Dr. Hans-Jörg Dennig

Dr. Hans-Jörg Dennig

Dr. Hans-Jörg Dennig
ZHAW School of Engineering
Lagerplatz 22
8400 Winterthur

+41 (0) 58 934 49 53
hans-joerg.dennig@zhaw.ch

Persönliches Profil

Tätigkeit an der ZHAW als

Dozent für Produktentwicklung

http://www.zhaw.ch/zpp

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Produktentwicklung, Konstruktion, Strukturoptimierung, Additive Fertigung
Mikromobilität

Aus- und Fortbildung

1997-2003: Studium des Maschinenbaus, Universität Karlsruhe (TH), Vertiefung: Produktentwicklung und Konstruktion
2009: Promotion zum Dr.-Ing. an der Universität Stuttgart
2016: Certificate of Advanced Studies in Hochschuldidaktik

Beruflicher Werdegang

2009-2014: Technischer Leiter und Geschäftsführer, phi Engineering Services AG, Schwerzenbach
2005-2009: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Stuttgart, Institut für Konstruktionstechnik und Technisches Design
2003-2005: Projektingenieur, phi Engineering Services GmbH, Stuttgart

Mitglied in Netzwerken

Publikationen

Beiträge, peer-reviewed

; ; ; ().

Quality Related Effects of the Preheating Temperature on Laser Melted High Carbon Content Steels

.

In: Industrializing Additive Manufacturing . Proceedings of Additive Manufacturing in Products and Applications — AMPA2017 Zurich. (210ff). 69121 Heidelberg, Germany: Springer Verlag. Peer reviewed.

; ; ().

Why Education and Training in the Field of Additive Manufacturing is a Necessity

: The right Way to teach Students and Professionals.

In: Industrializing Additive Manufacturing. Proceedings of Additive Manufacturing in Products and Applications — AMPA2017 Zurich. (329ff). 69121 Heidelberg, Germany: Springer Verlag. Peer reviewed.

; ; ; ().

Bicar: Sharing mobility for the last mile

.

In: . Barcelona: Light Electric Vehicle Summit. Peer reviewed.

Beiträge, nicht peer-reviewed

().

BICAR: Research Concept for a sharing Testfleet

.

In: . UC Berkeley: Swiss-US Energy Innovation Days 2016.

().

BICAR: neue Dimensionen urbaner Mobilität für die Stadt Winterthur

.

In: . Winterthur: Energie bewegt Winterthur.

().

Bicar: Urbane Mobilität von morgen

.

Schweizerische Technische Zeitschrift, 6. 16-17.

Publikationen vor Tätigkeit an der ZHAW

Dennig, H.-J.: Leichtbau im Flugzeuginterieur - Potenziale und Herausforderungen. In: 8. SWISS RaPiD Forum 2012, Design for Additive Manufacturing, St. Gallen, 2012

Dennig, H.-J., Höner, S.: Konstruktion und Entwicklung von Kunststoffgetrieben im Automobilbau. In: Schweizer Maschinenelemente Kolloquium (SMK) 2012, Rapperswil, 2012

Dennig, H.-J., Höner, S. Langhart, J.: Getriebe leicht gemacht. In: Der Konstrukteur, 12-2012

Müller, A. ; Maier, T. ; Dennig, H.-J.: Holistic and user-centered layout conception of an electric vehicle (E-Car). In: 11th Stuttgart International Symposium Automotive and Engine Technology. Stuttgart, 2011, S. 93-106

Dennig, H. ; Binz, H.: Development of a fast operating clutch for linear movement. In: 7th International Fluid Power Conference (7th IFK). Aachen, 2010.

Dennig, H.-J.: Entwicklung einer schnell schaltenden Bremse und Kupplung für Linearbewegungen zum Überlastschutz in Werkzeugmaschinen. Stuttgart, Universität, Institut für Konstruktionstechnik und Technisches Design, Dissertation, 2009.

Dennig, H.-J., Rudolf, T.: Project Kobasis: A New mechatronic Approach to reduce or avoid Collision Damages for Machine Tools with Spindle Nut Systems. In: The International Journal of Machine Tools and Manufacture, 2009

Dennig, H.-J. ; Stuhlmüller, R. ; Binz, H.: Schnelle Hydraulik. Hydraulisch gelüftete Linearbremse mit Schaltzeiten im Milisekundenbereich. In: Antriebstechnik 04/2009. S. 50-54

Dennig, H.-J. ; Binz, H.: KoBaSiS – Kontakterkennungsbasiertes Kollisionsschutzsystem: In: Zustandsüberwachung und -diagnose an Produktionsmaschinen 24./25.09.2008. WZL; Fraunhofer Institut Produktionstechnologie. Aachen, 2008

Dennig, H.-J. ; Binz, H. ; Bachmann, M.: Fast activating actuators for safety applications. In: Actuator 2008, Messe Bremen, 09.-11.06.2008

Dennig, H.-J. ; Binz, H. : Schneller als ein Wimpernschlag. In: Mediendienst der Universität Stuttgart, Februar 2008.

Dennig, H.-J. ; Binz, H. ; Bachmann, M.: Extrem schnell schaltende Aktorprinzipien für Sicherheitsanwendungen. In: ASB Kongress, Stuttgart, 2008

Dennig, H. ; Binz, H.: Geringe Schäden trotz heftiger Kollisionen. Wie das IKTD Kollsionsschäden im Werkzeugmaschinenbau verhindert. In: Transmitter 1/2008, Universität Stuttgart, S. 20-22.

Dennig, H. ; Wagner, M. ; Binz, H.: Projekt KoBaSiS – Entwicklung einer schnell schaltenden Bremse und Sicherheitskupplung. In: InnoNet-Kolloquium 2007 - Hybride Maschinenkonzepte und intelligente Verfahren zur Fertigung von High-Tech-Produkten. Aachen, 2007.

Dennig, H.-J. ; Wagner, M. ; Binz, H.: Schnell schaltende Aktoren. Ein Systemvergleich linearer Stellglieder. In: Antriebstechnik 07/2007. S. 32-34

Dennig, H.-J. ; Binz, H.: Schnell schaltende mechanische Sicherheitskomponenten im Werkzeugmaschinenbau. In: Bosch-Rexroth Doktoranden Kolloquium. Lohr am Main, 2007

Dennig, H.-J. ; Binz, H.: Neuartiger Überlastschutz für Spindelmutter-Antriebe. In: VDI-Tagung, Kupplungen und Kupplungssysteme in Antrieben. Wiesloch, 2007

Dennig, H.-J. ; Binz, H.: Projekt KoBaSiS - Methodische Entwicklung mechatronischer Sicherheitskomponenten. In: Konstruktion 4-2007. S. 94

Dennig, H. ; Binz, H.: Projekt KoBaSiS - Methodische Entwicklung mechatronischer Sicherheitskomponenten. In: Berliner Kreis Newsletter 02/2006 - Nr. 7, S. 1-2.