Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Wissenschaftliche Begleitung im Rahmen der Evaluation der Gesundheitsberatung Daheim (GbD)

Auf einen Blick

Beschreibung

Hintergrund

Die Gesundheitsberatung Daheim (GbD) ist ein Angebot der Spitex der Stadt Winterthur. Mitarbeitende der GbD unterstützen ältere sowie chronisch erkrankte Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Winterthur und ihre Angehörigen dabei, herauszufinden, wie sie ihre Lebenssituation zu Hause verbessern können. Mit der Evaluation soll das Angebot der GbD beschrieben und überprüft werden, und umfasst folgende Themen:

  • die Zufriedenheit der Klientinnen und Klienten,
  • das Profil der Klientinnen und Klienten (wer nutzt die GbD),
  • die Erreichung der ursprünglich gesetzten Ziele,
  • die finanzielle Nachhaltigkeit des Angebots, 
  • die organisatorische Einbindung und die Rolle der GbD im Versorgungssystem.

Ziel

Die Anfrage an das Institut für Pflege, Departement Gesundheit der ZHAW für die wissenschaftliche Bearbeitung der beauftragten Fragestellung stellt eine Teilevaluierung des Angebots dar und bezieht sich auf die Rolle der GbD im Versorgungssystem aus Sicht relevanter Stakeholder.

Methode

Da das Erleben und die Erfahrung der Teilnehmenden im Fokus stehen, wurde zur Beantwortung der Fragestellungen ein qualitatives Design gewählt.