Dr. Diego Tonolla

Dr. Diego Tonolla

Dr. Diego Tonolla
ZHAW Life Sciences und Facility Management
Schloss
8820 Wädenswil

+41 (0) 58 934 52 41
diego.tonolla@zhaw.ch

Persönliches Profil

Leitungsfunktion

  • Stv. Leitung Ökohydrologie

Tätigkeit an der ZHAW als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

www.zhaw.ch/iunr/oekohydrologie/

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

- Ökologische Auswirkungen der Wasserkraft in Fliessgewässern und Bewertung von Sanierungsmassnahmen, insb. bzgl. Schwall-Sunk.
- Fliessgewässer- und Auenökologie.
- Räumliche Analyse von Strömungs- und Geschiebedynamik anhand von passiven (hydrophone) und aktiven (ADP) akustischen Messungen.
- Räumliche und zeitliche Analyse der Temperaturverhältnisse von aquatische Ökosysteme, insb. anhand thermisches Infrarot (TIR).
- Revitalisierung und Schutz von Fliessgewässern.
- Hydromorphologie.

Aus- und Fortbildung

06/2011 Doktor der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.), Freie Universität Berlin (FUB), Deutschland. Titel Promotionsarbeit: Acoustic and thermal characterization of river landscapes.

02/2007-06/2011 Doktorand am Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB), Abteilung Limnologie von Flussseen, Berlin, Deutschland, und am Eidgenössischen Anstalt für Wasserversorgung, Abwasserreinigung und Gewässerschutz (EAWAG), Abteilung Aquatische Ökologie, Dübendorf, Schweiz.

11/2005 Diplom Umweltnaturwissenschafter, Eidgenössische Technische Hochschule (ETH), Zürich, Schweiz. Titel Diplomarbeit: Characterization of the temporary hydro-system of a high alpine catchment (Val Roseg, Switzerland) by GIS mapping and assessment of morphological features.

10/2000 – 10/2005 Studium der Umweltnaturwissenschaften, Eidgenössische Technische Hochschule (ETH), Zürich, Schweiz.

Beruflicher Werdegang

Seit 04/2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Stv. Leiter Ökohydrologie ZHAW.

03/2012-03/2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter Sanierung Schwall-Sunk, Abteilung Wasser, Sektion Sanierung Wasserkraft, Bundesamt für Umwelt (BAFU), Bern, Schweiz.

7/2013 Auszeichnung für die beste Promotionsarbeit in Freshwater Sciences von der European Federation for Freshwater Sciences (EFFS).

12/2013 Revitalisierungspreis des Kantons Fribourg für die ausgezeichnete Arbeit beim „Certificate of Advanced Studies“ (CAS) in Revitalisierung von Fliessgewässern.

11/2012-6/2013 „Certificate of Advanced Studies“ (CAS) in Revitalisierung von Fliessgewässern. Hochschule für Technik und Architektur, Freiburg, Schweiz.

Seit 5/2013 Gastwissenschaftler an der Flathead Lake Biological Station (FLBS), Montana, USA.

Seit 3/2012 Gastwissenschaftler am Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB), Berlin, Deutschland.

01/2009-12/2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB), Abteilung Limnologie von Flussseen, Berlin, Deutschland.

11/2005-12/2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Eidgenössischen Anstalt für Wasserversorgung, Abwasserreinigung und Gewässerschutz (EAWAG), Abteilung Aquatische Ökologie, Dübendorf, Schweiz.

11/2005-02/2007 Mitarbeit am internationales Projekt „Rivers of Europe“.

08/2013-11/2003 Praktikum zur Untersuchung der Biodiversität in alten Kastanienbäumen, Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL), Bellinzona, Schweiz.

Mitglied in Netzwerken

Projekte

Projektleitung

Mitarbeit an folgenden Projekten

Publikationen

Monographien und Herausgeberschaften

; ; ; ; ; ; ().

Schwall-Sunk – Massnahmen. Ein Modul der Vollzugshilfe Renaturierung der Gewässer

.

In: Umwelt-Vollzug Nr. 1701. Bern: Bundesamt für Umwelt (BAFU).

Beiträge, peer-reviewed

; ; ; ; ().

Effects of river bank heterogeneity and time of day on drift and stranding of juvenile European grayling (Thymallus thymallus L.) caused by hydropeaking

.

Science of the Total Environment, 575 1515-1521. Peer reviewed.

; ; ().

Evaluation of mitigation measures to reduce hydropeaking impacts on river ecosystems – a case study from the Swiss Alps

.

Science of the Total Environment, 574 594-604. Peer reviewed.

; ; ; ; ; ().

A conceptual framework for hydropeaking mitigation

.

Science of the Total Environment, 568 1204-1212. Peer reviewed.

; ; ; ; ().

Flow intermittency, physico-chemistry and function of headwater streams in an Alpine glacial catchment

.

Aquatic Sciences, 78 327-341. Peer reviewed.

Beiträge, nicht peer-reviewed

; ; ; ; ; ; ().

Analysen von Sunk und Schwall in Bezug auf das Strandungsrisiko bestimmter Zeigerarten unter Berücksichtigung experimenteller Ergebnisse, numerischer Modellierung und Naturmessungen: Fallbeispiel Alpenrhein

.

In: Schwall und Sunk: Forschungsstand und Ausblick. (83-116). Wien: Verein für Ökologie und Umweltforschung.

; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ().

Die erste Schwall-Sanierung der Schweiz: Die Hasliaare als Fallbeispiel

.

WasserWirtschaft, 1 10-15.

; ; ; ().

Diskussion hydrologischer, morphologischer und sedimentologischer Kriterien für die Implementierung möglicher Schwall-Sunk-Massnahmen

.

WasserWirtschaft, 1 23-28.

; ; ; ().

Hydrologische, morphologische und sedimentologische Analysen als Grundlage für die Konzipierung von Schwall-Sunk-Massnahmen – Fallbeispiel Alpenrhein

.

WasserWirtschaft, 1 16-22.

Publikationen vor Tätigkeit an der ZHAW

Publications (peer reviewed)

Lorang MS, Tonolla D. 2014. Combining active and passive hydroacoustic techniques during flood events for rapid spatial mapping of bedload transport patterns in gravel-bed rivers. Fundamental and Applied Limnology 184: 321-246. Doi: 10.1127/1863-9135/2014/0552.

Tonolla D, Wolter C, Ruhtz T, Tockner K. 2012. Linking fish assemblages and spatiotemporal thermal heterogeneity in a river-floodplain landscape using high-resolution airborne thermal infrared remote sensing and in-situ measurements. Remote Sensing of Environment 125: 134-146. Doi: 10.1016/j.rse.2012.07.014.

Tonolla D, Lorang MS, Heutschi K, Gotschalk CC, Tockner K. 2011. Characterization of spatial heterogeneity in underwater soundscapes at the river segment scale. Limnology and Oceanography 56: 2319-2333. Doi: 10.4319/lo.2011.56.6.2319.

Tonolla D, Acuña V, Uehlinger U, Frank T, Tockner K. 2010. Thermal heterogeneity in river floodplains. Ecosystems 13: 727-740. Doi: 10.1007/s10021-010-9350-5.

Tonolla D, Acuña V, Lorang MS, Heutschi K, Tockner K. 2010. A field-based investigation to examine underwater soundscapes of five common river habitats. Hydrological Processes 24: 3146-3156. Doi: 10.1002/hyp.7730.

Tonolla D, Lorang MS, Heutschi K, Tockner K. 2009. A flume experiment to examine underwater sound generation by flowing water. Aquatic Sciences 71: 449-462. Doi: 10.1007/s00027-009-0111-5.

Duelli P, Moretti M, Tonolla D, Barbalat S. 2006. Scented traps yield two large lacewing species (Neuroptera, Chrysopidae) new to Switzerland. Mitteilungen der Schweizerischen Entomologischen Gesellschaft 79: 25-28.


Book chapters

Tockner K, Uehlinger U, Robinson CT, Siber R, Tonolla D, Peter FD. 2010. European Rivers. In River Ecosystem Ecology, Likens GE (ed). Elsevier Publisher: Oxford; 340-351.

Tockner K, Uehlinger U, Robinson CT, Tonolla D, Siber R, Peter FD. 2009. Introduction to European Rivers. In Rivers of Europe, Tockner K, Uehlinger, U, Robinson CT (eds). Elsevier Publisher: London; 1-21.

Tockner K, Uehlinger U, Robinson CT, Siber R, Tonolla D, Peter FD. 2009. European Rivers. In Encyclopedia of Inland Waters, Likens GE (ed). Elsevier Publisher: Oxford; 366-377.


Not Peer reviewed articles and reports

Schweizer S, Tonolla D, Bruder A, Vollenweider S. 2015. Schwall und Sunk – ein kurzer Überblick. WasserWirtschaft 6: 15-20.

Tonolla D, Acuña V, Uehlinger U, Wolter C, Frank T, Ruhtz T, Tockner K. 2013. Quantification of the spatial thermal heterogeneity of river-floodplain using thermal infrared remote sensing. Extended abstracts of the annual conference of the German Limnological Society (DGL), 2012 (Koblenz). DGL Publisher: Hardegsen; 7-11.

Schweizer S, Schmidlin S, Tonolla D, Büsser P, Meyer M, Monney J, Schläppi S, Wächter K. 2013. Schwall/Sunk-Sanierung in der Hasliaare – Phase 1a: Gewässerökologische Bestandsaufnahme. Wasser Energie Luft 105: 191-199.

Schweizer S, Schmidlin S, Tonolla D, Büsser P, Meyer M, Monney J, Schläppi S, Schneider M, Tuhtan J, Wächter K. 2013. Schwall/Sunk-Sanierung in der Hasliaare – Phase 1b: Ökologische Bewertung des Ist-Zustands anhand der 12 Indikatoren der aktuellen BAFU-Vollzugshilfe. Wasser Energie Luft 105: 200-207.

Schweizer S, Bieri M, Tonolla D, Monney J, Rouge M, Stalder P. 2013. Schwall/Sunk-Sanierung in der Hasliaare – Phase 2a: Konstruktion repräsentativer Abflussganglinien für künftige Zustände. Wasser Energie Luft 105: 269-276.

Schweizer S, Schmidlin S, Tonolla D, Büsser P, Maire A, Meyer M, Monney J, Schläppi S, Schneider M, Theiler Q, Tuhtan J, Wächter K. 2013. Schwall/Sunk-Sanierung in der Hasliaare – Phase 2b: Ökologische Bewertung von künftigen Zuständen. Wasser Energie Luft 105: 277-287.

Bruder A, Vollenweider S, Schweizer S, Tonolla D, Meile T. 2012. Schwall und Sunk: Planung und Bewertung von Sanierungsmassnahmen. Möglichkeiten und Empfehlungen aus wissenschaftlicher Sicht. Wasser Energie Luft 104: 265-272.

Bruder A, Schweizer S, Vollenweider S, Tonolla D, Meile T. 2012. Schwall und Sunk: Auswirkungen auf die Gewässerökologie und mögliche Sanierungsmassnahmen. Wasser Energie Luft 104: 257-264.

Tonolla D. 2011. Acoustic and thermal characterization of river landscapes. Dissertation, Freie Universität Berlin (FUB), Germany. www.diss.fu-berlin.de/diss/receive/FUDISS_thesis_000000023479.

Tockner K, Tonolla D, Junker B, Heutschi K. 2009. Der Klang der Flüsse. Nationalpark 1: 20-21.

Tonolla D, Tockner K, Junker B, Heutschi K. 2008. The sound of rivers. EAWAG Annual Report: 29.

Tockner K, Uehlinger U, Robinson CT, Tonolla D, Siber R, Peter FD. 2008. European rivers under pressure. EAWAG Annual Report: 31.

Tonolla D. 2005. Characterization of the temporary hydro-system of a high alpine catchment (Val Roseg, Switzerland) by GIS mapping and assessment of morphological features. Diploma thesis in Environmental Sciences, Swiss Federal Institute of Technology (ETH), Zürich, Switzerland.

Moretti M, Tonolla D, Altenburger I, Duelli P. 2004. Biodiversità delle selve castanili del Mont Grand (Soazza, Grigioni). Quaderni Grigionitaliani 73: 355-362.