Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Prozess- und Wissensplattform für digitale Partizipation

Auf einen Blick

Beschreibung

In den letzten Jahr hat die Partizipation in der öffentlichen Verwaltung als auch in weiteren
Organisationen stark an Bedeutung gewonnen und wird auch zunehmend wachsen. Vermehrt wird dabei auf den digitalen Partizipationskanal gesetzt.
Der erfolgreiche Einsatz von digitalen Partizipationstools steht im direkten
Zusammenhang mit dem korrekten Setup des Partizipationsvorgehens. Die digitale
Technologie ist auf Seite der softwareseitigen Partizipationslösungen bereits weit
fortgeschritten, während gleichzeitig im Kontext der Digitalisierung traditionelle Wege
verlassen und durch neue Koordinationsprozesse ersetzt werden müssen. Dies bedeutet für
die projektverantwortlichen ein Paradigmenwechsel, was eine grosse Herausforderung
darstellt und mit viel Prozessunsicherheit, Zeitaufwand und Kosten verbunden ist.
Um diese Herausforderungen zu lösen und zusätzliche Mehrwerte zu bieten, soll ein neues
Produkt entwickelt und lanciert werden. Mit einer neuartigen Wissens- und Prozessplattform
sollen Organisationen, die Partizipationsprozesse digital durchführen möchten, direkt Best-
Practice Guides, Prozess-Templates und Projektpartner aus einem Marktplatz abrufen und in
der digitalen Mitwirkungsplattform «E-Mitwirkung» anwenden können. Erstmalig wird dadurch Software, Wissen und Partnerkompetenz vereint, was es erlaubt, Partizipationsprozesse erfolgreicher und abgestützt auf wissenschaftlichen Erkenntnissen in der Praxis einfach umzusetzen.