Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Wegweiser „Pflege und Technik“

Benutzerfreundliche Erweiterung der interaktiven Onlineplattform für die Langzeitpflege

Auf einen Blick

Beschreibung

Hintergrund:

Es wird in der Versorgung älterer Menschen zunehmend auf neue Technologien gesetzt, die die Pflege und Betreuung unterstützen und entlasten. Die Technologie soll durch die Übernahme von körperlich sehr beanspruchenden Arbeiten sowie monotonen Routinearbeiten Pflegende entlasten und ihnen ermöglichen, länger im Beruf zu verbleiben und mehr Zeit für Patienten/-innen zu haben.

Zielsetzung:

Der Auftraggeber CURAVIVA, Verband Heime und Institutionen Schweiz, möchte klären, welche technischen Assistenzprodukte die Pflegenden in Alters- und Pflegeheimen wünschen, respektive für welche Situationen sie sich Entlastung wünschen. Zudem soll eine Kategorisierung dieser Produkte für die Erweiterung der Webseite "Wegweiser Alter und Technik" (www.wegweiseralterundtechnik.de) des FZI, Forschungszentrum Informatik am Karlsruher Institut für Technologie, erarbeitet werden, damit sie den Bedürfnissen der Personen in der Langzeitpflege in der Schweiz dienlich ist.

Methoden:

Für die Erarbeitung einer Kategorisierung der Assistenzprodukte wurde in einem ersten Schritt eine Literaturrecherche durchgeführt und zwei Expertinnen-Interviews geführt. Daraus wurde ein Vorschlag erarbeitet und den Teilnehmenden von vier Fokusgruppen mit Personen aus der Langzeitpflege zur Beurteilung und Diskussion vorgelegt. In den Fokusgruppen wurden zudem Wünsche für Assistenzprokute und Anwendungssituationen, Anforderungen an die Produktebeschreibung sowie Ideen für einen visualisierten Zugang für die Produkte-Webseite erhoben.

Ergebnisse:

Ein konkreter Vorschlag zur Strukturierung der Webseite wurde ausgearbeitet. Ferner wurden weitere Produkte für die Langzeitpflege aufgelistet, die in die Webseite aufgenommen werden sollen. Die Webseite ist unter "CURAsolutions" unter folgendem Link einsehbar: www.curasolutions.ch

Weiterführende Informationen