einstieg in eine wissenschaftliche Recherche. In diesem Kurzinput lernen Sie Nutzen und Funktionen von Google Scholar kennen, bspw. die Identifikation zentraler Werke einzelner Disziplinen und allgemeine bibliometrische Abfragen.
Mindfulness: Mind Full, or Mindful?
Die Übung in Mindfulness (dt. Achtsamkeit) erhöht laut zahlreichen wissenschaftlichen Studien unter anderem die kognitiven Funktionen (Konzentration, Gedächtnis und Lernfähigkeit) und die emotionale Intelligenz (EQ), verbessert unseren Umgang mit Stress und macht uns innerlich ausgeglichener. Wäre dies nicht auch hilfreich beim Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit!?
Recherchieren in Datenbanken der Sprachwissenschaften und Presse
In diesem Kurzinput stellen wir Ihnen die sprachwissenschaftliche Datenbank LLBA vor und Sie lernen, wie Sie nach Presseartikeln und Informationen zu Unternehmen systematisch recherchieren können.
Recherchieren in Datenbanken der Psychologie
In wissenschaftlichen Fachdatenbanken sind komplexe, systematische Literaturrecherchen möglich zum Auffinden von aktueller Forschungsliteratur. In diesem Kurzinput lernen Sie den Nutzen und die Funktionen am Beispiel von PsycInfo kennen, bspw. den APA-Thesaurus, Klassifikationskategorien und Limitierungen sowie personalisierte Funktionen.
Literaturverwaltung mit Zotero
Nie mehr ein Literaturverzeichnis von Hand erstellen? Mit Zotero können Sie Referenzen während der Recherche speichern und beim Schreiben Ihrer Arbeit in den Text einfügen. Für das Literaturverzeichnis reicht ein Klick. Wir zeigen, wie das geht.
Zeitmanagement und Arbeitstechniken während dem Schreiben der Abschlussarbeit
Wie teile ich meine Zeit am besten ein? Wie und wann bin ich produktiv? Welche Möglichkeiten habe ich, meinen eigenen Schreibprozess aktiv zu unterstützen? Diese Fragen greifen wir im Webinar gemeinsam auf und suchen nach Antworten. Hol dir Tipps und Anregungen, wie du dich beim Schreiben deiner Abschlussarbeit entlasten kannst.
Bilder und Bildrechte in Abschlussarbeiten
Welche Abbildungen darf ich in meiner Abschlussarbeit verwenden, und wie gehe ich mit sensitiven Daten und persönlichen Angaben um? Wir beantworten alle deine offenen Fragen zum korrekten Umgang mit personenbezogenen Daten, Partnerlogos und der Verwendung von Bildmaterialien (Abbildungen, Grafiken, Modellen, Tabellen etc.) in deiner Abschlussarbeit.
Recherchieren in Datenbanken der Wirtschaftswissenschaften und Marktforschung
In diesem Kurzinput lernen Sie die wichtigsten Datenbanken in Bezug auf Wirtschaft und Marktforschung kennen. Zudem erhalten Sie Tipps und Tricks zur Recherche.
ZotFile: Annotationen aus PDFs in Zotero verwalten
Haben Sie sich schon gefragt, wie Sie Ihre Kommentare und markierten Textstellen aus PDFs in Zotero übernehmen können? Das Zotero Plugin Zotfile verwaltet Ihre Anmerkungen aus PDFS zentral in Zotero. So verpassen Sie keine wichtige Textstelle mehr.
Recherchieren in Datenbanken der Gesundheit und Medizin
In diesem Kurzinput stellen wir Ihnen die Datenbank Cochrane Library und das Suchportal LIVIVO vor. Sie lernen die wichtigsten Funktionen für eine Recherche in diesen beiden Suchinstrumenten kennen.
Lightning Lesson zu ZHAW swisscovery
Erfahren Sie das Wichtigste zum neuen Sucheinstieg für die Bestände der Hochschulbibliothek.
Arbeitspause: Dehn- und Atemübungen zur Entspannung von Geist und Körper
Die Schreibnacht verlangt eine lange geistige Konzentration, was zu Verspannungen und Stress führen kann und man danach nicht richtig abschalten kann. Mit gezielten Atem- und Dehnübungen aus dem Yoga regulieren wir unser vegetatives Nervensystem, was eine regenerierende Wirkung auf unseren ganzen Organismus hat.