Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

NPO Journey to volunteers

Wie NPO Jugendliche und junge Erwachsene über die richtigen Kanäle und mit den richtigen Angeboten ansprechen und sie langfristig für die Freiwilligenarbeit gewinnen können

Auf einen Blick

Beschreibung

Das Projekt "NPO Journey to volunteers" geht der Frage nach, wie Jugendliche und junge Erwachsene im digitalen Raum angesprochen werden müssen und welche Freiwilligenangebote ihnen unterbreitet werden sollten, um sie als Freiwillige bei einer NPO zu gewinnen. Die Bedürfnisse potenzieller Freiwilliger in Bezug auf das Angebot und die Ausgestaltung des Einsatzes sollen erfasst und die Frage nach der erfolgreichen Erstkommunikation beantwortet werden. Dazu wird eine Übersicht über Freiwilligenangebote geschaffen, eine Befragung von Akquise-Verantwortlichen und bestehenden als auch abgesprungenen Freiwilligen sowie daraus abgeleitet eine Onlinebefragung der Zielgruppe durchgeführt. Ziel des Projekts ist ein Freiwilligen-Akquise-Leitfaden für NPO, welcher für verschiedene Organisationstypen Umsetzungsvorschläge (Mockups) von konkreten Akquise-Möglichkeiten beinhaltet, inklusive von Gestaltungsangeboten der Freiwilligenarbeit und darüber hinaus mit Hilfe einer gebündelten Darstellung der Erkenntnisse zu einer Sensibilisierung in Punkto strategische, digitalisierte Freiwilligenkommunikation in der Non-Profit-Branche führen soll. Dies hilft den beteiligten NPO Jugendliche/junge Erwachsene auf den richtigen digitalen Kanälen mit Hilfe der richtigen Freiwilligenangebote (digital und analog) anzusprechen und sie sowohl für einen Ersteinsatz zu gewinnen wie auch als langjährige Freiwillige zu halten, indem ein ihren Bedürfnissen entsprechendes, niederschwelliges Angebot kommuniziert wird. Die Untersuchung wird in der Deutschschweiz in deutscher Sprache durchgeführt, kann von den NPO jedoch auch auf andere Sprachregionen übertragen werden.