Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Development of a web-based food frequency questionnaire

Auf einen Blick

Beschreibung

Ziel dieser Studie ist die Entwicklung eines web-basierten, Ernährungshäufigkeitsfragebogens (food frequency questionnaire eFFQ-CH) unter Berücksichtigung des menuCH-Fotobuches und des an der ZHAW Wädenswil entwickelten FFQ. Die Weiterentwicklung wird auf Ergebnissen der menuCH-Studie basieren, der ersten repräsentativen Ernährungserhebung in der Schweizer Bevölkerung. Dieser einzigartige Ansatz wird es ermöglichen, ein online Ernährungserhebungsinstrument für die Schweizer Bevölkerung zur Verfügung zu stellen, das Vorteile gegenüber bestehenden Instrumenten bietet.
In einer aufeinander aufbauenden Vorgehensweise werden wir vorgängig die menuCH-Ergebnisse zur Entwick-lung eines neuen FFQ (BLV Photobuch und Teile des ZHAW-Fragebogens) heranziehen. In diesen Prozess werden wir Vorschläge von Experten anderer Schweizer Sprachregionen einbeziehen. Basierend auf diesen Inputs wird der FFQ in Bezug auf Struktur, Lebensmittel, Fotos und weiteren Aspekten wie Benutzerfreundlichkeit (z.B. Compliance) überarbeitet. Das Instrument wird in ein State-of-the-Art Content-Management-System eingebettet, das viele Vorteile bezüglich der Nutzbarkeit in Forschungsprojekten bietet (FAIR Data). Eine Validierung im Vergleich zum existierenden ZHAW-FFQ wird ebenso durchgeführt wie eine Erfassung der Reproduzierbarkeit. Die Ergebnisse werden zusammengefasst und für letzte Anpassungen genutzt.