Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Elektronische Medien nutzen

E-Books von zu Hause lesen - wie geht das? Erfahren Sie mehr über den Zugang und die Nutzung von elektronischen Medien wie E-Books, E-Journals oder Datenbanken.

Auf dem Campus der ZHAW

ZHAW-Angehörige

Um auf die elektronischen Medien der Hochschulbibliothek zugreifen zu können, müssen Sie sich im Netzwerk der ZHAW befinden. Eine Verbindung ist via Netzwerkkabel, WLAN oder LAN möglich. Anleitungen für die Einrichtung von WLAN und LAN (Zürich) Verbindungen finden Sie im Intranet (mit ZHAW Login).

Angehörige einer anderen Hochschule

Falls Ihre Hochschule Mitglied im SWITCHconnect oder eduroam Verbund ist, können Sie sich mit dem WLAN „pwlan-SWITCH“ oder „eduroam“ verbinden. Sie müssen sich dazu mit Ihren persönlichen Zugangsdaten Ihrer Hochschule anmelden. Beispiel UZH: Einloggen mit [UZH Shortname]@uzh.ch und WLAN-Passwort. Bei Problemen mit dem Login wenden Sie sich bitte an Ihre Hochschule.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich nach erfolgtem Login nicht im Netzwerk der ZHAW befinden und daher keinen Zugang zu den elektronischen Medien der ZHAW haben. Für den Zugang zu unseren E-Medien benutzen Sie die Recherchestationen in der Hochschulbibliothek. Speichern von einer Recherchestation ist ausschliesslich auf einen persönlichen USB-Stick möglich.

Externe Benutzende

Sie haben an den Recherchestationen in den Bibliotheken Zugang zu fast allen elektronischen Medien der ZHAW. Speichern von einer Recherchestation ist ausschliesslich auf einen persönlichen USB-Stick möglich.

Ausserhalb der ZHAW

Zugang zu E-Medien via VPN

Wenn Sie sich nicht an der ZHAW befinden, ist eine Verbindung via Virtual Private Network (VPN) zum Netzwerk der ZHAW notwendig. Die VPN-Verbindung ist eine verschlüsselte und sichere Verbindung, bei der Ihr Gerät von jedem beliebigen Ort ausserhalb des Campus ins Netzwerk der ZHAW integriert wird.

Bei einer korrekten VPN-Verbindung liegt Ihre IP-Adresse im Bereich 160.85.4.0 - 160.85.255.255. Supportdetails.com gibt Ihnen Auskunft über Ihre aktuelle IP-Adresse.

Zugang zu E-Medien via Shibboleth

Bei einigen Anbietern ist zusätzlich der Zugang via Shibboleth möglich. Wählen Sie dafür auf der Website des Anbieters «Swiss Higher Education (SWITCHaai)» und danach die ZHAW aus. Geben Sie dann Ihre ZHAW Login-Daten ein.

Bitte beachten Sie, dass Sie damit nur auf der jeweiligen Plattform eingeloggt sind. Auf die weiteren elektronischen Medien haben Sie keinen Zugang. Möchten Sie auf alle lizenzierten Ressourcen Zugang haben, stellen Sie bitte eine Verbindung via VPN her.

Zugang zum Internet via eduroam

Über eduroam können Sie an teilnehmenden Universitäten und Hochschulen weltweit via WLAN und Ihren ZHAW Login-Daten kostenlos ins Internet gelangen. Der Zugriff auf die E-Medien der ZHAW ist für Sie aber erst nach dem Aufbau einer VPN-Verbindung möglich. Weitere Informationen zu eduroam finden Sie im Intranet (mit ZHAW Login) unter dem Reiter Mobiles Arbeiten.

Kein Zugang?

Wie gehen Sie vor

Wenn Sie keinen Zugang haben, kann das verschiedene Gründe haben. Bitte überprüfen Sie Folgendes:

  1. Befinden Sie sich im Netzwerk der ZHAW?
  2. Funktioniert Ihre VPN-Verbindung?
  3. Besteht eine Lizenz der ZHAW?
  4. Gibt es Zugriffsbeschränkungen?

1 / Befinden Sie sich im Netzwerk der ZHAW?

Der Zugang zu den lizenzierten elektronischen Medien funktioniert praktisch ausschliesslich über die Abfrage der IP-Adresse Ihres Computers. Sie brauchen daher kein Passwort einzugeben.

Ihre IP-Adresse muss im Bereich 160.85.4.0 - 160.85.255.255 liegen. Supportdetails.com gibt Ihnen Auskunft über Ihre aktuelle IP-Adresse.

2 / Funktioniert Ihre VPN-Verbindung?

Wenn Sie sich nicht an der ZHAW befinden, ist eine Verbindung via Virtual Private Network (VPN) zum Netzwerk der ZHAW notwendig. Bei einer korrekten VPN-Verbindung liegt Ihre IP-Adresse im Bereich 160.85.4.0 - 160.85.255.255 (siehe oben).

Im Intranet (mit ZHAW Login) unter dem Reiter Remote Access (RAS) finden Sie weitere Informationen und Anleitungen zum Thema VPN. Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an den ServiceDesk der ZHAW: servicedesk@zhaw.ch

3 / Besteht eine Lizenz der ZHAW?

E-Books

Im E-Medienportal sehen Sie, welche E-Books von der ZHAW lizenziert sind.

Sie finden ein E-Book im NEBIS Katalog, aber haben über den Link «Online Ressource» keinen Zugang zum Volltext? Sehen Sie unter «Standorte & Bestellung» nach, ob hier ein ZHAW online Zugang verzeichnet ist. Falls nicht, ist das E-Book entweder von der ZHAW nicht lizenziert oder nicht über den NEBIS-Katalog freigeschaltet. Schauen Sie im E-Medienportal oder auf der Plattform des Anbieters nach, ob Sie dort Zugang haben.

E-Journals

Die von der ZHAW lizenzierten Zeitschriften sind in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek EZB nachgewiesen. Anhand des Ampelsystems erkennen Sie, bei welchen Zeitschriften ein Volltext-Zugriff möglich ist.

Datenbanken

Die von der ZHAW lizenzierten Datenbanken finden Sie in der Datenbankliste. Ausgewählte Fachdatenbanken finden Sie unter Fachinformationen. Datenbanken können unterschiedlichste Medien beinhalten. Nicht immer sind alle Inhalte einer Datenbank lizenziert. Achten Sie auf die entsprechenden Hinweise in der Datenbankliste.

4 / Gibt es Zugriffsbeschränkungen?

E-Books

Die meisten E-Books erlauben eine unlimitierte gleichzeitige Nutzung. Je nach Art der Lizenz kann der Zugriff aber auf eine bestimmte Anzahl gleichzeitige Nutzerinnen und Nutzer beschränkt sein. Bitte versuchen Sie es in diesen Fällen nach einiger Zeit erneut. Melden Sie es uns, wenn der Zugang längere Zeit blockiert ist.

E-Journals

In der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB) geben gelb/rote Ampeln an, dass nur ein Teil der erschienenen Jahrgänge im Volltext zugänglich sind.

Datenbanken

Orientieren Sie sich anhand der Datenbankbeschreibung über limitierte Zugänge und spezielle Zugangsmodalitäten. Einige Datenbanken können erst nach einer Registrierung benutzt werden. Andere sind lokal in der Bibliothek installiert und können nur vor Ort durchsucht werden. Alle Infos dazu finden Sie in den Datenbankbeschreibungen.

Elektronische Nachschlagewerke

Ein Teil der elektronischen Nachschlagewerke finden Sie im ZHAW Application Center (mit ZHAW Login). Um darauf zugreifen zu können, müssen Sie zuerst einen Citrix Client installieren (Download Citrix Receiver). Je nach Art der Lizenz ist der Zugriff auf eine bestimmte Anzahl gleichzeitige Nutzerinnen und Nutzer beschränkt. Bitte versuchen Sie es in diesen Fällen später erneut.

Hinweise zur Nutzung

Ein systematischer Download von elektronischen Medien ist aus lizenzrechtlichen Gründen nicht gestattet.