Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Offensive Spezialkulturen

Standortanalyse von Spezialkulturen für den Kanton Luzern

Auf einen Blick

Beschreibung

Mit dem Ziel, die landwirtschaftlichen Emissionen im Kanton Luzern zu reduzieren, soll im Rahmen der "Offensive Spezialkulturen" das Potenzial von Spezialkulturen wie Obst, Beeren, Nüsse oder Hülsenfrüchte als Alternative zur tierischen Produktion erhoben werden. Aufbauend auf einer Marktanalyse führen wir an der ZHAW für eine Auswahl von 12 Spezialkulturen und Spezialitäten im Ackerbau eine Standortanalyse durch. Dabei evaluieren wir deren biophysikalische Standorteignung für den Kanton Luzern. Hierzu werden die Anforderungen der Kulturpflanzen an Boden und Klima mit den Standortbedingungen abgeglichen. Die Analyse erfolgt mittels GIS und liefert somit räumlich aufgelöste Ergebnisse (Eignungskarten). Neben der aktuellen Eignung wird auch die künftige Eignung unter Berücksichtigung verschiedener Klimaszenarien (RCP 2.6 und 4.5) für das Jahr 2035 untersucht.

Weiterführende Informationen